Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Einbruch in Gartenlaube Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Im Zeitraum von Mittwochmittag, gegen 11.30 Uhr, bis gestern Morgen, gegen 08.00 Uhr sind Unbekannte in die Laube eines Gartengrundstücks an der Kasseler Straße eingebrochen. Der oder die Täter gelangten auf das Grundstück und verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Hütte. Im Inneren öffneten sie mehrere Schränke und entwendeten nach derzeitigem Kenntnisstand eine Kettensäge der Firma Stihl und einen Akkuschrauber der Firma Würth im Gesamtwert von rund 700 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro. Die Polizei Eisenach sucht Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0073283/2021) entgegen genommen. (fr)

56-Jährige bei Verkehrsunfall leicht verletzt
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
Mittwochabend ereignete sich gegen 21.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B88, bei dem sich eine 56 Jahre alte Frau leicht verletzte. Die Frau musste mit ihrem Seat verkehrsbedingt anhalten, wodurch ein 47-jähriger VW Fahrer auf das Heck des Seat auffuhr. In der Folge wurde die Frau leicht verletzt und musste im Klinikum behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand entsprechender Sachschaden, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (mb)

Verkehrsunfallflucht Polizei sucht Zeugen
– Herleshausen / Eschwege (ots) – Polizei Sontra
Am gestrigen Donnerstagmorgen gegen 09.20 Uhr musste eine 38-jährige Autofahrerin aus Herleshausen einem entgegenkommenden Pkw ausweichen, der verbotswidrig auf die Fahrbahn der Frau einschwenkt hatte, so dass die Frau beim Ausweichen nach rechts gegen die dortige Leitplanke prallte. Das entgegenkommende Auto, ein dunkler Kombi, ist als mutmaßlicher Verursacher des Unfalls einfach weitergefahren, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Frau brachte den Vorfall anschließend als Unfallflucht zur Anzeige. Der Vorfall geschah auf der Landesstraße L 3251. Die 38-jährige Geschädigte war aus der Ortslage von Herleshausen kommend in Richtung Eisenach unterwegs, der andere Pkw kam der Frau aus Richtung Eisenach entgegen. Bei dem Unfall entstand am Pkw der Frau ein Schaden von insgesamt 6.000 Euro. Die Leitplanke ist mit einem Schaden von ca. 300 Euro ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden. Hinweise zu dem Verursacher nimmt die Polizei in Sontra unter der Nummer 05653/9766-0 entgegen.

Körperliche Auseinandersetzung am Coburger Platz
– Gotha (ots)
Mittwochnachmittag wurde ein 26-Jähriger (deutsch) im Bereich eines Supermarktes von einem 28-Jährigen (polnisch) körperlich angegriffen. Der 26-Jährige lief danach in die Von-Hoff-Straße. Der Angreifer folgte ihm und wirkte dort erneut körperlich auf ihn ein, wodurch sich der Mann leicht verletzte. Zu dieser Zeit kam ein 42-Jähriger (mazedonisch) gerade aus einem Hauseingang und wurde ebenfalls von dem 28-Jährigen angegriffen. Auch er erlitt leichte Verletzungen. Als die Polizei vor Ort eintraf, befand sich der Tatverdächtige nicht mehr vor Ort, konnte aber im Nachgang ermittelt werden. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (mb)

Geschwindigkeitsmessung durchgeführt
– Gotha (ots)
In der Zeit von 12.15 bis 17.00 Uhr wurde Mittwoch bei rund 1000 Fahrzeugen in der Parkstraße die Geschwindigkeit gemessen. 32 Verkehrsteilnehmer verstießen dabei gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50km/h. Die höchste Überschreitung lag bei 87 km/h. Den betroffenen Fahrzeugführer erwarten ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot. (mb)

Werbung
Top