Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Quad gestohlen Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Ein Unbekannter entwendete am 21.11.2021, zwischen 09.00 Uhr und 11.00 Uhr ein Quad von einem Fahrzeugunterstand in einem Garagenkomplex in der Werneburgstraße. Der Täter öffnete das Gittertor und gelangte so an das Quad J Max Urano im Wert von ca. 6.000 Euro. Anschließend wurde das Beutegut vermutlich verladen und abtransportiert. Die Eisenacher Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls und sucht Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0272709/2021) entgegen genommen. (db)

Beschädigung eines Mülleimers mittels Feuerwerkskörpern Zeugen gesucht
– Eisenach (Wartburgkreis) (ots)
Am 20.11.2021 wurden gegen 16.15 Uhr durch zwei bisher unbekannte junge Männer Feuerwerkskörper in einem Mülleimer im Eingangsbereich der Werner-Aßmann-Halle gezündet. Diese explodierten und beschädigten das Entsorgungsbehältnis. Zeugen gaben an, dass beide Personen mit Fahrrädern in Richtung der Julius-Lippold-Straße geflüchtet sind. Wer ergänzende Angaben zu den vermeintlichen Tätern machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Eisenach (Tel. 03691 261-124) unter Angabe der Bezugsnummer 0272284/2021 zu melden. (mm)

Unter Alkohol am Steuer
– Eisenach (Wartburgkreis) (ots)
Im Eichrodter Weg wurde am Samstagmorgen ein Pkw BMW für eine Verkehrskontrolle angehalten. Dabei wurde festgestellt, dass der 35-jährige Fahrer nicht nur unerheblich alkoholisiert war. Ein Test ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Zu Beweiszwecken musste sich der Fahrer einer Blutprobenentnahme unterziehen. Sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. (as)

Drogenfunde bei Kontrollen
– Eisenach (Wartburgkreis) (ots)
Freitagnacht mussten bei Polizeikontrollen Ermittlungsverfahren gegen zwei Damen wegen illegalem Drogenbesitz eingeleitet werden. Gegen 23 Uhr wurde in der Hermannstraße festgestellt, dass eine 20-Jährige im Besitz einer geringen Menge Methamphetamin war. Bei einer ebenfalls 20-Jährigen wurde kurz darauf in der Karlstraße eine kleine Menge Cannabis gefunden und beschlagnahmt. (as)

Diebstahl eines Fernsehers aus Supermarkt
– Stregda (Wartburgkreis) (ots)
Drei bisher unbekannte Ladendiebe (zwei Männer und eine Frau) entwendeten am Samstagabend gegen 19.10 Uhr einen 43“ Sharp-Fernseher im Wert von 333,- EUR aus dem Supermarkt und entfernten sich fußläufig in Richtung Eisenach-Nord. Sachdienliche Hinweise, welche zur Ergreifung der Täter führen, nimmt die Polizei Eisenach (Tel. 03691 261-124) unter Angabe der Bezugsnummer 0272370/2021 entgegen. (mm)

Stromverteiler beschädigtZeugen gesucht
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde An der Allee die Verankerung eines Stromverteilerkasten durch Unbekannte stark beschädigt. Zu einem Stromausfall kam es glücklicherweise nicht. Der Schaden beläuft sich auf mindesten 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Eisenach (Tel. 03691 261-124) unter der Bezugsnummer 0272186/2021 entgegen. (as)

Zeugenaufruf zu Kellereinbruch
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
Ein Kellerverschlag in einem Wohnblock Am Rotberg wurde in der Zeit zwischen Dienstag, 09.11.2021, 16.00 Uhr und Samstag, 20.11.2021, 10.30 Uhr gewaltsam geöffnet. Der oder die Täter entwendeten zwei Bettgestelle in der Größe von 140cm x 200cm, einen dazugehörigen Lattenrost samt Matratze und ein Akkordeon im Gesamtwert von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Eisenach (Tel. 03691 261-124) unter Angabe der Bezugsnummer 0272131/2021 zu melden. (as)

