Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: © Picture-Factory – Fotolia.com

Berauschter E-Scooter-Fahrer ohne Versicherung
– Eisenach (ots)
Am Montagabend gegen 21.40 Uhr wurde ein E-Scooter-Fahrer in der Junkerstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei fiel auf, dass das Fahrzeug keine Versicherungsplakette hatte. Somit bestand der Verdacht, dass keine Haftpflichtversicherung für den E-Scooter besteht. Beim Fahrer wurden zudem Anzeichen für Betäubungsmitteleinfluss festgestellt. Ein Drogentest verlief positiv und erhärtete den Verdacht. Dem 19-Jährigen wurde daher eine Blutprobe entnommen. (tr)

Unter Drogeneinfluss gefahren
– Wutha-Farnroda (ots)
Am Dienstag gegen 07.45 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Eisenach einen Skoda in Wutha-Farnroda am Rotberg. Ein Drogenvortest bei der Fahrerin verlief positiv, sodass bei ihr eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Sollte die gerichtsmedizinische Untersuchung den Anfangsverdacht bestätigen, kommen auf die 27-Jährige ein Fahrverbot, Punkte in Flensburg und ein empfindliches Bußgeld zu. (tr)

Betrunken gefahren
– Leimbach (ots)
Beamte der Bad Salzunger Polizei kontrollierten Dienstagnacht (28.09.2021) einen 32-jährigen Autofahrer in der Salzunger Straße in Leimbach. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,43 Promille. Daraufhin musste der Mann die Polizisten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten, seinen Führerschein abgeben und seinen Hyundai stehen lassen.

Anzeige
Top