Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

29-Jähriger flüchtet vor Verkehrskontrolle
– Eisenach (ots)
Mittwochabend fiel Polizeibeamten kurz vor Mitternacht in der Planstraße ein Audi auf, welcher einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte. Als der Fahrer die Polizisten bemerkte, stellte er den Pkw ab und flüchtete fußläufig. Trotz der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, konnten die Beamten den Fahrzeugführer vor Ort nicht mehr feststellen. Da es sich bei dem Fahrer um einen amtsbekannten 29-Jährigen handelte, welche nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zudem erwarten ihn weitere Verfahren, da sich bei der Überprüfung des Fahrzeugs herausstellte, dass die Kennzeichen an einen anderen Pkw gehören und für den Audi kein gültiger Versicherungsschutz besteht. (mb)

Aufbruch eines Zigarttenautomaten Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Heute Morgen gegen 04.30 Uhr versuchte ein Unbekannter einen Zigarettenautomat in der Zeppelinstraße gewaltsam zu öffnen. Als der Täter von einem Zeugen angesprochen wurde, ergriff er unvermittelt die Flucht in Richtung Michelskuppe. Der Unbekannte soll männlich gewesen sein, eine blaue Jacke und einen Mund-Nasen-Schutz getragen haben. Am Automat entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro, Beutegut erlangte der Unbekannte nicht. Die Polizei sucht derzeit Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0078624/2021) entgegen. (db)

Kellereinbruch Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Im Zeitraum von Sonntag, 04.04.21, 12.00 Uhr bis heute, 08.00 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Straße ‚Am Ramsberg‘ und entwendeten aus dem Kellerbereich ein mattschwarzes Mountainbike der Marke Giant, Modell Trance 2, im Wert von ca. 2500,- EUR. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 entgegen genommen (Bezugsnummer 0078941/2021). (mb)

Ein Wildschwein, drei beschädigte Pkw
– B7 Krauthausen (Wartburgkreis) (ots)
Heute Morgen ereignete sich ein Unfall unter Beteiligung eines Wildschweins auf der B7 auf Höhe der Ortslage Krauthausen, bei welchem gleich drei Fahrzeugführer beteiligt waren. Als das Tier die Fahrbahn querte, wurde es von dem BWW eines 31-Jährigen erfasst. In der Folge geriet das Wildschwein auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Kia eines 57-Jähirgen. Da das Tier auf der Fahrbahn liegen blieb, konnte ein 56-jähriger VW-Fahrer, welcher hinter dem Kia fuhr, nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß ebenfalls mit dem Schwarzwild zusammen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5000,- EUR geschätzt, zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Personen wurden nicht verletzt. (mb)

Verkehrsunfall mit Sachschaden
– Barchfeld-Immelborn (ots)
Am 08.04.2021, 13.00 Uhr ereignete sich in der Barchfelder Straße in Immelborn ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 60-jährige Fahrer eines PKW Citroen befuhr die Barchfelder Straße in Richtung Barchfeld. An der Einmündung der Salzunger Straße missachtete er die Vorfahrt des von links kommenden PKW Opel. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge und es entstand unfallbedingter Sachschaden.

Vorfahrt nicht beachtet
– Tiefenort (ots)
Am 08.04.2021, 18.20 Uhr ereignete sich in der Drakestraße in Tiefenort ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Die 55-jährige Fahrerin eines PKW Citroen wollte von der Drakestraße aus die Straße „Am Landwehrgraben“ überqueren. Dabei missachtete sie aber die Vorfahrt des auf der Straße „Am Landwehrgraben“ fahrenden PKW KIA. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge und es entstand unfallbedingter Sachschaden.

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
– Bad Salzungen (ots)
In der Werrastraße in Bad Salzungen ereignete sich am 08.04.2021 im Zeitraum von 06.00 Uhr bis 14.15 Uhr ein Verkehrsunfall bei dem sich der Unfallverursacher pflichtwidrig von der Unfallstelle entfernte. Die Fahrerin eines blauen PKW Ford stellte ihr Fahrzeug 06.00 Uhr auf einem Parkplatz in der Werrastraße ab. Als 14.15 Uhr zu ihrem Auto zurückkehrte stellte sie fest, dass ein unbekanntes Fahrzeug gegen den Ford gefahren war und die Tür hinten links beschädigt hatte. Personen, die zu diesem Verkehrsunfall sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695-551 0.

Verkehrsunfall bei der Marienglashöhle
– B88 Bad Tabarz (Landkreis Gotha) (ots)
Am gestrigen Tag, gegen 15.30 Uhr, befuhr eine 56-jährige Skodafahrerin die B88 und beabsichtigte auf einen Parkplatz abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Suzuki eines 44-Jährigen, welcher ihr gerade entgegen kam. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt, es entstand entsprechender Sachschaden. Für die Zeit der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (mb)

Aufmerksame Tankstellenmitarbeiterin
– Gotha (ots)
Gestern Morgen, gegen 08.20 Uhr begab sich ein 60-Jähriger in eine Tankstelle in der Eschleber Straße und kaufte dort alkoholische Getränke. Eine Mitarbeiterin stellte dabei Alkoholgeruch bei dem Mann fest und sah auch, wie er in seinem Citroen vom Tankstellengelände fuhr. Die Dame informierte die Polizei. Die Beamten konnten den 60-Jährigen kurze Zeit später an seiner Wohnanschrift antreffen. Sie führten einen Atemalkoholtest durch, welcher einen Wert von 0,82 Promille ergab. Zu Beweiszwecken wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Weiterhin bestand für den Citroen kein gültiger Versicherungsschutz. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (mb)

Einbruch in Bekleidungsgeschäft Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Im Zeitraum von Donnerstag, 01.04.21, 12.30 Uhr bis heute Vormittag, 09.00 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Bekleidungsgeschäft in der Gartenstraße und entwendeten Bekleidungsgegenstände, sowie Elektrogeräte im Wert von ca. 700,- EUR. Unter der Telefonnummer 03621-781124 sucht die Polizei Zeugen, welche Hinweise zu dem Vorfall oder den Tätern geben können (Bezugsnummer 0078947/2021). (mb)

Werbung
Werbung
Top