Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Farbschmierereien an Häusern und FahrzeugenZeugenaufruf
– Eisenach (Wartburgkreis) (ots)
An drei Hausfassaden in der August-Rudloff-Straße wurden in der Nacht von Samstag, 10.10.2021, zu Sonntag, 11.10.2021, Schmierereien mit gelber Farbe angebracht. In der gleichen Nacht wurden fünf Pkw, die in der Bahnhofstraße und in der Brauhausstraße geparkt waren, mit blauer Farbe verunstaltet. Die polizeilichen Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. Ein Zusammenhang der Taten kann nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei sucht Zeugen, die die Tathandlungen beobachten konnten oder Hinweise zu dem oder den Tätern geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 entgegen genommen. (as)

Außenspiegel beschädigt Zeugen gesucht
– Eisenach (Wartburgkreis) (ots)
Am frühen Sonntagmorgen wurden im Stadtgebiet sieben Pkw beschädigt. An den in der Langensalzaer Straße, Nebestraße und Am Michelsbach geparkten Fahrzeugen wurden die Außenspiegel abgetreten oder abgeschlagen. Wer konnte in diesem Zusammenhang verdächtige Fußgänger oder Radfahrer in den betroffenen Straßen beobachten? Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 entgegen. (as)

Wasserdampf löst Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus
– Eisenach (ots)
In den Morgenstunden des Samstages meldet die Rettungsleitstelle des Wartburgkreises der Polizeiinspektion Eisenach einen ausgelösten Brandmelder in einem „Betreuten Wohnen“ in Eisenach. Umgehend kamen Feuerwehr- sowie Polizeikräfte zum Einsatz, um vor Ort festzustellen, dass die Auslösung durch den Wasserdampf eines Wasserkochers erfolgte. Zu keiner Zeit waren Personen gefährdet.(sk)

Radfahrer mit Drogen unterwegs
– Eisenach (ots)
Ein 17-Jähriger war am Samstagabend mit seinem Fahrrad in Eisenach Nord unterwegs. Hierbei fuhr der junge Mann aus Eisenach ohne Licht und bediente zudem noch sein Mobiltelefon während der Fahrt. Auf Grund dieses Fehlverhaltens wurde der Radfahrer schließlich durch eine Polizeistreife kontrolliert. Wie sich später herausstellte, kam zu den bereits festgestellten Ordnungswidrigkeiten noch eine Strafanzeige hinzu. Denn der 17-Jährige war im Besitz einer geringen Menge Marihuana. Die illegalen Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt und der Jugendliche nach Hause gebracht. (cw)

Ohne Versicherungsschutz unterwegs
– Eisenach (ots)
Eine Eisenacher Polizeistreife wurde am Samstagabend auf einen E-Scooter ohne amtliches Versicherungskennzeichen aufmerksam. Dieser fuhr durch die Johannisstraße in Eisenach, wo er schließlich auch kontrolliert wurde. Es bestätigte sich der Verdacht, dass der 55-jährige Fahrer aus Eisenach den E-Scooter im öffentlichen Verkehrsraum nutzte, obwohl für diesen kein gültiger Versicherungsschutz besteht. Eine entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet und der Mann durfte seine Fahrt nicht fortsetzen. (cw)

Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung in der Georgenstraße
– Eisenach (ots)
In der Nacht von Freitag zu Samstag wurde in der Georgenstraße in Eisenach, im Bereich zwischen der Katharinenstraße sowie der Alexanderstraße, eine Schaufensterscheibe beschädigt. Sachdienliche Hinweise, zum in Rede stehenden Sachverhalt, nimmt die Polizeiinspektion Eisenach sowie jede weitere Polizeidienststelle entgegen.(sk)

Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß zweier PKW
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
Gestern Nachmittag, kurz nach 13.30 Uhr kam es im Bereich Ruhlaer Straße/Am Taubenacker zu einer Kollision zweier Fahrzeugen. Ein 31 Jahre alter Fahrer eines Opel kollidierte mit seinem Fahrzeug mit dem Audi eines 51-Jährigen. Hierbei wurden beide Fahrzeuge derart beschädigt, dass der Opel abgeschleppt werden musste und ein Sachschaden von ca. 11.500 Euro entstand. Keiner der Beteiligten verletzte sich bei dem Unfall. (db)

Alkohol am Steuer
– Langenfeld (ots)
Die Polizei kontrollierte Sonntagnachmittag einen 54-jährigen Autofahrer in Langenfeld. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest zeigte ein Wert von 1,66 Promille. Somit musste der Mann die eingesetzten Beamten zur Blutentnahme ins Klinikum begleitet. Ferner wurde dessen Führerschein sichergestellt. Ein Strafverfahren sowie der vorläufige Verlust der Fahrerlaubnis sind die Folgen dieser festgestellten Trunkenheitsfahrt.

Mehrfach überschlagen
– Philippsthal/Unterbreizbach (ots)
Samstagabend befuhr ein 25-jähriger Seat-Fahrer die Strecke von Philippsthal nach Unterbreizbach. Der junge Mann überholte einen Pkw, fuhr beim Wiedereinscheren über einen Bordstein und im weiteren Verlauf eine Böschung hinauf. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach zum Stillstand. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Die alarmierten Polizisten führten einen Atemalkoholtest durch, welcher einen Wert von 0,82 Promille anzeigte. Drogen hatte der junge Fahrer nicht konsumiert. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus und die Sicherstellung des Führerscheins. Der Seat musste mit einem wirtschaftlichen Totalschaden abgeschleppt werden.

