Polizeiberichte aus der Region

Stechender Geruch

  • Bad Liebenstein (ots)
    Ein Gast eines Hotels in Bad Liebenstein nahm Dienstagabend einen Knall und anschließend einen beißenden Geruch in seinem Zimmer wahr und informierte sofort die Rezeption. Die Angestellten alarmierten die Feuerwehr und räumten die vier nebenan befindlichen Zimmer. Als die 27 Kameraden mit insgesamt 6 Fahrzeugen eintrafen, war der stechende Geruch schon weit zu riechen. Es stellte sich heraus, dass das Kühlaggregat in der Minibar im Zimmer des Hotelgastes geplatzt war. Die Feuerwehr beseitigte den Minikühlschrank und belüftete das Zimmer. Niemand wurde verletzt und alle Gäste konnten ins Hotel zurückkehren.

Einbruch – Zeugensuche

  • Gerstungen (Wartburgkreis) (ots)
    Ein oder mehrere Unbekannte versuchten in ein Feuerwehrgerätehaus in der Straße „Im Forst“ einzudringen, was allerdings misslang. In der weiteren Folge gelangten der oder die Täter allerdings gewaltsam in das Innere eines Feuerwehrvereinsheimes und entwendeten Bargeld in Höhe eines unteren dreistelligen Eurobetrages. Die Tat wurde gestern Morgen, 06.55 Uhr bekannt. Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0020104/2024) entgegen. (jd)

Ohne Versicherung unterwegs

  • Bad Salzungen (ots)
    Dienstagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen einen 34-jährigen E-Scooter-Fahrer in der der Wilprechtrodaer Straße in Bad Salzungen. Sie stellten fest, dass das Fahrzeug nicht versichert war und untersagten deshalb die Weiterfahrt. Den 34-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige.

In Garagen eingedrungen – Zeugensuche

  • Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
    In der Zeit zwischen dem 22. Januar, 22.15 Uhr und gestern, 11.00 Uhr begaben sich ein oder mehrere bislang unbekannt gebliebene Personen zu einem Garagenkomplex im Bereich Gänseweg. Anschließend drangen der oder die Täter in mehrere Garagen ein und entwendeten unter anderem einen Wagenheber. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0020261/2024) entgegen. (jd)

E-Bike manipuliert

  • Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
    Ein 34-Jähriger wurde gestern Abend mit einem offenbar manipulierten E-Bike bei einer Geschwindigkeitskontrolle in der Straße ‚Am Ehrlich‘ angehalten. Das Bike fuhr weit mehr als 25 km/h, ein Versicherungsschutz war nicht gegeben. Der Fahrer war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Außerdem reagierte bei dem Mann ein Drogentest positiv auf Amphetamine/Methamphetamine. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme angeordnet sowie mehrere Verfahren gegen ihn eingeleitet. (ah)

Leicht verletzt

  • Gotha (ots)
    Heute Morgen wurde ein 63-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in der Mohrenstraße leicht verletzt. Er fuhr mit seinem Skoda in Richtung Mühlgrabenweg. Ein 26 Jahre alter Mercedes-Fahrer aus der Straße Hoher Sand kommend übersah offenbar den Skoda und kollidierte mit dem Fahrzeug des 63-Jährigen. (ah)

Drogentest positiv

  • Gotha (ots)
    Montgaabend wurde ein 22-jähriger Mercedes-Fahrer in der Gadollastraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine/Methamphetamine. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, zu Beweiszwecken eine Blutentnahme angeordnet. Gegen den 22-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (ah)
Anzeige
Anzeige