Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Zeugensuche nach Diebstahl
– Eisenach (ots)
Aus einem Supermarkt im Stadtweg entwendete gestern gegen 14.00 Uhr ein unbekannter Mann Kinderbekleidung und entfernte sich darauffolgend in unbekannte Richtung. Der Unbekannte war mit einer Jeans, einem karierten Hemd sowie einer Mütze bekleidet, hatte dunkle Haare und wird auf ungefähr 40 Jahre geschätzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0016647/2022) entgegen. (jd)

Unfallflucht nach Kollision mit KindZeugensuche
– Schönau vor dem Walde/Georgenthal (Landkreis Gotha) (ots)
Am Mittwoch, 19. Januar 2022 ereignete sich gegen 15.30 Uhr ein Verkehrsunfall in der Straße „Schmiedsgasse“. Hierbei befuhr ein Unbekannter die Schmiedsgasse aus Richtung Ortsstraße kommend, kam mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und kollidierte mit dem Außenspiegel seines PKWs mit einer 9-Jährigen, welche auf dem Gehweg Richtung Lindenhög lief. Das Kind wurde dabei leicht verletzt, der Unfallverursacher setzte seine Fahrt pflichtwidrig fort. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen silbernen Kleinwagen, mit breitem schwarzen Aufkleber am Heck, handeln. In dem PKW sollen sich zwei Personen, schätzungsweise um die 60 Jahre alt, befunden haben, ein Mann habe den PKW geführt. Hinweise zum Täter oder dem Tatgeschehen nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0016566/2022) entgegen. (jd)

Verkehrsunfallflucht – Zeugensuche
– Nesse-Apfelstädt (Landkreis Gotha) (ots)
Ein in der Hauptstraße geparkter Kia wies in den frühen Morgenstunden des vergangenen Mittwochs Spuren eines Verkehrsunfalles auf. Der PKW war unter anderem im Frontbericht beschädigt. Der Unfall könnte sich gegen 01.30 Uhr ereignet haben, denn zu dieser Zeit nahmen Zeugen einen lauten Knall wahr. Der Verursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle, die Polizei ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0014981/2022) entgegen. (jd)

Betrunken und ohne Fahrerlaubnis
– Gotha (ots)
Beamte der Polizei Gotha kontrollierten gestern gegen 19.05 Uhr einen Fahrer eines VW. Wie sich herausstellte war der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Weiter wies ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Vorwert von rund 1,2 Promille auf. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und stellten die Fahrzeugschlüssel sicher, außerdem ordneten sie eine Blutentnahme an. Den Mann erwarten mehrere Verfahren. (jd)

Anzeige
Top