Berauscht ohne Fahrerlaubnis unterwegs
– Buttlar (ots)
Samstagabend kontrollierten Beamte der Polizieinspektion Bad Salzungen einen 36-jährigen Opel-Fahrer in Buttlar. Während der Kontrollte stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zudem hatte dieser nach eigenen Angaben vor Fahrtantritt ein Bier getrunken und einen Joint geraucht. Dies bestätigten auch die durchgeführten Vortests. Die Polizisten ordneten eine Bluentnahme an. Der Mann muss sich nun wegen mehrerer Verkehrsdelikte verantworten.

Zahlreiche Sachbeschädigungen – Zeugen gesucht
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Stadtgebiet von Waltershausen zu zahlreichen Sachbeschädigungen durch Graffiti. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Der Inspektionsdienst Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Bezugsnummer 0235992/2021 (Tel. 03621/781124) erbeten. (ml)

Berauscht auf Moped
– Luisenthal – Landkreis Gotha (ots)
Nach einer Verkehrskontrolle am Samstagnachmittag erwarten einen 35-Jährigen mehrere Anzeigen. Zunächst missachtete der Mopedfahrer um 15:20 Uhr in der Friedrich-Engels-Straße die Haltesignale der Polizeibeamten und versuchte mit seiner Simson zu flüchten. Der 35-Jährige konnte kurz darauf jedoch gestoppt werden. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein bei ihm durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis. Ferner hatte das von ihm geführte Moped keinen Versicherungsschutz. Darüber hinaus wurden bei dem 35-Jährigen zwei verbotene Messer und ein Elektroschocker aufgefunden und sichergestellt. (ml)

Sachbeschädigungen an Pkw Zeugen gesucht
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Im Zeitraum vom Freitag, 08.10.2021, 14.00 Uhr bis zum Samstag, 09.10.2021, 15.00 Uhr beschädigten unbekannte Täter zwei geparkte Fahrzeuge in der Lasallestraße. Betroffen sind ein Pkw VW eines 27-Jährigen sowie der Pkw Seat eines 51-Jährigen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro. Der Inspektionsdienst Gotha hat die Ermittlungen zu der Sachbeschädigung aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Bezugsnummer 0235602/2021 (Tel. 03621/781124) erbeten. (ml)

Garten aufgebrochen Zeugen gesucht
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Unbekannte brachen im Zeitraum vom Dienstag, 05.10.2021, 16.30 Uhr bis zum Samstag, 09.10.2021, 10.45 Uhr in einer Kleingartenanlage in der Leinefelder Straße einen Garten auf. Die Täter entwendeten eine Benzinkettensäge, eine Lautsprecherbox sowie zwei Drogerie-Gutscheine im Gesamtwert von 345 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 200 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0235542/2021) zu melden. (ml)

Autos beschädigt
– Gotha (ots)
Am Samstagabend gegen 18:30 Uhr zog eine Gruppe Jugendlicher im Südviertel von Gotha durch die Schäferstraße und beschädigten mehrere Fahrzeuge. Die Jugendlichen, welche durch einen Zeugen auf ein Alter von 16/17 Jahre geschätzt wurden, machten sich an den Außenspiegeln der abgeparkten Fahrzeuge zu schaffen. Außerdem demolierten die Jugendlichen die Heckscheibe eines BMW. Danach sollen sie in Richtung Uelleber Straße geflüchtet sein. Insgesamt richteten die Jugendlichen einen Schaden von knapp 1500 EUR an. Die Polizei Gotha sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können. Az 0235744/2021 (ri)

Versuchter Hauseinbruch – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Ein oder mehrere Unbekannte versuchten zwischen dem 08.10.2021, gegen 18.00 Uhr und dem 10.10.2021, gegen 13.30 Uhr gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Werner-Sylten-Straße einzudringen. Den Tätern gelang ihr Vorhaben nicht, jedoch verursachten sie dabei Sachschaden in oberer vierstelliger Höhe. Die Polizei sucht aktuell Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0236072/2021) entgegen. Sollten Sie Informationen zur technischen Einbruchssicherung benötigen, können Sie sich jederzeit an die Polizeiliche Beratungsstelle der LPI Gotha unter der Telefonnummer 03621-781504 wenden. (db)

Unter Drogen
– Gotha (ots)
Die Gothaer Polizei stoppte gestern Nachmittag, gegen 16.30 Uhr einen 25 Jahre alten Fahrer eines Opel in der Schumannstraße. Ein Drogentest reagierte positiv auf Cannabis. Für einen 22-Jährigen, der ebenfalls mit einem Opel unterwegs war, endete die Fahrt gestern Abend, kurz vor 20.00 Uhr in der Seebergstraße. Auch hier ergab ein Test den Verdacht auf eine Beeinflussung durch Cannabis. In beiden Fällen folgte die Blutentnahme sowie die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens. (db)

Diebstahl von zwei hochwertigen E-Bikes
– Ohrdruf (Landkreis Gotha) (ots)
Die Gothaer Polizei sucht derzeit Zeugen nach einem Diebstahl von zwei E-Bikes aus einem Schuppen auf einem Grundstück in der Goldbergstraße. Die Tat ereignete sich zwischen dem 09.10.2021, gegen 10.00 Uhr und dem 11.10.2021, gegen 05.30 Uhr. Bei dem Diebesgut handelte es sich um ein Haibike, Modell Fullseven Life in Gold und ein Damenrad der Marke Brennabor. Der Wert wurde mit ca. 7.000 Euro angegeben. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0236589/2021) entgegen. (db)

Anzeige
Top