Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: fotolia: © nmann77

Berauscht
– Eisenach (ots)
Gestern, gegen 13.45 Uhr führte die Polizei Verkehrskontrollen in der Alexanderstraße durch. Die Beamten kontrollierten dabei einen 33-jährigen Fahrer eines E-Scooters. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabis, Amphetamin und Methamphetamin. Der 33-Jährige wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht, ihn erwartet ein erhebliches Bußgeld. (jd)

Brand – Zeugensuche
– Vitzeroda (Wartburgkreis) (ots)
Heute, gegen 03.10 Uhr brach auf einer Wiese in der Nähe der Springerstraße ein Brand aus. Hierbei sind mehrere Heuballen in Vollbrand geraten. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 2.000 Euro, Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer:0268124/2021) entgegen. (jd)

Anhänger nicht zugelassen
– Kupfersuhl (ots)
Der Kontaktbereichsbeamte vom Moorgrund kontrollierte Montagvormittag einen PKW samt Anhänger in Kupfersuhl. Dabei stellte er fest, dass der Hänger weder zugelassen noch versichert war. Eine Anzeige war die Folge.

Aufgefahren
– Leimbach (ots)
Ein 38-jähriger Audi-Fahrer befuhr Montagnachmittag die Hersfelder Straße von Barchfeld in Richtung Leimbach. Er musste seinen PKW verkehrsbedingt stoppen, was die hinter ihm fahrende 21-jährige Opel-Fahrerin zu spät bemerkte und auffuhr. Beide Fahrer blieben unverletzt, es blieb bei Blechschäden.

Nicht versichert
– Dermbach (ots)
Der Kontaktbereichsbeamte von Stadtlengsfeld und Dorndorf kontrollierte Montagvormittag einen 62-jährigen Autofahrer in Dermbach. Die Kontrolle zeigte, dass der PKW des Mannes nicht versichert war. Der Polizist untersagte die Weiterfahrt und fertigte eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Glück im Unglück
– Laucha-Teutleben (Landkreis Gotha) (ots)
Heute Morgen, gegen 07.20 Uhr kam es auf der L1029 zu einem Verkehrsunfall. Hierbei fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Renault von Teutleben in Richtung Laucha und kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlägt sie sich mit ihrem Fahrzeug. Der Renault wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Die Frau und ihr 2-jähriger Mitfahrer wurden zum Glück nicht verletzt, kamen aber zur Beobachtung in ein Krankenhaus. (jd)

Einbruch in KleingärtenZeugensuche
– Walthershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Gestern gegen 11.15 Uhr wurde aus einer Kleingartenanlage in der Gothaer Straße der Einbruch in mehrere Gärten gemeldet. Bislang unbekannte Täter brachen die Holzeingangstüren von drei Gartenhäusern auf und entwendeten unter anderem Gartengeräte und eine Bohrmaschine. Das Beutegut wird mit ungefähr 700 Euro beziffert. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0267727/2021) entgegen. (jd)

Auffahrunfall
– Gotha (ots)
Gestern, gegen 17.45 Uhr kam es in der Seebergstraße zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wollte eine 50-Jährige mit ihrem VW nach rechts in die Stielerstraße einbiegen. Aus ungeklärter Ursache fuhr eine 22 Jahre alte Fahrerin eines Toyota auf das Fahrzeug der 50-Jährigen auf. Die 50 Jahre alte Frau wurde dabei leicht verletzt, es entstand unfallbedingter Sachschaden. (jd)

Anzeige
Top