Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Wildunfall
– Eisenach (ots) – 28.04.2022
Heute Morgen, gegen 06.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B19. Ein 45-jähriger Fahrer eines Opel fuhr von Eisenach Mitte in Richtung Eisenach Ost als plötzlich ein Reh auf der Fahrbahn stand. Es kam zur Kollision, das Reh verendete an der Unfallstelle. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 3.000 Euro, Personen wurden nicht verletzt. (jd)

Scheibe eingeschlagen
– Eisenach (ots) – 27.04.2022
Gestern, gegen 19.10 Uhr kam es zu einer Sachbeschädigung im Bereich des Karlsplatzes. Eine bis dahin unbekannte Frau trat eine Schaufensterscheibe ein und entwendete daraufhin Waren im Wert von ungefähr 50 Euro. Bei der Ausführung der Tat verletzte sich die Frau. Die eingesetzten Beamten der Polizei Eisenach konnten die 27-Jährige bekannt machen. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf den Konsum von Amphetamin/Methamphetamin. Die Frau wurde durch einen Arzt medizinisch versorgt. Der durch sie entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Gegen die Frau wurde ein Verfahren eingeleitet. (jd)

Sachbeschädigung an Schule- Zeugensuche
– Eisenach (ots) – 26.04.2022
In der Zeit zwischen dem 22. April und dem 25. April warfen bislang unbekannte Täter mehrere Steine gegen ein Fenster einer Schule in der Ziegeleistraße. Der oder die Unbekannten zerstörten die äußere Scheibe der Doppelverglasung und verursachten somit einen Sachschaden von ungefähr 1.000 Euro. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0095397/2022) entgegen. (jd)

GPS Empfänger entwendet- Zeugensuche
– Hörselberg-Hainich (Wartburgkreis) (ots) – 27.04.2022
Aus einem in der Creuzburger Straße geparktem Traktor wurde in der Zeit von gestern Abend, 22.00 Uhr bis heute Morgen, 10.00 Uhr der Empfänger eines GPS-Leitsystems durch unbekannte Täter entwendet. Das Beutegut hat einen Wert von ungefähr 3.500 Euro. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 22147200) in Verbindung zu setzen. (jd)

Anzeige
Anzeige
Top