Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Geschwindigkeitskontrolle
– Stregda – 18.08.2021

Am gestrigen Vormittag führten Polizeibeamte eine vierstündige Geschwindigkeitskontrolle auf der K 3 durch. Bei den über 300 gemessenen Fahrzeugen konnten 44 Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h festgestellt werden. Die höchste Überschreitung betrug 56 km/h. Den betroffenen Fahrzeugführer erwarten ein empfindliches Bußgeld und Punkte in Flensburg. (mb)

Zigaretten gestohlen – Zeugen gesucht
– Eisenach – 18.08.2021

Zigaretten im Wert von ca. 400,- EUR erbeuteten Unbekannte am gestrigen Tag aus einem Verbrauchermarkt in der Altstadtstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter zwischen 18.30 Uhr und 20.00 Uhr unbemerkt Zutritt zu den Lagerräumen des Marktes und entwendeten von dort die Tabakwaren. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 zu melden (Bezugsnummer 0190374/2021). (mb)

Verkehrskontrolle
– Eisenach – 17.08.2021

Heute Morgen kontrollierten Polizeibeamte gegen 08.00 Uhr einen 38-Jährigen, welcher mit seinem E-Scooter die Mühlhäuser Straße befuhr. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann mutmaßlich unter dem Einfluss von Methamphetamin stand. Zu Beweiszwecken wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Polizisten untersagten dem 38-Jährigen die Weiterfahrt und leiteten ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein. (mb)

Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt
– Krauthausen – 17.08.2021

Heute Morgen befuhr ein 44-jähriger Radfahrer die Straße ‚Im Krauthäuser Loch‘ als er gegen 07.00 Uhr in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit dem Audi eines 35-Jährigen kollidierte. In der Folge verletzte sich der Fahrradfahrer und musste im Krankenhaus medizinisch behandelt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 5800,- EUR. (mb)

Anzeige
Top