Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Einbruch in SchuleZeugensuche der Polizei
– Eisenach (ots)
Ein oder mehrere Unbekannte gelangten gewaltsam zwischen dem 04.03.2022, gegen 17.00 Uhr und dem 05.03.2022, gegen 16.00 Uhr in das Gebäude einer Schule am „Pfarrberg“. Die Täter verschafften sich Zugang zum Lehrerzimmer sowie zum Sekretariat und entwendeten dort Bargeld sowie mehrere Computer. Der Wert des Beuteguts beträgt ca. 1.000 Euro. Infolge des Einbruchs entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0053439/2022) entgegengenommen. (db)

Verkehrskontrolle
– Eisenach (ots)
Einen 21-Jährigen erwartet seit gestern Abend ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz. Der Mann war mit seinem VW unterwegs und wurde in der Karl-Marx-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei ergab sich der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Cannabis stehen könnte. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Fahrt war für den 21-Jährigen an dieser Stelle zu Ende. (db)

Unfallflucht
– Eisenach (Wartburgkreis) (ots)
Am Freitag wurde im Zeitraum von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr ein roter Mitsubishi, der Am Schleierborn geparkt war, durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne seinen Pflichten nahzukommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 03691-2610 bei der Polizeiinspektion Eisenach (Hinweisnummer 0052376/2022) zu melden. (tr)

Mehrere berauschte Pkw-Fahrer
– Eisenach/Ruhla/Dippach (Wartburgkreis) (ots)
Bei Verkehrskontrollen im nördlichen Wartburgkreis wurden am Wochenende mehrere Fahrzeugführer festgestellt, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss standen.
Am Freitag gegen 20.00 Uhr verlief ein Drogentest bei einem 35-Jährigen positiv, der mit seinem Honda in der Karl-Marx-Straße in Eisenach unterwegs war.
Am Samstag gegen 20.00 Uhr wurde ein 21-jähriger Audi-Fahrer in der Ulrich-von-Hutten-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei ihm reagierte ein Vortest positiv auf Cannabis.
Ebenfalls am Samstag endete gegen 22.30 Uhr die Fahrt eines Kia-Fahrers in der Clemensstraße in Eisenach. Der 21-Jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, stand unter Betäubungsmitteleinfluss und verstieß zudem gegen das Waffengesetz, da er ein Springmesser mit sich führte.
Am Sonntag gegen 00.00 Uhr wurde am Dornsenberg in Ruhla ein 51-Jähriger mit seinem Skoda angehalten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert knapp 0,8 Promille.
Kurz darauf, gegen 01.00 Uhr stoppte eine Streifenbesatzung einen VW in der Bahnhofstraße in Ruhla. Ein Drogenvortest beim 36-jährigen Fahrer verlief positiv.
Auf der Verbindungsstraße zwischen Berka/Werra und Dippach wurde gegen 02.30 Uhr ein Audi-Fahrer kontrolliert. Er war mit 1,2 Promille erheblich alkoholisiert, sein Führerschein wurde sichergestellt.
Allen genannten Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt, entsprechende Ordnungswidrigkeiten- bzw. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. Zur Beweissicherung wurden Blutentnahmen und im Fall des Skoda-Fahrers eine gerichtsverwertbare Messung der Atemalkoholkonzentration vorgenommen. (tr)

Vorfahrt missachtet
– Bad Liebenstein (ots)
Ein 77-jähriger Golf-Fahrer, welcher am Freitagabend auf der L1027 von Barchfeld in Richtung Bad Liebenstein fuhr, missachtete an der Einmündung nach Marienthal einen vorfahrtsberechtigten Audi-Fahrer aus entgegenkommender Richtung. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Insgesamt 3 Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zeugen gesucht!
– Fambach (ots)
Im Zeitraum vom 26.02.2022 bis zum 05.03.2022 wurde in Fambach von dem Gelände einer Montagefirma in der „Neuen Wiese“ ein sogenannter „Tieflöffel“ entwendet. Dabei handelt es sich um einen kleineren Baggerlöffel. Unbekannte Täter hatten den neben einem Minibagger abgelegten Löffel im betroffenen Zeitraum von dem frei zugänglichen Grundstück der Firma auf unbekannte Weise entwendet. In diesem Zusammenhang könnte ein weißer Transporter der Marke Volkswagen mit roter Aufschrift „Autovermietung“ stehen. Dieser wurde durch Anwohner in den Tagen zuvor mehrmals in der Ortslage Fambach beobachtet. Wer Angaben zu Tat oder Tätern oder zu dem fraglichen Transporter machen kann, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen unter der Telefonnummer 03693 5910.

