Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Fahren ohne Fahrerlaubnis
– Eisenach (ots)
Gestern gegen 13.15 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 40-jährigen Fordfahrer in der Straße ‚Krauthäuser Loch‘. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Polizisten untersagten dem Mann die Weiterfahrt und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. (mb)

Verkehrsschild angefahren
– Tiefenort (ots)
Eine 71-jährige Skoda-Fahrerin wollte Dienstagmittag rückwärts von der Straße „Im Hof“ auf die Straße „Werrator“ in Tiefenort auffahren. Dabei übersah sie ein Verkehrszeichen am Fahrbahnrand und stieß dagegen. Durch den Aufprall lockerte sich die Verankerung und das Schild geriet in Schräglage. Die Frau blieb unverletzt.

Unfallflucht – Zettel nicht ausreichend
– Bad Salzungen (ots)
Eine Autofahrerin parkte Dienstagnachmittag aus einer Parklücke auf einem Parkplatz in der „Vorderen Teichgasse“ in Bad Salzungen aus. Dabei stieß sie gegen einen Seat, der neben ihr geparkt war. Ein Zeuge beobachtet, wie die Frau ausstieg, einen Zettel an der Windschutzscheibe befestigte und davon fuhr. Eine Information an den Geschädigten persönlich oder an die Polizei gab es jedoch nicht. Der Sachschaden betrug ca. 2.500 Euro und die Frau muss sich nun wegen Verkehrsunfallflucht verantworten. Eine einfache Benachrichtigung mit Hilfe eines Zettels ist nicht ausreichend, um seine Beteiligung an einem Unfall zu bekunden. Die Frau wäre in der Pflicht gewesen, die Polizei zu verständigen oder auf den Besitzer des geschädigten PKW zu warten.

Alkoholisiert gefahren
– Brotterode (ots)
Beamte der Meininger Polizei kontrollierten Dienstagabend einen 40-jährigen Autofahrer in Brotterode. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,75 Promille. Eine Blutentnahme war die Folge.

17-Jährige bei Verkehrsunfall leicht verletzt
– Gotha (ots)
Gestern, gegen 16.00 Uhr, befuhr eine 17-Jährige mit ihrem Moped die Straße ‚Steinmühlenweg‘. Zu dieser Zeit beabsichtigte ein 37-jähriger Renaultfahrer aus der Helenenstraße in die Straße ‚Steinmühlenweg‘ abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen der Mopedfahrerin und dem Pkw. Die junge Frau kam in der Folge zu Fall und verletzte sich leicht. Es entstand entsprechender Sachschaden. (mb)

Anzeige
Top