Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Gegen Leitplanke gekracht
– Dönges (ots)
Eine 18-Jährige befuhr Freitagmittag mit ihrem BMW die Bundesstraße 84 zwischen Eisenach und Dorndorf. Kurz hinter Dönges brach plötzlich das Heck des Fahrzeuges aus. Die junge Frau versuchte noch gegenzulenken, prallte aber mit der Front gegen die Leitplanke. Anschließend drehte sich das Fahrzeug und stieß auch mit dem Heck gegen die Planke. Die 18-Jährige erlitt einen Schock und musste medizinisch betreut werden. Ein Schaden von ca. 3.200 Euro entstand.

Handtasche aus Fahrzeug entwendet
– Bad Salzungen (ots)
Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Freitag in der Zeit von 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr die Handtasche vom Beifahrersitz des Audis einer 31-jährigen Frau, der auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Straße „Untere Beete“ in Bad Salzungen abgestellt war. Ein Schaden von ca. 50 Euro entstand. Zeugen, die Hinweise zum Dieb geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Hecke brannte
– Vacha (ots)
1.000 Euro Sachschaden entstanden am Freitagnachmittag beim Brand einer Hecke. Anwohner hörten einen lauten Knall und stellten wenig später das Feuer im St. Annenweg in Vacha fest. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Spuren an Baum führen zu Unfallverursacher
– Tambach-Dietharz – Landkreis Gotha (ots)
Polizeibeamte entdeckten am Samstag, gegen 01.50 Uhr, in der Bahnhofstraße einen stark beschädigten Baum. Die Schäden deuteten auf einen Unfall, gefunden wurde eine Kennzeichentafel. Das Kennzeichen ist für einen Skoda Octavia ausgegeben, der mit Schäden im Frontbereich an der Halteradresse stand. Der 35-jährige Fahrer und Halter des Fahrzeuges saß vor dem Wohnhaus. Ein Atemalkoholtest ergab 2,25 Promille. Für ein Rückrechnungsgutachten wurden dem Mann zwei Blutproben entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. (kk)

Ohne Fahrerlaubnis, dafür unter Drogeneinfluss
– Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots)
Weil ein VW Caddy am späten Sonntagabend verkehrswidrig entgegen gesetzt zur Fahrtrichtung in eine Einbahnstraße fuhr, wurde das Fahrzeug gegen 22.00 Uhr angehalten und der Fahrer kontrolliert. Der 28-Jährige ist nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis. Er räumte ein, dass er unter Drogeneinfluss steht, ein Vortest war positiv. Die erforderliche Blutentnahme wurde veranlasst. Die am Fahrzeug angebrachten entstempelten Kennzeichen gehören an ein anderes Fahrzeug. Die Fahrzeugschlüssel wurden zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt. (kk)

Außenspiegel abgetreten
– Gotha (ots)
Am Samstagfrüh gegen 05.30 Uhr informierte ein aufmerksamer Zeuge die Gothaer Polizei darüber, dass zwei männliche Täter, im Bereich der Kindleber Straße in Gotha, gegen mehrere Außenspiegel der dort parkenden Pkw´s traten. Die hinzueilende Polizeistreife konnte die beiden 29-jährigen Täter noch in Tatortnähe feststellen. Insgesamt konnten bei 21 angegriffenen Pkw´s, neun beschädigte Pkw´s festgestellt werden. Bei den meisten Pkw´s waren die Außenspiegel beschädigt und zum Teil eingeklappt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3.400 Euro geschätzt. Die Polizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top