Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Diebstahl von Kennzeichen – Zeugen gesucht
– Eisenach (kreisfreie Stadt) (ots)
In der Zeit von Donnerstag, 11.03.2021, 22.00 Uhr bis Freitag, 12.03.2021, 08.30 Uhr wurden im Mariental von zwei Pkw jeweils die vorderen und hinteren Kennzeichentafeln entwendet. Die betroffenen Fahrzeuge, ein Opel Corsa und ein VW Multivan, waren im Bereich der Wartburgzufahrt geparkt. Bei dem VW wurde zudem versucht, die Fahrertür zu öffnen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Eisenach (Tel. 03691-261124) unter der Bezugsnummer 0056312/2021 entgegen. (as)

Mit Drogen und Fahrradteilen erwischt
– Eisenach (kreisfreie Stadt) (ots)
In der Heinrichstraße wurde am Samstagnachmittag ein 33-Jähriger Radfahrer kontrolliert. Auffällig war die Vielzahl von Fahrradteilen, die der Mann mit sich führte. Bei der eingehenden Kontrolle wurde festgestellt, dass er im Besitz einer geringen Menge Marihuana war. Eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt wurde aufgenommen und das Tatmittel beschlagnahmt. Bei den sichergestellten Fahrradteilen konnten aktuelle Diebstahlshandlungen nicht ausgeschlossen werden. Unter den Teilen befanden sich unter anderem zwei Akkus und ein Antrieb für E-Bikes der Herstellermarken Yamaha, Fischer und Bosch. Mögliche Geschädigte können sich bei der Polizei Eisenach (Tel. 03691-261124) mit Angabe der Bezugsnummer 0057334/2021 melden. (as)

Verstärkte Verkehrskontrollen
– Eisenach, Wartburgkreis (ots)
Mit Beginn des neuen Versicherungsjahres für Kleinkrafträder führte die Polizei Eisenach am Wochenende verstärkt Kontrollen durch. Am Samstagvormittag konnte bei der Überprüfung eines 23-jährigen Roller-Fahrers festgestellt werden, dass für sein Fahrzeug keine gültige Haftpflichtversicherung vorlag. Die Untersagung der Weiterfahrt und eine Anzeige wegen Verstoßes gegen des Pflichtversicherungsgesetz waren die Folgen. In Dippach wurde am Samstagabend ein 27-jähriger Moped-Fahrer kontrolliert. Ein gültiges Versicherungskennzeichen war vorhanden. Allerdings konnte der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Auch in diesem Fall musste die Weiterfahrt unterbunden werden. Ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet. (as)

Unfallflucht Zeugen gesucht
– Stregda (Eisenach) (ots)
Heute Morgen hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf der L1016 einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Gegen 07.55 Uhr war ein 35 Jahre alter Mann mit seinem Ford Transit von Neukirchen kommend in Richtung Mihla unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Stregda kam ihm ein Lkw entgegen. Die Außenspeiegel der beiden Fahrzeuge kollidierten, wodurch entsprechender Sachschaden entstand. Der unbekannte Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt. Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten, sich bei der Polizei Eisenach unter der 03691-261124 (Bezugsnummer 0058222/2021) zu melden. (fr)

Alkoholisiert am Steuer
– Werra-Suhl-Tal (Wartburgkreis) (ots)
Am Sonntagnachmittag geriet auf der L 1023 ein Opel-Fahrer in eine Verkehrskontrolle. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Ein gerichtsverwertbarer Test bei der Polizeiinspektion Eisenach bestätigte den Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Den Fahrer erwartet ein Bußgeld und ein Fahrverbot. (as)

UnfallfluchtZeugen gesucht
– Treffurt (Wartburgkreis) (ots)
Am vergangenen Freitag, gegen 15.00 Uhr, parkte eine 45-Jährige ihrem Mitsubishi in der Bergstraße. Als sie am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, zu ihrem Fahrzeug zurück kehrte, stellte sie eine Beschädigung an der Stoßstange fest. Der Schaden kann auf 500 Euro geschätzt werden. Der Unfallverursacher entfernte sich pflichtwidrig vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang und dem Verursacherfahrzeug machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 entgegen genommen (Bezugsnummer 0057762/2021). (mb)

Unfallflucht
– Moorgrund (ots)
Am frühen Samstag Nachmittag kam es zu einer Unfallflucht auf der B 19 zwischen Waldfisch und Gumpelstadt. Der Fahrerin eines Skoda wurde durch einen entgegen kommenden Pkw der linke Außenspiegel abgefahren. Der verursachende rote Pkw fuhr ohne anzuhalten in Richtung Eisenach weiter. Der Schaden beläuft sich auf 700 Euro.

