Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Bildquelle: fotolia: nmann77

Einbruch missglückt
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
In der Zeit zwischen gestern Abend, 23.30 Uhr und heute Morgen, 08.30 Uhr versuchten ein oder mehrere Unbekannte gewaltsam in eine Apotheke in der Straße „Am Rotberg“ einzudringen. Das Vorhaben misslang, jedoch wurde ein Sachschaden von ungefähr 3.000 Euro verursacht. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0002366/2023) in Verbindung zu setzen. (jd)

Briefkasten aufgesprengt
– Etterwinden (ots)
Ein Unbekannter sprengte in der Zeit von Sonntagabend bis Montagmittag einen Briefkasten, der an einer Bushaltestelle in der Schulstraße in Etterwinden aufgestellt war, mit einem Feuerwerkskörper auf. Ein Schaden von ca. 200 Euro entstand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Auf die Seite gekippt
– Floh (ots)
Ein 66-jähriger Mann befuhr Montagnachmittag die Körler Straße in Floh aus Richtung Bahnhofstraße. Seinen Angaben nach wurde er von einem Insekt im Auto derart abgelenkt, dass er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto landete auf Steinen, wurde dadurch ausgehebelt, kippte auf die Seite und rutschte schließlich quer über die Fahrbahn. Der Fahrer musste von den Kameraden der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit werden. Er blieb unverletzt.

Lack zerkratzt
– Bad Salzungen (ots)
Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Zeit von Sonntagabend bis Montagnachmittag den Lack eines VW, der in der Kalkofenstraße in Bad Salzungen geparkt war. Er ritzte mit einem Gegenstand ein Symbol in den Lack des hinteren rechten Kotflügels. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizei in Bad Salzungen zu melden.

Einbruch in Baumarkt
– Heringen / Hersfeld-Rotenburg (ots)
Ein Baustoffmarkt in der Straße „Unter der Hanacht“ wurde am frühen Dienstagmorgen (03.01.), gegen 1.30 Uhr, Ziel unbekannter Täter. Durch Einschlagen einer Glasschiebetür gelangten die Einbrecher in das gewerblich
genutzte Objekt. Mitsamt mehrerer Werkzeugkoffer inklusive Geräten, flüchteten die Täter schließlich unerkannt in unbekannte Richtung. Die genaue Höhe des Diebesguts ist momentan noch unklar. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Unfall mit Radfahrer
– Günthersleben (Landkreis Gotha) (ots)
Ein 53-jähriger Fahrradfahrer sowie ein 21-jähriger Fahrer eines Ford befuhren heute Morgen, gegen 06.30 Uhr die L1045 von Richtung Günthersleben in Richtung Gotha. Der Radfahrer wollte offenbar nach links auf einen Radweg abbiegen als der 21-Jährige mit seinem PKW bereits zum Überholvorgang angesetzt hatte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Der 53 Jahre alte Mann wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Am Ford entstand unfallbedingter Sachschaden. Die Straße war zeitweise voll gesperrt. (jd)

Eingestiegen Zeugensuche
– Gotha (ots)
Ein oder mehrere unbekannte Personen öffneten gewaltsam ein Fenster einer Bildungseinrichtung in der Südstraße um in das Innere des Gebäudes zu gelangen. Anschließend entwendeten der oder die Täter einen Wandtresor aus einem Büroraum. Die Tatzeit liegt zwischen dem 31. Dezember 2022 und gestern, 07.55 Uhr. Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0001254/2023) entgegen. (jd)

Anzeige
Anzeige
Top