Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und der Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Taxifahrer angegriffen – Zeugen gesucht
– Eisenach (ots) – 26.07.2022
Die Eisenacher Polizei ermittelt seit dem 24.07.2022 wegen Körperverletzung. Gegen 16.00 Uhr bestiegen drei Unbekannte (2x männlich und 1x weiblich) ein Taxi in der Clemensstraße. Sie fuhren los und auf der B19 in Richtung Eisenach attackierte der Fahrgast auf dem Beifahrersitz den 56-jährigen Taxifahrer plötzlich und griff ins Lenkrad. In der Folge kam der Mercedes von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Hierbei entstand am PKW sowie an der Leitplanke ein Schaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Anschließend stiegen die drei Personen aus dem Fahrzeug und flüchteten in Richtung „An der Karlskuppe“. Der Geschädigte wurde verletzt und kam zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus, das Taxi musste abgeschleppt werden. Der Beifahrer konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 30 Jahre alt, ca. 180cm groß, kräftige/korpulente Gestalt, sonnengebräunte Haut mit Sonnenbrand, lockige Frisur und Vollbart mit rötlichen Haaren. Er war am Oberkörper unbekleidet und trug ein graues T-Shirt um die Hüfte gebunden. Sowohl die Arme, als auch der Oberkörper waren großflächig tätowiert. Die Dame und der Herr auf dem Rücksitz waren augenscheinlich ca. 25 Jahre alt, zwischen 175cm und 180cm groß und schlank. Beide trugen dunkle Kleidung. Zusätzlich hatten die Unbekannten einen Hund dabei. Der Hintergrund der Tat ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Es werden nun dringend Zeugen gesucht, die Hinweise auf die Identität der Taxigäste haben (Tel. 03691-261124/ Bezugsnummer 0179828/2022). (db)

Liegen geblieben
– Eisenach/B19 (ots) – 26.07.2022
Gestern Nachmittag kam es auf der B19 im Bereich „Hohe Sonne“ zu Verkehrsbehinderungen. Ein Großraum- und Schwerlasttransport mit einem Gewicht von fast 100 Tonnen und 26 Metern Länge blieb aufgrund eines technischen Defekts stehen und konnte seine Fahrt zunächst nicht fortsetzen. Dort Polizei wurde für verkehrsregulierende Maßnahmen hinzugezogen und so konnte eine Fachfirma das Fahrzeug derart in Stand setzen, dass die Fahrt bis zum nächsten Parkplatz fortgesetzt werden konnte. Der zuständige Straßenbaulastträger nahm anschließend die Fahrbahn in Augenschein und der entstandene Schaden wurde repariert. Gegen 21.45 Uhr war die Strecke wieder vollständig befahrbar. (db)

Fahrzeuge mit Feuerlöscher besprüht
– Eisenach (ots) – 25.07.2022
In der Nacht von Samstag auf Sonntag entleere ein derzeit Unbekannter einen Feuerlöscher im Parkhaus in der Uferstraße. Der Täter besprühte dabei auch mehrere PKW, wobei der entstandene Sachschaden noch Teil der Ermittlungen ist. Ungeachtet dessen handelt es sich bei der Tat um eine Straftat, die Beeinträchtigung von Unfallverhütungs und Nothilfemitteln. Die Polizei hat ein entsprechendes Verfahren eingeleitet. (db)

Schlangenlinien und im Gegenverkehr – Zeugensuche
– Eisenach (ots) – 25.07.2022
Aktuell wird gegen eine 61-Jährige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Die Dame fuhr gestern, gegen 11.40 Uhr mit ihrem Opel auf der Gothaer Straße von Wutha-Farnroda in Richtung Eisenach. Hierbei stand sie offenbar erheblich unter dem Einfluss von Alkohol. Es kam zur Blutentnahme im Krankenhaus sowie der Sicherstellung des Fahrzeugschlüsssels. Nach vorliegenden Zeugeninformationen fuhr die 61-Jährige Schlangenlinien, geriet mehrfach auf den Gegenfahrbahn und gefährdete dabei möglicherweise Fahrzeuge im Gegenverkehr. Es werden nun dringend Zeugen gesucht, die im Zusammengang mit dem beschrieben Sachverhalt Wahrnehmungen gemacht haben oder sogar gefährdet wurden. Hinweise nimmt die PI Eisenacher unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0179593/2022) entgegen. (db)

Verkehrskontrolle
– Eisenach (ots) – 24.07.2022
Samstagabend kontrollierten Polizeibeamte gegen 21.30 Uhr einen 29-Jährigen, welcher mit seinem E-Scooter die Clemensstraße befuhr. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass für das Elektrokleinstfahrzeug keine gültige Versicherung besteht. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet eine entsprechende Strafanzeige. (mb)

Baustellendiebstahl – Zeugen gesucht
– Amt Creuzburg (Wartburgkreis) (ots) – 26.07.2022
Zwischen dem 22.07.2022, gegen 16.00 Uhr und dem 25.07.2022, gegen 15.00 Uhr begaben sich mehrere Unbekannte auf das Gelände einer Baustelle „Auf der Struth“. Dort öffneten sie gewaltsam mehrere Baucontainer und entwendeten aus dem Inneren hochwertiges Werkzeug im Gesamtwert von über 20.000 Euro. Es handelte sich u.a. um Rüttelplatten oder eine hochwertige Fallplatte. Die Eisenacher Polizei sucht derzeit Zeugen der Tat und nimmt Hinweise zu den Tätern oder dem Verbleib des Beuteguts unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0180856/2022) entgegen. (db)

Unfall mit dem Fahrrad
– Wartburgkreis (ots) – 25.07.2022
Am gestrigen Abend kam es gegen 19.00 Uhr nördlich von Eisenach zu einem Fahrradunfall mit einer verletzten Person. Ein 29-Jähriger verlor alleinbeteiligt die Kontrolle über sein Fahrrad, überschlug sich und verletzte sich dabei. Er kam umgehend zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus. Der Geschädigte trug während der Fahrt offenbar keinen Helm. Die Polizei rät dringend, auch bei den aktuellen Temperaturen, immer einen Fahrradhelm zu tragen. Ein solcher kann unfallbedingte Verletzungen abmildern oder sogar ganz verhindern. (db)

Diebstahl – Täter gefasst
– Werra-Suhl-Tal (Wartburgkreis) (ots) – 25.07.2022
Einen 30-Jährigen erwartet seit der letzten Nacht ein Strafverfahren wegen Diebstahls. Gegen 02.45 Uhr wurde bekannt, dass ein zunächst Unbekannter in ein Firmengebäude in der Wildecker Straße eingedrungen war und aus dem Umkleideraum Gegenstände entwendete. Er erbeutete u.a. eine Geldbörse sowie Bekleidung. Anschließend verließ er das Gebäude und flüchtete. Er nutzte dabei ein ebenfalls vor Ort gestohlenes Fahrrad. Die Eisenacher Polizei leitete umgehend Fahndungsmaßnahmen ein und diese führten rasch zum Erfolg, der Täter konnte gefasst werden. Das Beutegut konnte an die Geschädigten ausgehändigt werden. (db)

Anzeige
Top