Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Baum abgeknickt
– Eisenach (ots)
Gestern, gegen 12.00 Uhr wollte ein 50-Jähriger mit einem Fahrzeug MAN in der Katharinenstraße wenden. Aus ungeklärter Ursache kollidierte er hierbei mit einem Baum, welcher in der Folge abknickte. Dabei entstand ein Schaden von circa 500 Euro, Personen wurden nicht verletzt. (jd)

Unfall im Kreuzungsbereich
– Eisenach (ots)
Heute Morgen, gegen 08.20 Uhr kam es im Kreuzungsbereich L1021/L1016 zu einem Unfall. Hierbei fuhr ein 30-jähriger Fahrer eines Skoda von Hötzelsroda in Richtung L1016. Der 30 Jahre alte Mann musste beim Abbiegen im Kreuzungsbereich verkehrsbedingt warten. Aus ungeklärter Ursache fuhr ein 55-Jähriger mit seinem Opel auf den Wartenden auf. Es entstand unfallbedingter Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt. (jd)

Einbruch in GartenanlageZeugensuche
– Eisenach (ots)
Im Zeitraum von Samstag, 20. November bis Donnerstagmittag, 12.00 Uhr wurde durch unbekannte Täter in mehrere Gärten in einer Gartenanlage in der Adam-Opel-Straße eingebrochen. Der oder die Unbekannten entwendeten unter anderem eine Bose Musikbox. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0276619/2021) entgegen. (jd)

Fahrlässige Umweltverschmutzung
– Dermbach (ots)
Am 25.11.2021 gegen 10.00 Uhr wurde in der Straße „Am Eppersberg“ in Unteralba die Umwelt fahrlässig verschmutzt. Ein 41-jährige Mann führte auf einem öffentlichen Weg mit einem Bagger Schotterarbeiten durch. Dabei stieß der Bagger gegen einen Trafomast. Dadurch stürzte die Trafobox ab und beschädigte noch einen Kabelverteiler. Aus der Trafobox liefen ca. 150 Liter Öl in ein Feld. Der Baggerfahrer setzte seinen Arbeiten fort und meldete den Schaden nicht. Der örtliche Energieversorger registrierte gegen 10.00 Uhr eine Störung im Stromnetz. Auf der Suche nach der Ursache wurde gegen 12.00 Uhr der Schaden festgestellt. Durch den Kontaktbereichsbeamten konnte der Verursacher ermittelt werden. Das Umweltamt wurde eingeschaltet und die Verunreinigung wurde durch die Feuerwehr beseitigt. Die Schadenshöhe wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Fahren unter Alkoholeinfluss
– Geisa (ots)
Polizeibeamte der Einsatzunterstützung aus Suhl kontrollierten am 25.11.2021 gegen 17.00 Uhr in der Wiesenfelder Straße in Geisa einen Ford Kleintransporter. Während der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers. Ein Atemalkoholtest bei dem 30-jährigen Mann ergab vor Ort einen Wert von 0,98 Promille. Die Beamten nahmen den Mann mit zur Polizeiinspektion Bad Salzungen. Hier wurde der Atemalkoholtest mit einem gerichtsverwertbaren Testgerät wiederholt. Um 18.07 Uhr war der Atemalkoholwert immer noch bei 0,7 Promille. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein.

Diebstahl aus LKW- Zeugensuche
– Walthershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Im Zeitraum von Mitwoch, 21.00 Uhr bis Donnerstag 06.25 Uhr wurden aus einem auf dem Parkplatz am „Denkmalplatz“ geparkten LKW, ein Mountainbike „Solid Strike Evo“ und eine Kettensäge der Firma Stihl gestohlen. Bislang unbekannte Täter schnitten die Plane des LKW auf und entwendeten das Beutegut. Neben dem Beuteschaden in Höhe von ungefähr 5.000 Euro, entstand Sachschaden an der Plane des LKW von circa 600 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0276320/2021) entgegen. (jd)

Berauscht
– Gotha (ots)
Gestern, gegen 22.45 Uhr führte die Polizei Verkehrskontrollen in der Gartenstraße durch. Hierbei kontrollierten die Beamten einen 25-jährigen Fahrer eines BMW. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin/Methamphetamin und Cannabis. Der 25 Jahre alte Mann wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ihm drohen ein Fahrverbot und ein erhebliches Bußgeld. (jd)

Diebstahl aus Baucontainer Zeugensuche
– Gotha (ots)
Im Zeitraum vom 25. November 16.45 Uhr bis 26. November 06.45 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus einem Baucontainer in der Bahnhofstraße unter anderem einen gelben Kanalbaulaser. Das Beutegut hatte einen Gesamtwert von rund 3.600 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0277232/2021) entgegen. (jd)

Anzeige
Top