Polizeiberichte aus der Region

Unfall mit Traktor

  • Tiefenort (ots)
    Ein 51-jähriger Opel-Fahrer befuhr Montagnachmittag die Landstraße von Tiefenort in Richtung der Bundesstraße 84 und geriet dabei zu weit auf die Gegenfahrbahn. Ein dort fahrender 50-jähriger Traktorfahrer konnte nicht mehr ausweichen. Die Fahrzeuge stießen zusammen. In der weiteren Folge stieß der hinter dem Opel fahrende 58-jährige Autofahrer mit seinem PKW frontal in den Traktor. Fahrer und Mitfahrer im Traktor, sowie der 58-Jährige im zweiten Fahrzeug kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Der 51-Jährige Opel-Fahrer verletzte sich leicht. Ein Gesamtschaden von ca. 65.000 Euro entstand.

Flucht misslungen

  • Tiefenort (ots)
    Über zwei Promille pustete Montagabend gegen 18:45 Uhr ein 33-jähriger Autofahrer in Tiefenort. Zuvor fiel er den Beamten auf, da er ohne Kennzeichen am Auto unterwegs war. Als der Fahrer die Polizeistreife sah, versuchte er zu flüchten, fuhr allerdings in den Straßengraben. Auch seine versuchte Flucht zu Fuß war anschließend schnell beendet. Im Rahmen der Kontrolle konnte er weder einen Führerschein noch einen Eigentumsnachweis für den Wagen vorzeigen. Dieser wurde zur weiteren Klärung sichergestellt. Mit drei Anzeigen im Gepäck trat der Fahrer anschließend seinen Heimweg an.

Zeugensuche nach Gefährdung des Straßenverkehrs

  • Hörsel (Landkreis Gotha) (ots)
    Gestern Abend wurde ein 25-jähriger Fahrer eines Audi von Polizeibeamten gestoppt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Zuvor soll der Fahrzeugführer mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben. In der Zeit zwischen 22.50 Uhr und 23.09 Uhr fuhr der 25-Jährige über die Friemarer Straße in Richtung Hersdorfkreisel und überholte dort einen vorausfahrenden Pkw. In diesem Moment kam dem 25 Jahre alten Mann ein Fahrzeug aus dem Kreisel entgegen. Der Fahrer dieses entgegenkommenden Pkw wird als Zeuge gesucht. Personen, die außerdem durch den Fahrer des Audi gefährdet wurden, werden gebeten sich bei der Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0232195/2023) zu melden. (jd)

Alkoholisiert

  • Gotha (ots)
    Ein 44-jähriger Fahrradfahrer wurde vergangene Nacht im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Bereich Myconiusplatz kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,0 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd)

Diebstahl aus Fahrradladen – Zeugensuche

  • Gotha (ots)
    Unbekannte begaben sich in der vergangenen Nacht, gegen 00.35 Uhr, widerrechtlich auf das Gelände eines Fahrradladens in der Mönchelsstraße. Anschließend drangen die Personen gewaltsam in das Geschäft ein und entwendeten zwei hochwertige Fahrräder. Der Beuteschaden liegt bei circa 25.000 Euro. Augenscheinlich handelte es sich bei den Tätern um zwei jugendlich aussehende Personen, einer von ihnen war mit einem Jogginganzug bekleidet. Offenbar flüchteten sie mit den gestohlenen Fahrrädern in Richtung Marstall. Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0232181/2023) entgegen. (jd)

Drei Pkw aufgebrochen – Zeugen gesucht

  • Gotha (ots)
    Im Zeitraum von gestern, 15.15 Uhr bis heute Morgen, 07.00 Uhr wurden drei Pkw in der Von-Zach-Straße aufgebrochen. An zwei Fahrzeugen wurde die Seitenscheibe eingeschlagen. Die Pkw der Marke Hyundai, Opel und Renault waren auf einem Parkplatz abgestellt. Der oder die Täter entwendeten diverse Kleidungsstücke sowie eine Tasche mit persönlichen Dokumenten aus dem Innenraum. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0232345/2023 entgegen. (ah)
Anzeige
Anzeige