Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Betrunkener stiehlt Alkohol
– Eisenach (ots)
Gestern, gegen 20.10 Uhr wurde der der Polizei ein Ladendieb aus der Straße „Bleichrasen“ gemeldet. Ein 50-Jähriger hatte mehrere Flaschen Wodka im Wert von circa 25 Euro entwendet. Die Polizeibeamten führten einen Atemalkoholtest bei dem 50 Jahre alten Mann durch. Der Test zeigte einen Wert von ungefähr 1,5 Promille. Dem Mann wurde ein Platzverweis erteilt und ein entsprechendes Verfahren gegen ihn eingeleitet. (jd)

Verkehrsunfallflucht
– Breitungen/Werra (ots)
Ein 40-jähriger parkte am 15.09.2022 seinen Pkw Audi in der Petersberger Straße in Breitungen/Werra ab, ohne diesen gegen Wegrollen zu sichern. In der weiteren Folge rollte das Fahrzeug in ein gegenüberliegendes Schaufenster. Der 40-jährige erscheint an seinem Fahrzeug steigt ein und fährt weg ohne sich um den Schaden zu kümmern. Durch Polizeibeamte wurde dann die Wohnanschrift des 40-jährigen aufgesucht und festgestellt, dass dieser unter Einfluss von Aklohol stand. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und eine Anzeige zur Unfallflucht sowie zur Trunkenheitsfahrt gefertigt.

Nicht gegen Wegrollen gesichert
– Friedrichroda (Landkreis Gotha) (ots)
Ein 46-jähriger Fahrer eines VW parkte sein Fahrzeug heute Morgen gegen 07.30 Uhr in der Engelsbacher Straße. Offenbar war der VW nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert, sodass das Fahrzeug rückwärts unter anderem gegen ein Informationsschild und ein Carport rollte. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 1.800 Euro. Personen wurden nicht verletzt. (jd)

Polizeieinsatz in der Bibliothek
– Gotha (ots)
Aus einer Bibliothek in der Friedrichstraße wurde der Polizei gestern gegen 18.30 Uhr ein Mann gemeldet, welcher vor einem Computer saß, Musik hören wollte und laut umherschrie. Der Mann störte mit seinem Verhalten die anwesenden Leser. Die eingesetzten Polizeibeamten belehrten den amtsbekannten 52-Jährigen und leiteten ein Verfahren gegen ihn ein. (jd)

Gefährliche KörperverletzungZeugen gesucht
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Am Donnerstag gegen 19:50 Uhr wurde die Gothaer Polizei über eine körperliche Auseinandersetzung informiert. In der Mönchelsstraße geriet ein 24-jähriger Mann mit zwei weiteren männlichen Personen in eine körperliche Auseinandersetzung. Der 24-jährige wurde in deren Folge leicht verletzt und musste zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Täter konnten noch vor Eintreffen der Beamten unbekannt flüchten. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 (Bezugsnummer 0229576/2022) zu melden. (js)

Anzeige
Top