Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Garageneinbruch – Zeugen gesucht
Eisenach (ots) – 15.03.2022

Ein Unbekannter brach zwischen dem 13.03.2022, gegen 16.00 Uhr und dem 14.03.2022, gegen 09.05 Uhr in eine Garage in der Straße „Am Gebräun“ ein. Aus dem Inneren wurde u.a. ein Stromerzeugeraggregat gestohlen, der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Die Eisenacher Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zum Täter werden unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0060061/2022) entgegengenommen. (db)

 

Unter Alkohol im Straßenverkehr
Eisenach (ots) – 15.03.2022

Die Eisenacher Polizei stoppte gestern, gegen 20.00 Uhr den Fahrer eines Mitsubishi in der Stedtfelder Straße. Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der 44-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol stehen könnte. Ein gerichtsverwertbarer Test auf der Dienststelle bestätigte die Vermutung, er zeigte einen Wert von ca. 0,9 Promille Atemalkohol an. Ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Gegen einen 50 Jahre alten Fahrer eines Renault wurde hingegen ein Strafverfahren eingeleitet. Der Mann wurde mit seinem Fahrzeug gegen 01.30 Uhr in der Wiesenstraße kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,2 Promille. Zur Beweissicherung erfolgte die Blutentnahme und die Fahrt war an dieser Stelle beendet. (db)

 

Verbotenes Symbol in Scheibe geritzt – Zeugen gesucht
Eisenach (ots) – 15.03.2022

Ein Unbekannter beschädigte zwischen gestern Nachmittag, gegen 15.00 Uhr und dem heutigen frühen Morgen, gegen 03.25 Uhr die Fensterscheibe eines Wahlkreisbüros in der Georgenstraße. Der Täter ritzte dabei ein Symbol ein, welches eine Strafbarkeit wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen begründet. Die Polizei hat die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen und nun werden Zeugen gesucht. Hinweise zum Täter werden unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0060684/2022) entgegengenommen. (db)

 

Eigentümer gesucht
Eisenach (ots) – 15.03.2022

Anfang März fanden in Eisenach Durchsuchen statt, wobei in einer Wohnung Diebesgut gefunden werden konnte. Die Gegenstände wurden sichergestellt, wobei derzeit die rechtmäßigen Eigentümer gesucht werden. Es handelt sich um eine Bluetoothbox der Marke JBL sowie zwei Bluetoothboxen der Marke Sony vermutlich aus Fahrzeugaufbrüchen im Bereich Eisenach. Der bzw. die Besitzer werden bei Wiedererkennung gebeten, sich unter Angabe der Bezugsnummer 0053384/2022 bei der PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 zu melden. Für eine zweifelsfreie Zuordnung ist ein geeigneter Eigentumsnachweis erforderlich. (db)

Anzeige
Anzeige
Top