Polizeiberichte aus Eisenach und der Region

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Moped entwendet- Zeugensuche

Eisenach (ots)

Ein in der Christianstraße geparktes Kleinkraftrad der Marke „Kwang Yang“ im Wert von 1.400 Euro entwendeten ein oder mehrere Unbekannte. Die Tat wurde in der Zeit zwischen dem 30. Juli, 16.00 Uhr und gestern, 09.00 Uhr verübt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0197749/2023) entgegen. (jd)

 

Alkoholisierter Fahrradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Eisenach (Wartburgkreis) (ots)

Am Sonntag gegen 14.40 Uhr stürzte ein Fahrradfahrer in der Schillerstraße und zog sich dabei Verletzungen zu. Er musste anschließend im Krankenhaus aufgenommen werden. Bei dem 54-Jährigen wurde Alkoholgeruch festgestellt, ein Test ergab einen Wert von 2,9 Promille. Daher wurde eine Blutentnhame angeordnet. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. (tr)

 

Ältere Dame bestohlen

Eisenach – Wartburgkreis (ots)

Eine 89-jährige Eisenacherin war am Samstagabend in einem Supermarkt am Johannesplatz einkaufen. Sie zahlte wie gewohnt an der Kasse und packte ihre Einkäufe ein. Als sie zuhause war, musste sie allerdings feststellen, daß man ihr das Portemonnaie samt Inhalt entwendet hatte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Angabe der Bezugsnummer 0196034/2023 entgegen ( Tel.: 03691/2610 ) (vt)

Anzeige

 

Autoscheiben zerstört

Eisenach – Wartburgkreis (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Dresdener Straße ein Pkw Renault angegriffen, dergestalt daß unbekannte Täter die Fahrer- und die Beifahrerscheibe zerstörten. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Zeugen dieser Tat werden gebeten, sich unter Angabe der Bezugsnummer 0196203/2023 bei der PI Eisenach ( Tel.: 03691/2610 ) zu melden. (vt)

 

20.000 Euro Schaden- Zeugensuche

Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)

Im Bereich einer Baustelle in Winterstein wurde ein Sensorkabel einer Wasserpumpe durchtrennt. Daraufhin lief die Baugrube voll mit Wasser. Durch die dadurch entstandene Bauverzögerung entsteht ein Schaden von ungefähr 20.000 Euro, der Sachschaden an der Pumpe wird mit 300 Euro beziffert. Die Tat ereignete sich zwischen dem 25. Juli, 16.00 Uhr und dem 26. Juli, 07.00 Uhr. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0197408/2023) entgegen. (jd)

 

Frontalzusammenstoß mit zwei verletzten Personen

Mihla (Wartburgkreis) (ots)

Am Montag ereignete sich gegen 06.45 Uhr zwischen Mihla und Nazza ein Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger befuhr mit seinem VW die L 1016 aus Richtung Eisenach kommend. In einer Rechtskurve geriet er auf nasser Fahrbahn auf den linken Fahrstreifen und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Toyota eines 58-Jährigen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Straße war für bis ca. 08.30 Uhr voll gesperrt. (tr)

Anzeige