Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Verkehrsdelikte
– Creuzburg (Wartburgkreis) (ots)
Ein 34-Jähriger geriet gestern gegen 14.30 Uhr in eine Verkehrskontrolle. Die Beamten stellten fest, dass der Fahrer eines Alfa Romeo zum einem die erforderliche Fahrerlaubnis nicht vorweisen konnte und zum anderen offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, da ein Drogenvortest positiv auf Methamphetamin bzw. Amphetamin verlief. Es folgte die Blutentnahme, die Unterbindung der Weiterfahrt sowie die Einleitung der entsprechenden Verfahren. (db)

Anhängerkupplung gestohlen
– Dankmarshausen (Wartburgkreis) (ots)
Ein oder mehrere Unbekannte begaben sich zwischen dem 09.04.2021, gegen 15.30 Uhr, und gestern 13.30 Uhr auf das Gelände einer Agrargenossenschaft am Redenweg. Dort entwendeten sie die Anhängerkupplung eines Traktors im Wert von ca. 600 Euro. Zeugen, die Wahrnehmungen im Zusammen mit diesem Sachverhalt gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0089430/2021) zu melden. (db)

Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht
– Seebach (Wartburgkreis) (ots)
Ein Unbekannter beschädigter zwischen dem 10.04.2021 und gestern den geparkten PKW einer 75-Jährigen. Der Täter zerstörte den Türgriff des Opels auf der Beifahrerseite derart, dass ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro entstand. Die Polizei sucht derzeit Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0088907/2021) entgegen. (db)

Unterwegs mit manipuliertem Pedelec
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Beamte der Gothaer Polizei stoppten gestern gegen 13.30 Uhr einen 36-Jährigen auf seinem Fahrrad in der Brauhausgasse. Es zeigte sich, dass offenbar technische Veränderungen vorgenommen wurden, sodass eine Versicherungspflicht resultierte. Diese konnte der Herr nicht vorweisen. Zudem verlief ein Drogentest positiv auf Amphetamin bzw. Methaphetamin. Es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus. Den Fahrradfahrer erwarten nun entsprechende Verfahren. (db)

Unglück im Glück
– Bad Liebenstein (ots)
Ein 27-jähriger Quad-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 18:00 Uhr die Steinbacher Straße in Richtung Eisenacher Straße in Bad Liebenstein. In einer Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Gefährt und prallte letztendlich gegen einen massiven Betonmast. Zum Glück wurde der Fahrer nur leicht verletzt. Sein Quad war jedoch nicht mehr fahrbereit. Bei der Unfallaufnahme mussten die Polizeibeamten jedoch feststellen, dass das Quad nicht versichert und nicht gemeldet war, deshalb droht dem Fahrer neben den Unfallkosten nun eine Anzeige.

Alkoholisiert unterwegs
– Vacha (ots)
Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen kontrollierten Mittwochnacht einen 42-jährigen Motorradfahrer in der Thomas-Müntzer-Straße in Vacha und nahmen dabei Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer wahr. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,74 Promille. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und erstatteten Anzeige.

Anzeige
Anzeige
Top