Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

22-Jähriger mit Haftbefehl
– Eisenach (ots)
Vergangene Nacht wurde die Polizei zu einer Ruhestörung im Bereich ‚Sportpark‘ gerufen. Vor Ort wurden mehrere Personen angetroffen, die für den ruhestörenden Lärm verantwortlich waren. Während der Sachverhaltsklärung stellte sich heraus, dass gegen einen 22-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Der junge Mann wurde folglich festgenommen und widersetzte sich dabei gegen die weiteren polizeilichen Maßnahmen. Er wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Ihn erwartet ein entsprechendes Strafverfahren. (mb)

Moped entwendet – Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten Unbekannte ein orangefarbenes Moped der Marke Romet von einem Grundstück in der Stedtfelder Straße. Das Zweirad hat einen Wert von ca. 600,- EUR. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 entgegen (Bezugsnummer 0150639/2021). (mb)

Wohnungstür eingetreten
– Eisenach (ots)
In einem Mietshaus der Frankfurter zu Eisenach hatte vermutlich ein Mieter seinen Wohnungsschlüssel am Samstagmittag in der Wohnung liegen lassen als er ausging. Bei seiner Rückkehr am Nachmittag gegen 15.00 Uhr stellte er eben diesen Umstand fest. Doch anstatt sich um einen Zweitschlüssel zu kümmern oder einen Schlüsseldienst zu rufen, nahm der alkoholisierte Mieter die Sache selbst in die Hand und trat die Tür ein. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro an der Tür. (vt)

Unfallflucht
– Bad Salzungen (ots)
In der Zeit von Samstagabend bis Montagnachmittag ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in der Clara-Zetkin-Straße in Bad Salzungen. Der auf dem Parkplatz eines Möbelgeschäftes abgestellte Audi wurde durch einen unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Ohne sich um den Unfallschaden zu kümmern, verließ der Verursacher die Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Baggerzubehör entwendet
– Geisa (ots)
Unbekannte Täter verschafften sich am vergangenen Wochenende Zutritt zu einem Bagger auf dem Sportplatz in Geisa. Mit einem Schlüssel gelangten die Täter in die Fahrerkabine und konnten so die angebrachte Schwenkschaufel sowie einen Baggerlöffel auf ein bereit gestelltes Fahrzeug zum Abtransport platzieren. Der Schaden des entwendeten Baggerzubehörs beläuft sich auf 2.500 Euro. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib der entwendeten Anbaugeräten des Baggers geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 551-0 bei der Polizei in Bad Salzungen zu melden.

Ohne Fahrschein in der Straßenbahn
– Gotha (ots)
Gestern Vormittag kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung im Bereich der Haltestelle am Coburger Platz. Der Fahrkartenkontrolleur hatte einen 47-jährigen Mann festgestellt, welcher die Straßenbahn nutzte ohne ein gültiges Ticket zu lösen. Da sich der Fahrgast aggressiv gegenüber dem Kontrolleur verhielt, wurde die Polizei alarmiert. Die Beamten konnten die Situation beruhigen und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Erschleichen von Leistungen ein. (mb)

E-Bike entwendet – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
In der Nacht von Sonntag auf Montag verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus in der Gayerstraße und entwendeten ein graues E-Bike der Marke Giant im Wert von ca. 2800,- EUR. Die Täter verursachten Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- EUR. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 03621-781124 zu melden (Bezugsnummer 0150954/2021). (mb)

Anzeige
Top