0,0 Promille-Grenze
– Schweina (ots)
Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen kontrollierten Sonntagabend einen 20-jährigen VW-Fahrer in der Erbsengasse in Schweina. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,56 Promille. Daraufhin muss der Mann die Beamten zur Dienststelle begleiten, um dort ein gerichtsverwertbares Testgerät zu bedienen. Dies zeigte noch immer 0,42 Promille. Da der Mann noch keine 21 Jahre alt ist, gilt für ihn die 0,0 Promille-Regelung. Er erhielt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

2 x von Windböe erfasst
– Leimbach (ots)
Gleich zweimal wurde ein Pkw Anhänger auf der Umgehungsstraße von Leimbach von einer Windböe erfasst. Am Samstag, um 12:45 Uhr befuhr der Fahrer eines Mercedes Kleinbus mit einem leeren, hohen Planenanhänger die B 62 in Richtung Hämbach, als eine Windböe den Anhänger aufschaukelte. In der Folge schob der Anhänger den Mercedes in den Graben. Mit Hilfe eines Abschleppdienstes wurde das Gefährt wieder in die richtige Position gebracht. Am Kleinbus enstand bei dem Unfall ein Schaden von ca. 5.000 Euro. Etwa eine Stunde später fuhr dann das Gespann weiter in Richtung Hämbach, um in Höhe des Abzweiges Kaiseroda erneut von einer Windböe getroffen zu werden. Diesmal krachte der Anhänger gegen ein Verkehrsschild. Am Anhänger entstand dabei ein Schaden von ca. 500 Euro.

Ohne Führerschein
– Oberzella (ots)
Bei einer Verkehrskontrolle am Freitag Morgen in Oberzella wurde die Fahrerin eines VW Golf festgestellt, die diesen ohne Führerschein führte. Die Fahrerlaubnis war ihr bereits entzogen wurden. Eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde gefertigt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Kollision mit Leitplanke
– Geisa (ots)
Auf der Landstraße zwischen Raßdorf und Geisa kam es am Freitag, um 19:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der Fahrer eines Renault Transporters geriet auf der Gefällestrecke kurz vor Geisa in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit der Leitplanke. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. Am Transporter entstand erheblicher Sachschaden, so dass dieser abgeschleppt werden musste.

Riskante Fahrmanöver
– Trusetal (ots)
Ein Zeuge Informierte Sonntagnachmittag die Bad Salzunger Polizei, weil er sah, wie ein Autofahrer von Bad Liebenstein in Richtung Bairoda unterwegs war und auf dem Weg deutliche Schlangenlinien fuhr. Er touchierte mehrfach den Bordstein und geriet teilweise in den Gegenverkehr. Die Beamten konnten den Opel-Fahrer schließlich in der Rathausstraße in Trusetal stoppen und ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,49 Promille. Da der Mann während der Kontrolle zunehmend aggressiver wurde, legten die Beamten dem 36-Jährigen Handfesseln an und brachten ihn zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Er wurde anschließend sogar stationär aufgenommen, weil er so betrunken war, dass er nicht mehr laufen konnte und während der Blutentnahme einschlief.

SachbeschädigungZeugen gesucht
– Friedrichroda – Landkreis Gotha (ots)
Unbekannte drangen am Samstagabend um 20:04 Uhr in das leer stehende Bahnhofsgebäude in der Bahnhofstraße ein. Zuvor hatten sie eine Fensterscheibe eingeworfen. Noch vor dem Eintreffen der Polizei konnten die Täter vom Tatort flüchten. Der entstandene Sachschaden wurde auf 200 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Gotha (Tel. 03621/781124) unter der Bezugsnummer 0057446/2021 entgegen. (ml)

Pkw zerkratzt und Beamte bespuckt
– Gotha (ots)
Zeugen beobachteten am Samstag ab 20:50 Uhr eine 21-jährige Frau, wie sich diese in der Konstantin-Ziolkowski-Straße an einem geparkten Mercedes zu schaffen machte. Nachdem die Täterin das Fahrzeug rundherum zerkratzt hatte, flüchtete sie vom Tatort. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme konnte die 21-Jährige ermittelt werden. Während der Feststellung ihrer Personalien bespuckte die Täterin die Polizeibeamten, griff sie unvermittelt an und leistete anschließend Widerstand. Die alkoholisierte Frau musste daraufhin in Polizeigewahrsam genommen werden. Am Pkw Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. (ml)