Leitpfosten umgefahren und geflüchtet
– Thal (Wartburgkreis) (ots)
Ein aufmerksamer Zeuge nahm auf der B88 zwischen Thal und Wutha-Farnroda zwei beschädigte Leitpfosten wahr. Einer der Pfosten wurde vollständig aus der Verankerung gerissen, an dem anderen waren deutliche Spuren eines Fahrzeugreifens erkennbar. Zeugen, welche im Laufe des gestrigen Tages ein Fahrzeug beobachten konnten, welches auf besagter Strecke von der Straße abkam und die Beschädigungen verursachte, werden gebeten sich bei der Polizei Eisenach (Tel. 03691 261-124) unter Angabe der Bezugsnummer 0272576/2021 zu melden. (mm)

Feststellungen von Waffen und Drogen
– Eisenach/Ruhla (Wartburgkreis) (ots)
Am Abend des 20.11.2021 wurden Personen an gleich mehreren Standorten Kontrollen unterzogen. Ein 17-Jähriger führte in der Eisenacher Friedensstraße eine geringe Menge Cannabis mit sich. Neben illegalen Betäubungsmitteln wurden auch bei einer zu kontrollierenden Person in Ruhla ein Baseballschläger und ein Küchenmesser aufgefunden, für deren Mitfuhr derjenige keinen berechtigten Grund angeben konnte. Sowohl die Drogen, als auch die Waffen wurden beschlagnahmt. (mm)

Einbruch in GartenhausZeugen gesucht
– Meileshof (Wartburgkreis) (ots)
Die Eisenacher Polizei ermittelt gegenwärtig nach einem Einbruch in einen Gerätschuppen in einem Garten nahe des hiesigen Solarparks. Die Tat ereignete sich im Zeitraum vom 20.11.2021, gegen 16.15 Uhr und dem heutigen Morgen, gegen 10.30 Uhr. Die Täter erbeuteten diverse Gartengeräte, u.a. einen hochwertigen Rasenmäher im Gesamtwert von ca. 2.600 Euro. Die Polizei sucht aktuell Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0273514/2021) entgegen. (db)

Einbruch in Einfamilienhaus
– Immelborn (ots)
Am Freitag in der Zeit von 15:30 – 22:00 Uhr wurde in der Straße „Zum Pfarrgraben“ in Immelborn in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten eine Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Aus diesem wurde Schmuck im Wert von ca. 2.000 Euro entwendet und ein Schaden von 800 Euro hinterlassen.

Fahren unter Drogen
– Bad Salzungen (ots)
Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag Abend in Bad Salzungen wurde ein 16-jähriger Fahrer eines Leichtkraftfahrzeuges, auch Mopedauto genannt, auf seine Fahrtüchtigkeit getestet. Da ein Drogentest positiv verlief, wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden.

Unfall unter Drogen
– Bad Salzungen (ots)
Am Freitag Abend ereignete sich ein Unfall auf einem Parkplatz in der Leimbacher Straße. Hier wollte eine 22-jährige Fahrerin eines Pkw Mazda rückwärts aus einer Parklücke ausparken und übersah dabei einen hinter ihr haltenden Pkw Skoda. Durch den Anstoß entstand am Skoda ein Schaden von ca 1.500 Euro. Da ein Drogentest bei der Fahrerin postiv verlief, wurde bei ihr eine Blutentnahme angeordnet und ein Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen.

Diebstahl eines Anhängers
– Springen (ots)
In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagnachmittag wurde ein Pkw-Anhänger durch unbekannte Täter entwendet. Der Anhänger des Geschädigten war in unmittelbarer Nähe zu dessen Grundstück in Springen abgestellt. Auch die angebrachten Sicherungsvorrichtungen konnten den Diebstahl nicht verhindern. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, die unter der Telefonnummer 03695 551-0 entgegengenommen werden.

