Polizeiberichte aus Eisenach

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich
– Eisenach (ots)
Heute Morgen kam es gegen 06.00 Uhr im Kreuzungsbereich Mühlhäuser Straße/Rennbahn/Hospitalstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 32-jährige Skoda-Fahrerin befuhr die Mühlhäuser Straße und beachtete einen vorfahrtsberechtigten Kia-Fahrer nicht. Es kam zum ungebremsten Zusammenstoß mit dem 55-Jährigen, der die Straße Rennbahn befuhr. Der Skoda wurde durch den Zusammenstoß gegen ein angrenzendes Geländer geschleudert. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (ah)

Waschbär gerettet
– Eisenach (ots)
Aufmerksame Wanderer meldetet am Vormittag des 28.01.2023 einen verletzten Waschbären. In der Drachenschlucht konnten Polizei und Jagdpächter dem Tier das Leben retten. Der arme Kerle hatte sich im Wald vermutlich durch einen umgekippten Baum die Pfote gebrochen. Nun wird er durch einen Tierhilfeverein wieder aufgepäppelt. (Bezugsnummer 23037557) (sus)

Mülltonne angezündet
– Eisenach (ots)
Aus bislang unbekannte Ursache geriet am 28.01.2023, kurz vor 10.00 Uhr, in der Oppenheimstraße auf dem Firmengelände für Innenausbau eine große Mülltonne in Brand. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 150 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter 03691261125 entgegen (Bezugsnummer 0027234/2023). (sus)

Mit 1,06 Promille Auto gefahren
– Eisenach (ots)
Mit über 1,1 Promille war am 28.01.2023, gegen 05.00 Uhr, ein 42-jähriger VW-Fahrer unterwegs. Durch eine Polizeistreife wurde der Mann auf der Rennbahn einer Kontrolle unterzogen. Eine Blutentnahme im Krankenhaus und die Unterbindung der Weiterfahrt waren die Folge. Gegen ihn wurde eine Anzeige erstattet. (Bezugsnummer 0027132/2023). (sus)

Nachschub geklaut
– Eisenach (ots)
Weil er mit über 2,5 Promille noch immer Durst hatte, begab sich ein 48-Jähriger am Abend des 27.01.2023 in der Bahnhofstraße in eine Kaufhalle und stahl eine Flasche Jim Beam im Wert von circa 16 Euro. Der Mann wurde durch Mitarbeiter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet (Bezugsnummer 0026987/2023) (sus)

Unter Drogen unterwegs
– Wartburgkreis (ots)
Der 28-jährige Fahrer eines Audi wurde heute Nacht gegen 00.15 Uhr in Eisenach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Gegen 04.25 Uhr erwischte es einen 40-jährigen VW-Fahrer, auch in Eisenach. Sein Test verlief positiv hinsichtlich Kokain. Mit beiden Fahrzeugführern wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sie erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. (ah)