Bei Verkehrskontrolle Kellereinbruch aufgeklärt und im Anschluss Drogen gefunden
– Gotha (ots)
Am Sonntag, gegen 14.00 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte einen 31-jährigen VW-Fahrer in der Von-Zach-Straße. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Pkw aktuell nicht zugelassen war und es sich bei den angebrachten Kennzeichen mutmaßlich um Fälschungen handelte. Der Mann ist nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und ein durchgeführter Drogenvortest zeigte ein positives Ergebnis auf Amphetamin und Cannabis. Bei der weiteren Überprüfung konnten in dem Fahrzeug diverse Elektronik- und Werkzeugteile aufgefunden werden. Da bislang Unbekannte in der vorangegangenen Nacht ähnliche Gegenstände aus einem Keller in der Cosmarstraße entwendeten, wurde zur Klärung eines möglichen Tatzusammenhangs auf richterliche Anordnung die Wohnung und eine Garage des VW-Fahrers durchsucht. Dabei konnte weiteres Diebesgut und eine geringe Menge an Betäubungsmitteln aufgefunden werden. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich bei den aufgefundenen Elektronik- und Werkzeugteilen zweifelsfrei um das Beutegut aus dem Kellereinbruch handelte. Die Gegenstände konnten an den Eigentümer zurückgegeben werden. Der 31-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen und ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen wegen verschiedenen Verkehrs- und Eigentumsdelikten, sowie Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. (mb)

Pkw nach Unfall zurück gelassen Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Zwischen gestern Nachmittag, 16.00 Uhr, und heute Morgen, gegen 09.00 Uhr, hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer im Bereich des Bürgerturms einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet, der Pkw ohne Kennzeichen wurde vor Ort zurückgelassen. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der oder die Unbekannte mit einem silbernen VW Golf die Sonneborner Straße aus Richtung Bürgerturm kommend in Richtung Stadtzentrum. An einer Weggabelung kam der Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren Bäumen. Am VW entstand Totalschaden. Während der polizeilichen Maßnahmen wurden in unmittelbarer Nähe des Bürgerturms sogenannte Driftspuren festgestellt, die im Zusammenhang mit dem Unfall stehen könnten. Die Polizei Gotha sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder der Identität des Unfallverursachers machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0058456/2021) entgegen genommen. (fr)

Fahrzeugbrand
– Gotha (ots)
Am gestrigen Abend wurde die Gothaer Polizei gegen 20.20 Uhr über einen PKW Brand „Am Königsbrunn“ informiert. Die Feuerwehr konnte ihn zum Glück rechtzeitig löschen, sodass das Feuer ein Wohnhaus in der Nähe nicht beschädigte. Der 57 Jahre alte Besitzer versuchte zuvor bereits eigenständig den Brand zu löschen und verletzte sich dabei leicht. Am Fahrzeug entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, ein technischer Defekt kann nicht ausgeschlossen werden. (db)

Unfallflüchtiger gestellt
– Gotha (ots)
Am Samstag gegen 17:00 Uhr sprach im Zuge einer Unfallaufnahme ein Zeuge die aufnehmenden Beamten an und teilte diesen mit, dass sich soeben in unmittelbarer Nähe eine Unfallflucht ereignete. Der Zeuge übermittelte den Beamten das Kennzeichen des Flüchtigen und zeigte den Beamten das beschädigte Fahrzeug in der Schönen Allee von Gotha. Die Beamten stellten an dem beschädigten Jaguar X-Typ eine große Delle in der Beifahrertür fest. Der Schaden dürfte hier bei mehr als 500 Euro liegen. Eine zweite Streife begab sich in Richtung der Wohnanschrift des Verursachers und konnte ihm zeitnah habhaft werden. Der 37-Jährige aus dem Innenstadtbereich von Gotha war sich keiner Schuld bewusst und stellte sich unwissend. Die Beamten konnten ihn jedoch auf Grund der Spuren an seinem Fahrzeug überführen. Schlussendlich gab er zu, dass er mit seiner Fahrertür „leicht“ gegen die Beifahrertür des anderen Pkw’s stieß. Der 37-jährige Gothaer hat sich nun wegen einer Verkehrsunfallflucht strafrechtlich zu verantworten. (ri)