Unterzuckerung während der Fahrt
– Vacha/Völkershausen (ots)
Ein 81-Jähriger sorgte Sonntagabend für einen Einsatz der Polizei sowie des Rettungsdienstes. Der Senior erlitt während der Autofahrt eine Unterzuckerung. Infolgedessen verlor der Mann die Orientierung. Zeugenangaben zufolge geriet sein Fahrzeug zwischen Vacha und Völkershausen mehrfach auf die Gegenfahrbahn. Entgegenkommende Fahrzeugführer mussten abbremsen um einen Zusammenstoß zu verhindern. In Vacha stoppte der Rentner seinen Skoda und wurde anschließend medizinisch vom alarmierten Rettungsdienst versorgt. Der Führerschein des Fahrers wurde beschlagnahmt. Ferner wird gegen diesen ein Ermittlungsverfahren wegen der Gefährung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Unfall mit Verletztem
– Leina / LK Gotha (ots)
Auf der Kreuzung zwischen Leina und Cumbach ereignete sich am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 51jährige Frau verletzt wurde. Ihr wurde auf der Kreisstraße zwischen Leina und Cumbach auf der Kreuzung zum Autobahnzubringer die Vorfahrt von einem ortsunkundigen Mercedesfahrer genommen. Beide Fahrzeuge waren erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die 51jährige kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. (ri)

Rentnerin bestohlen
– Waltershausen / Gotha (ots)
Die Polizei Gotha bittet im nachfolgenden Fall um ihre Mithilfe. Eine ältere Dame aus Waltershausen, welche auf eine Gehhilfe angewiesen ist, kam Samstagmittag mit schweren Einkäufen an ihrer Wohnanschrift an und wurde hier von einer jungen Frau angesprochen. Diese bot der älteren Dame ihre Hilfe an und trug die Einkäufe in die Wohnung. Nachdem die junge Frau die Wohnung verlassen hatte, musste die Rentnerin feststellen, dass ihre Wohnungsschlüssel, welche sie zuvor an das Schlüsselbrett gehangen hatte, weg waren. Die Rentnerin berichtete zudem, dass die junge Frau in der Wohnung relativ aufdringlich wurde und auch ein Glas Wasser erbat. Sie schaute sich auch auffällig in der Wohnung um. Die Rentnerin beschrieb die Frau als jung, ca. 170cm groß mit osteuropäischem Aussehen. Sie sei zudem sehr auffällig stark geschminkt gewesen. Wer hat die junge Frau gesehen und kann Angaben zu deren Aufenthalt machen. Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizei Gotha und Waltershausen entgegen. Az. 271677/2021 (ri)

Baustellencontainer aufgebrochen
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Ein oder mehrere Personen brachen zwischen dem 18.11.2021, gegen 15.00 Uhr und dem heutigen Morgen, gegen 08.30 Uhr einen Baucontainer in der Ziegenbergstraße auf. Sie entwendeten aus dem Inneren hochwertige Werkzeuge und Baustoffe (Hochdruckreiniger, Spritzmörtel, Sandstrahlkessel samt Schläuche) im Wert von insgesamt ca. 6.000 Euro. Infolge der Tat entstand lediglich geringer Sachschaden. Die Gothaer Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Beuteguts haben (Tel. 03621-781124/Bezugsnummer 21446096). (db)

Moped frisiert
– Schwabhausen – Landkreis Gotha (ots)
Auf seinem frisierten Moped Simson wurde am Freitagabend ein 18-Jähriger am Rasthof An der B 247 gestoppt. Zur Leistungssteigerung waren an dem Zweirad bauliche Veränderungen vorgenommen worden. Durch den vergrößerten Hubraum war der 18-Jährige nicht mehr im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnisklasse, so dass nun gegen ihn wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt wird. (ml)

