Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia:  nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: nmann77

Polizeiberichte aus der Region

Citroen überschlägt sich
– Hörsel – Landkreis Gotha (ots)
Auf der Ortsverbindungsstraße von Mechterstädt nach Laucha ist am Dienstagmorgen, gegen 08.00 Uhr, eine 19-jährige Citroen-Fahrerin mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Ausgangs einer Kurve geriet das Fahrzeug wegen Straßenglätte ins Rutschen. Die junge Fahrerin versuchte durch Gegenlenken den Pkw wieder unter Kontrolle zu bekommen, woraufhin es nach links auf die andere Straßenseite abkam. Die Fahrzeugfront prallte im linken Straßengraben auf, der Citroen überschlug sich und kam auf dem Rädern zum Stehen. Die 19-Jährige wurde leicht verletzt, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Sachschaden ca. 5000 Euro. (kk)

LKW gegen Linienbus
– Stadtlengsfeld (ots)
Beim Abbiegen kollidierte der Fahrer eines bulgarischen LKW am Montagmorgen mit einem Linienbus. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden von insgesamt 3000 Euro. Verletzt wurde niemand, der Unfall geschah im Gewerbegebiet in Stadtlengsfeld.

Gegen einen Baum gefahren
– Stadtlengsfeld (ots)
Eine 56-Jährige verlor am Montagabend zwischen Weilar und Stadtlengsfeld die Kontrolle über ihren PKW Subaru und fuhr gegen einen Baum. Anschließend schleuderte der Wagen mit Wucht gegen die Leitplanke, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Zeugen befreiten die Frau, welche sich leicht verletzte, aus dem Auto. Während der Versorgung der Fahrerin stellte der Notarzt bei der Frau Alkoholgeruch fest. Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an.

Ladendieb
– Leimbach (ots)
In einem Lebensmittelmarkt in der Salzunger Straße in Leimbach wurde am Montagmorgen ein Ladendieb erwischt. Der 28-Jährige hatte Schokolade im Wert von fast 10 Euro eingesteckt und war dabei von einem Detektiv beobachtet worden. Der Mann wurde angezeigt.

Vorfahrtfehler
– Asbach (ots)
In der Schmalkalder Straße in Asbach stießen am Montagvormittag zwei PKW zusammen. Der Fahrer eines Suzuki hatte an der Einmündung der „Oberen Herrenwiese“ einen vorfahrtberechtigten Hyundai offenbar zu spät gesehen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 9000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Zigarettenautomat geplündert
– Gotha (ots)
In der Nacht von Sonntag zu Montag kam es zu einem Einbruch in eine Gaststätte am Mohrenberg. Den Unbekannten gelang der Zugang über ein Gebäude in der Huttenstraße. Eine Stahlblechtür zur Gaststätte wurde aufgehebelt. Im Inneren wurden Schubladen durchwühlt, gefunden wurde eine geringe Menge Bargeld. Ein am Haupteingang an der Wand befestigter Zigarettenautomat wurde aufgebrochen. Gestohlen wurde Bargeld in noch unbekannter Höhe. Der entstandene Sachschaden wurde mit 3200 Euro angegeben. (kk)

Ladendieb stiehlt Pullover und flüchtet
– Gotha (ots)
In einem Bekleidungsgeschäft in der Salzgitterstraße kam es am Montagnachmittag zum Diebstahl eines Sweatpullovers im Wert von 16 Euro. Eine Mitarbeiterin wurde darauf aufmerksam, als der Dieb gerade das Geschäft verließ, der Alarm hatte angeschlagen. Die Frau folgte dem Mann vor das Geschäft und sprach ihn an. Er stritt die ihm vorgeworfene Tat ab, öffnete aber dennoch seinen Rucksack. Nach Angaben der Mitarbeiterin lag darin das zuvor gestohlene Bekleidungsstück. Der Unbekannte rannte nun mit seiner Beute davon. Beschreibung des unbekannten Ladendiebs: ca. 20 bis 25 Jahre; ca. 1,70 m groß; rote Jacke; Jeanshose; schwarzer Rucksack; sprach deutsch. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-002927. (kk)

Kollision zwischen Pkw und Bus im Kurvenbereich
– Bufleben – Landkreis Gotha (ots)
In der Kirchstraße sind am Dienstagvormittag, gegen 09.50 Uhr, im Kurvenbereich ein VW Passat und ein Linienbus zusammengestoßen. Der VW prallte mit der Front in die vordere linke Seite des Busses. Aufgrund der Unfallspuren ist es wahrscheinlich, dass die 37-jährige VW-Fahrerin beim Durchfahren der Linkskurve gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen hat. Im VW saßen neben der Fahrerin deren sechs und elf Jahre alten Kinder. Im Linienbus, der von einem 50-Jährigen gefahren wurde, befanden sich zwei Fahrgäste. Niemand wurde verletzt. Der VW musste abgeschleppt werden. Sachschaden ca. 25 Tausend Euro. (kk)

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top