Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Fahrzeugdiebstahl – Zeugen gesucht
– Treffurt (Wartburgkreis) (ots)
Zwischen Dienstag, gegen 21.00 Uhr und dem gestrigen Morgen, gegen 05.30 Uhr entwendeten ein oder mehrere Unbekannte einen Audi, welcher in der Kreuzgasse geparkt war. Das Fahrzeug hat einen Wert von über 30.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt gegenwärtig zum Tathergang und zu den Tätern. Zeugen, die Hinweise zu den Täter oder dem Verbleib des Beuteguts haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0292841/2021) zu melden. (db)

Aufwendige Bergung
– Rohr (ots)
Ein 22-jähriger LKW-Fahrer befuhr Mittwochvormittag die Landstraße von der Autobahn 71 in Richtung Rohr. Er geriet mit dem Sattelauflieger auf die Gegenspur und streifte mit diesem das Führerhaus des entgegenkommenden Lastwagens eines 55-Jährigen. Dieser kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb schließlich an einem Hang stehen. Der Mann verletzte sich leicht und kam ins Krankenhaus. Ein Gesamtschaden von ca. 45.000 Euro entstand. Der Lastwagen des Verletzten musste aufwendig durch die Kameraden der Feuerwehr gesichert werden, um nicht abzurutschen. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die fachmännische Bergung des Brummis.

Diebstahl aus PKW
– Gotha (ots)
Ein oder mehrere Unbekannte verschafften sich zwischen dem 14.12.2021, gegen 20.45 Uhr und dem 15.12.2021, gegen 04.50 Uhr gewaltsam Zugang zu einem PKW. Das Fahrzeug, ein Opel, war in der Seebergstraße geparkt. Die Täter erbeuteten aus dem Inneren einen Koffer sowie eine Geldbörse samt Inhalt. Der Wert des Beuteguts liegt ca. bei 800 Euro, der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf ungefähr 400 Euro. Die Polizei sucht aktuell Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0293457/2021) entgegen. (db)

Geschwindigkeitskontrollen
– Gotha (ots)
Die Polizei Gotha führte gestern, zwischen 06.00 Uhr und 11.30 Uhr Geschwindigkeitskontrollen auf der L1027 zwischen Gotha und Leina durch. In dieser Zeit durchfuhren fast 2.500 Fahrzeuge den Messbereich, wobei 26 Personen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h überschritten. Bei einem PKW wurde eine Überschreitung um 45 km/h gemssen und ein LKW, für den im dortigen Bereich die zulässige Höchstgeschwindigkeit bei 60 km/h liegt, wurde mit 80 km/h geblitzt. (db)

Zeugensuche nach Diebstahl von Kabeln
– Gotha (ots)
Ein oder mehrere Unbekannte entwendeten zwischen Dienstag, 16.30 Uhr und gestern Morgen, gegen 07.20 Uhr ca. 105m Starkstromkabel von einer Baustelle in der Friedrichstraße. Der Wert wurde auf ca. 1.200 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt im besonders schweren Fall des Diebstahls und sucht Zeugen (Tel. 03621-781124, Bezugsnummer 0293497/2021). (db)

Anzeige
Top