Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Bildquelle: ankiro – Fotolia.com

Wildunfall
– Hötzelsroda (ots)
Ein 60-jähriger Opel-Fahrer konnte gestern Abend zwischen Stregda und Hötzelsroda nicht mehr rechtzeitig bremsen, als vor ihm ein Wildschwein die Straße querte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier, das verletzt davon lief. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro, der Fahrer blieb unverletzt. (ah)

Dieseldiebstahl
– Gerstungen (ots)
Unbekannte zapften im Zeitraum vom 10.01.23 bis 17.01. 23 300 Liter Diesel aus einer Baumaschine, die auf einer Baustelle auf einem Parkplatz vor einem Schwimmbad abgestellt war. Die Polizei Eisenach sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0015800/2023 entgegengenommen. (ah)

Deutlich alkoholisierter Lkw-Fahrer
– Bad Salzungen (ots)
Montagmorgen (16.01.2023) gegen 08:30 Uhr wurde ein Kontaktbereichsbeamter während seiner Streifenfahrt auf einen LKW aufmerksam, der trotz Sperrscheibe durch die Salzunger Innenstadt fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle am Nappenplatz nahm der Beamte sofort Alkoholgeruch wahr. Ein noch am Kontrollort durchgeführter Alkoholtest bestätigte den Verdacht des Beamten. Über 1,5 Promille zeigte das Testgerät an. Der Fahrer musste schließlich zur Blutentnahme und seinen Führerschein abgeben. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr war die Folge.

Verstoß 0,5-Promille-Grenze
– Dermbach (ots)
Knapp ein Promille zeigte das Atemalkoholtestgerät, welches in der Nacht zu Dienstag in Dermbach zum Einsatz kam. Eine Polizeistreife stoppte einen Traktorfahrer, der gegen 23:30 Uhr auf der Lutherstraße unterwegs war. Der Mann erhielt eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz.

Anzeige
Anzeige
Top