Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: fotolia: © nmann77

Mit und unter Drogen
– Eisenach (ots)
Ein 32 Jahre alter Mann wurde am gestrigen Abend, gegen 18.20 Uhr in der August-Rudloff-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen, als er mit seinem E-Scooter unterwegs war. Es zeigte sich, dass er offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und aus diesem Grund führten die Beamten zur Beweissicherung eine Blutentnahme durch. Während der Durchsuchung fand sie zudem eine geringe Menge Drogen und stellten sie sicher. Den Herr erwarten nun mehrere Verfahren. (db)

War die Ampel grün?
– Bad Salzungen (ots)
Ein 64-jähriger Kia-Fahrer befuhr Montagmorgen die Wildprechtrodaer Straße in Bad Salzungen und wollte an der Kreuzung zur Bundesstraße 62 nach links in Richtung Barchfeld abbiegen. Seinen Angaben nach, fuhr er bei grünem Abbiegepfeil. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem LKW eines 60-Jährigen zusammen, der aus Richtung Barchfeld kam und seinen Angaben nach ebenfalls bei grüner Ampel in den Kreuzungsbereich einfuhr. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es blieb bei Blechschäden.

Vom Bremspedal gerutscht
– Bad Salzungen (ots)
Ein 37-jähriger Transporterfahrer befuhr Montagnachmittag die Bundesstraße 62 von Bad Salzungen nach Leimbach. An der Kreuzung zur Langenfelder Straße musste er an der roten Ampel hinter einem Renault stoppen. Den Angaben des Mannes nach rutschte er plötzlich vom Bremspedal und so rollte der Transporter nach vorn und prallte an den PKW. Die beiden Insassen im Renault, eine 47-jährige Frau und ein 17-jähriger junger Mann, verletzten sich leicht.

Fahrschülerin stürzte
– Urnshausen (ots)
Eine 17-jährige Motorradfahrschülerin befuhr Montagnachmittag die Strecke von Urnshausen nach Langenfeld. In einer Linkskurve stürzte sie samt Zweirad und verletzte sich leicht. An der „KTM“ entstand Sachschaden.

Unfall mit Personenschaden
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Am gestrigen Tag kam es kurz vor 16.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Einmündung Eisenacher Landstraße/Arndtstraße. Ein 74 Jahre alter Fahrer eines Toyota kollidierte mit dem Opel einer 49 Jahre alten Frau, wobei sich die Dame leicht verletzte. Beide Fahrzeuge waren infolge des Unfalls nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wurde auf ca. 8.500 Euro geschätzt. Die Feuerwehr wurde zudem zur Bindung von ausgelaufenen Betriebsstoffen hinzugerufen. (db)

Drogenfahrt beendet
– Gotha (ots)
In der zurückliegenden Nacht kontrollierten Beamte der Gothaer Polizei einen 42-jährigen Fahrer eines Opel in der Schumannstraße. Die Kontrolle fand gegen 23.00 Uhr statt und ein Drogentest verlief positiv auf Cannabis sowie Amphetamin/Methamphetamin. Seine Fahrt war damit beendet und es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus. Ihn erwartet jetzt ein Verfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz. (db)

Anzeige
Anzeige
Top