Werkzeug von Ladefläche entwendet Zeugensuche
– Gotha (ots)
Ein oder mehrere Unbekannte entwendeten zwischen dem 20.11.2021, gegen 12.00 Uhr und dem 21.11.2021, gegen 20.00 Uhr Werkzeug von der Ladefläche eines Mercedes. Die Täter gelangten gewaltsam in den Transporter, welcher in der Eschleber Straße im Bereich der „Bauschule“ geparkt war und öffneten eine montierte Werkzeugkiste. Aus dem Inneren wurden ein Baustellenlaser, einer Akkuschlagschrauber sowie eine Kettensäge gestohlen. Der Wert beträgt ca. 2.000 Euro. Die Polizei sucht derzeit Zeugen und nimmt Hinweise unter der Tel. 03621-781124 (Bezugsnummer 0272857/2021) entgegen. (db)

Ladendieb gestellt
– Gotha (ots)
Am Samstagnachmittag gegen 15:00 Uhr informierte ein Ladendetektiv eines Modegeschäftes aus der Gothaer Innenstadt, dass er gerade einen Ladendieb verfolgt, welcher sich bei seiner Kontrolle körperlich zu Wehr setzte. Die eingesetzten Streifen konnten dem 24jährigen Ladendieb in einer Drogerie unweit des Modegeschäftes habhaft werden. Hier hatte dieser erneut zum Diebstahl angesetzt. Die Beamten förderten bei seiner Durchsuchung Parfüm im Wert von knapp 60 Euro zu Tage. Im Modegeschäft hatte der junge Mann zuvor Bekleidung im Wert von fast 70 Euro entwendet. Der 24jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft beantragte eine richterliche Vorführung, in welcher über die Einlieferung in eine Haftanstalt zu entscheiden sein wird. (ri)

Angetrunken am Steuer
– Gotha (ots)
Samstagfrüh wurde im Gewerbegebiet Gotha-Ost eine 46jährige Frau mit ihrem VW Golf einer Kontrolle unterzogen. Während der Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug wahr, welcher sich nicht auf die zwei Kästen Bier im Auto zurückführen ließ. Der anschließende Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 0,52 Promille. Die VW-Fahrerin musste die Beamten zur Dienststelle begleiten, wo ein neuerlicher Test durchgeführt wurde, welcher die Alkoholbeeinflussung bestätigte. Die Gothaerin hat nun mit einem empfindlichen Bußgeld sowie einem Fahrverbot zu rechnen. (ri)

Glasscheibe eingetreten
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Ein 44-Jähriger trat am Samstagabend um 18:20 Uhr mehrfach gegen eine Glasscheibe im Kunstmühlenweg. Polizeibeamte konnten den Mann noch am Tatort stellen. Der stark alkoholisierte Täter musste zur Unterbindung weiterer Straftaten in Polizeigewahrsam genommen werden. An der Glasscheibe entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. (ml)

Haftbefehl realisiert und Betäubungsmittel gefunden
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Am Samstagmorgen wurde in der Kindleber Straße um 03:40 Uhr ein Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei fanden die Polizeibeamten eine geringe Menge Marihuana bei dem 36-Jährigen auf. Zudem lag gegen den Mann ein Haftbefehl zur Verbüßung einer mehrmonatigen Freiheitsstrafe vor. Der 36-Jährige wurde daher nach der erfolgten Anzeigenaufnahme wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. (ml)

Verkehrsverstöße
– Landkreis Gotha (ots)
Die Gothaer Polizei kontrollierte gestern, gegen 11.40 Uhr in Waltershausen einen 19-Jährigen auf einem motorisierten Zweirad. Zunächst zeigte sich, dass der Herr keine Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Ein Drogentest reagierte zudem positiv auf Cannabis. Für einen 37-Jährigen endete die Fahrt in Gotha gestern Abend, gegen 17.45 Uhr, als er mit seinem BMW in eine Verkehrskontrolle geriet. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 2,3 Promille. In beiden Fällen folgte die Blutentnahme, der Führerschein des BMW-Fahrers wurde zusätzlich beschlagnahmt. Beide Männer erwarten jetzt entsprechende Verfahren. (db)

Anzeige
Top