Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Tragischer Unfallausgang
– Breitungen (ots)
Ein 48-jähriger Ford-Fahrer befuhr Montagmorgen (26.04.2021) gegen 6:25 Uhr die Bundesstraße 19 von Meiningen nach Breitungen. Auf einer Brücke kam er aus bislang nicht geklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß seitlich gegen den Skoda eines 41-Jährigen. In der weiteren Folge prallte er frontal in den Seat eines 44-Jährigen. Der Seat-Fahrer wurde durch die Wucht des Aufpralles so schwer verletzt, dass er trotz intensiver medizinischer Behandlung im Klinikum verstarb. Ein Schaden von ca. 60.000 Euro entstand. Der Unfallverursacher und der Skoda-Fahrer verletzten sich leicht. Für die Rekonstruktion des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger beauftragt. Die Strecke war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person
– Eisenach (ots)
Heute Morgen befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Renault die Rennbahn in Richtung Oststadt. Als der Mann im Bereich der Einmündung zur Clemdastraße verkehrsbedingt halten musste, fuhr ein 44-Jähriger mit seinem Daimler auf das Heck des Renault auf. Der 30 Jahre alte Mann wurde in der Folge leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand entsprechender Sachschaden, der Renault musste abgeschleppt werden. (mb)

Einbruch in Lagerhalle – Zeugen gesucht
– Ruhla (Wartburgkreis) (ots)
Vergangenen Freitag, 20.30 Uhr bis Samstag, 14.30 Uhr gelangten Unbekannte gewaltsam in eine Lagerhalle in der Straße ‚An der Gottesgabe‘. Aus den Räumlichkeiten entwendeten die Täter diverse Gartengeräte und Benzinkanister im Gesamtwert von ca. 2500,- EUR. Es entstand entsprechender Sachschaden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 zu melden (Bezugsnummer 0091423/2021). (mb)

Quad entwendet – Zeugen gesucht
– Gospenroda (Wartburgkreis) (ots)
Unbekannte entwendeten in der Zeit von Freitag, 12.30 Uhr bis Samstag, 08.00 Uhr ein Quad der Marke Kwang Yang/Kymco von einem Grundstück in der Straße ‚Im Grund‘. Das Fahrzeug hat einen Wert von ca. 5500,- EUR. Zeugen, welche Hinweise zu dem Vorfall oder dem Verbleib des Quad machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 zu melden (Bezugsnummer 0091295/2021). (mb)

Auseinandersetzung am Nordplatz
– Eisenach (ots)
Gestern kam es zur Mittagszeit am Nordplatz zu einem Polizeieinsatz. Eine amtsbekannte 38 Jährige (deutsch) hatte einen 37 Jährigen und eine 41 Jährige (beide indisch) beleidigt und zusätzlich nach der 41-jährigen Geschädigten getreten. Sie blieb dabei unverletzt. Die Beamten erteilten der Täterin einen Platzverweis und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. (db)

Sachbeschädigung in Gartenanlage – Zeugen gesucht
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
Im Zeitraum von Samstag, 12.00 Uhr bis gestern, 09.00 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Gartengrundstück im Bereich der Seebacher Straße. Dort beschädigten sie einen Ansitz aus Holz und verursachten Sachschaden in Höhe von ca. 1100,- EUR. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 entgegen (Bezugsnummer 0091710/2021). (mb)

Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss
– Eisenach (ots)
Gestern Abend, gegen 19.15 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte einen Fahrradfahrer in der Karolinenstraße. Dabei wurde festgestellt, dass der 35-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,24 Promille. Mit dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt, gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (mb)

Betrunken erwischt
– Eisenach (ots)
Ein Mann aus Eisenach war am Samstagabend mit einem Pkw Audi auf der Rennbahn in Eisenach unterwegs. Eine Polizeistreife kontrollierte das Fahrzeug und stellte fest, dass der Mann am Steuer unter dem Einfluss von Alkohol gefahren war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Gegen den 37 Jährigen Mann wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt. (cw)

Alkohol am Steuer
– Krauthausen (ots)
Am Samstagnachmittag kontrollierten Beamte der Eisenacher Polizei einen Pkw Audi in der Ortslage Krauthausen. Weil bei dem 40 Jährigen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch wahrgenommen wurde, führten die Polizeibeamten ein Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 0,64 Promille Atemalkohol, was am Ende dazu führte, dass gegen den Mann aus Krauthausen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet wurde. (cw)

Betrunken am Steuer
– Eisenach (ots)
Während einer Streife durch die Eisenacher Oststadt fiel den Polizeibeamten am frühen Samstagmorgen ein VW Transporter auf, welcher sodann einer Kontrolle unterzogen wurde. Es stellte sich heraus, dass der 29 Jährige Fahrer aus Hessen zuvor Alkohol getrunken hatte und mit einem Atemalkoholwert von 1,74 Promille unterwegs war. Nachdem der junge Mann seinen Führerschein und die Autoschlüssel abgegeben hatte, wurde eine Blutentnahme mit ihm durchgeführt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. (cw)

Werbung
Top