Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Kollision im Kreisel
– Eisenach (ots)
Gestern Nachmittag ereignete sich am Kreisel Hötzelsroda ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Der 42-Jährige befand sich bereits im Kreisverkehr, als ein 50-jähriger Nissan-Fahrer aus Richtung Großenlupnitz einfuhr. Der 50 Jahre alte Mann kollidierte mit dem Motorrad, wodurch der Fahrer zu Fall kam. Er kam mit leichten Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus. (ah)

Betrugsversuche enttarnt
– Eisenach (ots)
Gestern kam es im Bereich Eisenach zu mehreren Schockanrufen. Unbekannte riefen bei vier Seniorinnen und Senioren im Alter von 72-88 Jahren im Stadtgebiet an und gaben vor, dass ihre Angehörigen in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden und Geld benötigt wird. In allen vier Fällen wurden durch die Betroffenen die Anrufe als Betrugsversuche enttarnt. Es kam zu keinen Geldüberweisungen. (ah)

Einbruch in Firma
– Buttlar (ots)
Unbekannte Täter überstiegen im Tatzeitraum von Mittwoch, 15:30 Uhr, bis Montag, 10:00 Uhr, einen Zaun und begaben sich unberechtigt auf ein Firmengelände „Am Schacht“ in Buttlar. Anschließend verschafften sie sich Zutritt ins Firmengebäude und öffneten sämtliche Schränke. Nach ersten Erkenntnissen zogen die Einbrecher ohne Beute davon. Sie hinterließen jedoch einen Sachschaden von ca. 2.000 Euro. Die Tat wurde mit einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Die Videoaufnahmen werden gegenwärtig von der Polizei ausgewertet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte telefonisch bei der Salzunger Polizei (03695 551-0).

Touchiert und weitergefahren – Zeugensuche
– Gotha (ots)
Ein 24-jähriger Fahrradfahrer befuhr die Südstraße in Richtung Uelleber Straße. Im Bereich einer dort befindlichen Haltelinie fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer dem Radfahrer auf. Dadurch kam der 24 Jahre alte Mann zu Fall und verletzte sich. Ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, verließ der unbekannte Fahrzeugführer die Unfallstelle. Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 14.00 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen könnte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Pkw der Farbe Blau handeln. Hinweise zum Verursacherfahrzeug, dem Unfallverursacher oder dessen Aufenthaltsort nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0130765/2023) entgegen. (jd)

Anzeige
Anzeige