Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Fahrrad gestohlen Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Im Zeitraum von Montag, 19.00 Uhr bis Dienstag, 13.10 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Johannisstraße und entwendeten aus dem Treppenhaus ein silberfarbenes Mountainbike der Marke Corratec. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 entgegen (0082066/2021). (mb)

Wildunfall
– L1016 Stregda (Eisenach) (ots)
Heute Morgen, gegen 05.00 Uhr, befuhr eine 58-Jährige mit ihrem Audi die L1016 in Richtung Stregda, als ein Wildschwein die Fahrbahn überquerte. Die Dame konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Tier verendete an der Unfallstelle, an dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- EUR. (mb)

Unfall beim Überholen
– B247 Schwabhausen (Landkreis Gotha) (ots)
Gestern Morgen, gegen 10.20 Uhr, beabsichtigte ein 70-Jähriger VW-Fahrer mehrere Fahrzeuge in Fahrtrichtung Gotha zu überholen. Während des Vorgangs setzte auch ein vorausfahrender 38-Jähriger mit seinem Daimler zum Überholen an und übersah dabei offenbar den von hinten herannahenden VW, sodass beide Fahrzeuge kollidierten und durch den Aufprall von der Straße abkamen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.000,- EUR, beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer, sowie ein 30-jähriger Mitfahrer leicht verletzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (mb)

Aggressive Kundin im Supermarkt
– Gotha (ots)
Gestern Nachmittag, gegen 13.20 Uhr, wurde die Polizei in einen Supermarkt zum Coburger Platz gerufen. Dort hielt sich eine 37-Jährige auf, welche Hausverbot in dem Geschäft hatte, Mitarbeiter beleidigte und diese körperlich angriff. Eine Angestellte wurde dabei leicht verletzt. Bei der Sachverhaltsklärung konnte die 37-Jährige auch als Tatverdächtige eines Raubdelikts vom 29.03.21 (https://www.eisenachonline.de/polizeiberichte/polizeiberichte-aus-der-region-1205-107489 – Supermarktmitarbeiterin durch Unbekannte leicht verletzt – Zeugen gesucht) ermittelt werden. Gegen die Dame wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sie wurde zur Durchführung einer erkennungsdienstlichen Behandlung auf die Dienststelle gebracht. (mb)

Missbräuchlich den Notruf gewählt
– Gotha (ots)
Am gestrigen Tag wählte eine zunächst unbekannte Person mehrfach die Notrufnummer der Rettungsleitstelle Gotha. Keiner der Anrufe fundierte auf einer Notsituation. Die missbräuchliche Verwendung der Notrufnummern 110 oder 112 stellt einen Straftatbestand dar, weshalb ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen 12-Jährigen. Weshalb der Junge bei der Rettungsleitstelle anrief, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. (mb)

Fahrradfahrer mit 4,23 Promille gestürzt
– Gotha (ots)
Gestern gegen 13.00 Uhr ereignete sich in der Salzgitterstraße ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Radfahrer alleinbeteiligt stürzte. Während der Unfallaufnahme wurde mit dem 40-Jährigen ein Atemalkoholtest durchgeführt. Das Ergebnis zeigte 4,23 Promille. Der Mann verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Zu Beweiszwecken musste er sich dort zusätzlich einer Blutentnahme unterziehen. Ob der Alkohol die Hauptunfallursache war, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. (mb)

Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss
– Gotha, Georgenthal (Landkreis Gotha) (ots)
Gestern, gegen 17.25 Uhr, wurde ein 56-Jähriger mit seinem Seat in der Pullendorfer Straße in Gotha einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille. Etwa zwei Stunden später kontrollierten Polizeibeamte einen 47-jährigen Daimlerfahrer in der Tambacher Straße in Georgenthal, bei welchem 0,82 Promille Alkohol in der Atemluft festgestellt wurde. Beide Männer müssen mit einem empfindlichen Bußgeld, einem Fahrverbot und Punkten in Flensburg rechnen. (mb)

Anzeige
Anzeige
Top