Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Mehrere Einsätze aufgrund Wetterlage
– Wartburgkreis (ots)
Gestern kam es am frühen Abend zu mehreren Einsätzen von Polizei und Feuerwehr im Zusammenhang mit der Wetterlage im Raum Eisenach und im übrigen Wartburgkreis. Mehrfach wurden umgestürzte Bäume oder Bauzäune gemeldet, die eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer darstellten. In Eisenach löste sich ein Verkehrsschild auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Altstadtstraße und fiel gegen einen Pkw. In Gerstungen stürzte gegen 18.15 Uhr Hochspannungsleitung um, die ein Weidetier unter sich begrub. Das Tier verendete in Folge der Verletzungen. Personen wurden nicht verletzt. (ah)

Diebstahl von Einkaufswagen – Zeugensuche
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
In der zurückliegenden Nacht begaben sich ein oder mehrere unbekannte Personen auf das Gelände eines Supermarktes in der Gothaer Straße. Dort beschädigten der oder die Täter eine an der Hauswand angebrachte Plakatwand und entwendeten in der weiteren Folge zwei Einkaufswagen für Kinder. Der Wert des Beutegutes beträgt ungefähr 650 Euro, der verursachte Schaden beläuft sich auf circa 100 Euro. Die Tat wurde zwischen gestern, 22.15 Uhr und heute, 04.50 Uhr verübt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0192571/2023) entgegen. (jd)

Kollision mit Baum
– Ruhla (Wartburgkreis) (ots)
Eine 50-jährige Fahrerin eines VW befuhr gestern Nachmittag die Straße „Dornsenberg“ von der Oberen Lindenstraße in Richtung Ortsausgang. Hier geriet die Frau mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Dabei wurden die beiden Insassen (m/46, w/14) leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, es wurde abgeschleppt. Es kam temporär zu Verkehrsbeeinträchtigungen. (jd)

Berauscht
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Heute Morgen führte die Polizei Verkehrskontrollen in der Fabrikstraße durch. Hierbei kontrollierten die Beamten einen 27-jährigen Fahrer eines E-Scooters. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Kokain sowie Amphetamin/Methamphetamin. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd)

SachbeschädigungZeugensuche
– Gotha (ots)
Gestern, gegen 16.40 Uhr befand sich eine 60-Jährige in ihrem Hyundai in der Straße „Am Lindenhügel“. Zur selben Zeit befand sich dort unter anderem eine bislang unbekannt gebliebene männliche Person, welche aus unbekannter Ursache gegen das Fahrzeug der 60 Jahre alten Frau trat und einen Sachschaden verursachte. Der Unbekannte entfernte sich anschließend in Richtung Riedweg. Er kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 170 cm groß, schlanke bis kräftige Gestalt, kurze hellbraune Haare, fehlende Zähne im Frontbereich, ungepflegte Erscheinung, mitteleuropäischer Typ, bekleidet mit einem grauen, kurzärmeligen Sweatshirt. Auffällig war außerdem, dass der Mann zwei oder drei kleine schwarzbraune Hunde führte. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unbekannten machen können. Außerdem wird die weitere unbekannte Person, welche sich zum Tatzeitpunkt mit ihrem Hund in dem genannten Bereich aufhielt, als Zeuge gesucht. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0191830/2023) entgegen. (jd)

Anzeige
Anzeige