Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Ungebremst aufgefahren
– Bad Liebenstein (ots)
15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Bad Liebenstein am Donnerstagabend. Ein 57-jähriger VW-Fahrer befuhr die Kurpromenade aus Richtung Puschkinstraße. Er übersah den am rechten Fahrbahnrand geparkten Audi eines 68-Jährigen und fuhr ungebremst auf diesen auf. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt, aber sein VW musste abgeschleppt werden.

Straßensperrung wegen Unfall
– Floh-Seligenthal (ots)
Am Donnerstagmorgen befuhr eine 23-Jährige mit ihrem Renault die Landstraße von Friedrichroda kommend in Richtung Floh-Seligenthal. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam sie mit dem Wagen ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden LKW Mercedes zusammen. Die junge Frau erlitt leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 14500 Euro. Die Straße war zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge bis gegen Mittag gesperrt. Auch musste die Fahrbahn wegen ausgelaufener Betriebsflüssigkeiten gereinigt werden.

Unfall beim Wenden
– Bad Salzungen (ots)
2.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Wendemanöver am Donnerstagmorgen in der Straße „Untere Beete“ in Bad Salzungen. Eine 29-jährige Frau wendete ihren Renault und stieß dabei gegen einen geparkten VW.

Aufmerksame Zeugin
– Dermbach (ots)
Eine 57-jährige Hyundai-Fahrerin stieß am Donnerstagnachmittag beim Rangieren auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Straße „An der Zehnt“ in Dermbach gegen einen geparkten PKW. Anschließend verließ die Frau die Unfallstelle unerlaubt. Jedoch blieb ihre Tat nicht unbeobachtet. Eine Zeugin notierte sich das Kennzeichen und über dieses ermittelten die Beamten die Unfallverursacherin. Ein Schaden von ca. 1.200 Euro entstand und eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde gefertigt.

Vorderrad gestohlen
– Schmalkalden (ots)
Am Donnerstagnachmittag entwendete ein Unbekannte das vordere Rad eines angeschlossenen Fahrrades. Der Besitzer hatte das Gefährt der Marke CUBE MMS SM mit einem Seilschloss am Fahrradständer des City Center in der Schmalkalder Haindorfgasse angeschlossen und bei der Rückkehr zum Rad das fehlende Vorderrad bemerkt. Er schätzt den Schaden auf 200 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top