Alkoholisiert auf Miniquad unterwegs
– Gotha (ots)
Ein 43-Jähriger wurde am Samstagabend in der Waltershäuser Straße auf einem nicht zugelassenen Miniquad gestoppt. Während der Kontrolle wurde in der Ausatemluft des Fahrers Alkoholgeruch festgestellt. Eine Atemalkoholmessung ergab später einen Wert von 1,00 Promille. Wie im Rahmen der Anzeigenaufnahme ermittelt werden konnte, befand sich der 43-Jährige zur Tatzeit nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Neben einer Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, wird gegen den 43-jährigen Fahrer nun wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie des Verstoßes gegen die 0,5 Promille-Grenze ermittelt. (ml)

Dieb gesucht
– Gotha (ots)
Im Zeitraum vom 01.03.2021 bis Freitagabend drangen unbekannte Täter in der J.-Gagarin-Straße von Gotha in einen Keller ein und entwendeten einen auffälligen Komplettradsatz für einen Pkw und Küchenmöbel im Wert von ca. 550 Euro. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Gotha Zeugen, welche eine oder mehrere Personen dabei beobachteten, wie diese die Räder aus dem Haus trugen, um so zur Aufklärung des Diebstahls beizutragen. Az 0057242/2021 (ri)

Schmierfink unterwegs
– Gotha (ots)
In der Zeit zwischen Mittwoch und Samstagfrüh hat eine unbekannte Person in einem Ortsteil von Gotha sein Unwesen getrieben. Der Unbekannte kratzte mit einem spitzen Gegenstand an einem Briefkasten eines Mehrfamilienhauses herum. Die Beamten fanden diverse Kratzspuren auch im Inneren des Gebäudes. So war auch eine Zwischentür und eine Kellertür verschandelt worden. Der Schaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Wie der Täter in das Haus kam, ist bislang unklar. Die Polizei Gotha sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche zur Aufklärung der Tat beitragen können. Az 57195/2021 (ri)

KelleraufbruchZeugen gesucht
– Gotha (ots)
Im Zeitraum von Samstag, 06.03.2021 zu Samstag, 13.03.2021 wurde in einem Mehrfamilienhaus in der Querstraße der Keller eines 23-Jährigen aufgebrochen. Neben einem Wurfzelt entwendeten die Täter auch ein grünes BMX-Fahrrad der Marke „Wethepeople“. Der Gesamtwert des Diebesgutes beläuft sich auf 750 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Gotha (Tel. 03621/781124) unter der Bezugsnummer 0057454/2021 entgegen. (ml)

Kennzeichen gestohlen
– Gotha (ots)
Am Sonntagvormittag meldeten sich drei Fahrzeugbesitzer bei der Polizei in Gotha und teilten mit, dass ihnen die hintere Kennzeichentafel gestohlen wurde. Alle drei Fahrzeugbesitzer sind im Westviertel von Gotha wohnhaft und hatten ihre Pkw im öffentlichen Verkehrsraum oder auf frei zugänglichen Parkplätzen stehen. Die Polizei Gotha sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat oder dem Verbleib der Kennzeichen geben können. Az. 0057577/2021 (ri)

Verkehrsunfall mit Radfahrer
– Günthersleben (Landkreis Gotha) (ots)
Am Sonntag befuhr ein 55-jähriger Kiafahrer gegen 21.40 Uhr die Gutenbergstraße und beabsichtigte in die Hammersbacherstraße abzubiegen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich bereits ein 33-jähriger Radfahrer im Kreuzungsbereich. Während des Abbiegevorgangs kam es zur Kollision zwischen dem Pkw und dem Fahrradfahrer, in deren Folge der 33-Jährige leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1600,- EUR. (mb)

Verwehtes Trampolin
– Georgenthal – Landkreis Gotha (ots)
Eine 27-Jährige fuhr am Freitagabend mit ihrem VW auf der Bundesstraße 88 von Nauendorf kommend in Richtung Georgenthal. Kurz vor dem Ortseingang Georgenthal kollidierte die Fahrerin mit einem auf der Straße liegenden Trampolin. Das Trampolin hatte sich zuvor bei stürmischen Wind in einer nahegelegenen Wohnsiedlung selbstständig gemacht und war bis zur Bundesstraße verweht worden. Am Pkw der 27-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt. Der Eigentümer vom Trampolin konnte während der Unfallaufnahme ermittelt werden. (ml)

Werbung
Werbung
Top