Berauscht unterwegs?
– Bad Salzungen (ots)
In der Nacht zu Montag nahmen Salzunger Beamte eine Skoda-Fahrerin in der Otto-Grotewohl-Straße näher unter die Lupe. Laut durchgeführten Drogenvortest stand die Dame unter dem Einfluss berauschender Mittel. Das positive Ergebnis auf Cannanis zog eine Blutentnahme im Klinikum nach sich. Die entnommene Blutprobe wird nun analysiert und bei Bestätigung des Verdachts erhält die Fahrerin ein Bußgeld, ein Fahrverbot und Punkte im Verkehrszentralregister.

Kellereinbruch
– Friedrichroda (ots)
Am Samstag gegen 07:00 Uhr wurde die Polizei Gotha über einen Kellereinbruch in Friedrichroda, Max-Küstner-Straße informiert. Nach Prüfung vor Ort konnte festgestellt werden, dass neun Kellerabteile aufgebrochen wurden, aus einem Keller wurden zwei E-Bikes mit Zubehör, im Wert von ca. 6.800,- Euro entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Bezugsnummer: 0052830 (as)

Einbruch in SupermarktZeugen gesucht
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Ein oder mehrere Unbekannte verschafften sich zwischen dem 05.03.2022, gegen 21.00 Uhr und dem heutigen Morgen, gegen 06.00 Uhr offenbar gewaltsam Zugang zu einem Supermarkt in der August-Trinius-Straße. Der Täter begab sich in den Bürobereich, öffnete dort einen Tresor und entwendete Bargeld. Die Höhe ist derzeit Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen, es wird jedoch von einer fünfstelligen Summe ausgegangen. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Die Polizei sucht dringend Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0053812/2022) entgegen. (db)

Kraftstoff gestohlen – Zeugensuche
– Gotha (ots)
Die Gothaer Polizei ermittelt gegenwärtig nach einem Kraftstoffdiebstahl in der Schlegelstraße, welche gestern, gegen 13.45 Uhr angezeigt wurde. Der Täter begab sich offenbar kürzlich gewaltsam auf das umfriedete Grundstück und griff dort den geparkten LKW des Geschädigten an. Er entwendete ca. 150 Liter Diesel, verursachte dabei nur geringen Sachschaden. Die genaue Tatzeit ist gegenwärtig Teil der polizeilichen Ermittlungen. Hinweise zur Tat werden unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0053328/2022) entgegengenommen. (db)

Unter Drogen im Straßenverkehr
– Gotha (ots)
Die Polizei kontrollierte gestern, gegen 12.45 Uhr einen Audi in der Von-Zach-Straße. Es zeigte sich, dass der 28 Jahre alte Fahrzeugführer offenbar unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein freiwilliger Drogentest reagierte auf Amphetamin bzw. Methamphetamin. Es folgte die Blutentnahme zur Beweismittelsicherung und die Einleitung eines entsprechenden Verfahrens. (db)

Zwei Halbstarke
– Gotha (ots)
Am Samstag gegen 23:00 Uhr entglasten ein 20jähriger und ein 22jähriger Gothaer, die Straßenbahnhaltestelle in der Huttenstraße. Die Scheiben hatten eine Größe von 1 m x 2,5 m. Die Entglasung wurde von einem aufmerksamen Bürger beobachtet und die Polizei Gotha konnte wenige Minuten später der Beiden habhaft werden. Beide Personen erwartet nun eine Anzeige und die Rechnung für zwei neue Scheiben. (as)

Kellereinbruch Zeugensuche
– Gotha (ots)
Ein oder mehrere Unbekannte verschafften sich zwischen dem 05.03.2022, gegen 15.00 Uhr und dem 07.03.2022, gegen 07.15 Uhr Zugang zu mehreren Kellerräumen in einem Mehrfamilienhaus in der Herbsleber Straße. Den Angaben des Geschädigten entsprechend erbeuteten die Täter offenbar Kleidung, Uhren sowie einen E-Scooter im Gesamtwert von ca. 2.800 Euro. Die Gothaer Polizei ermittelt in diesem Zusammenhang und sucht Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt haben (Tel. 03621-781124/Bezugsnummer 0053874/2022). (db)

Anzeige
Top