Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Verkehrsdelikte
– Eisenach (ots)
In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch führte die Polizei Eisenach Verkehrskontrollen im Stadtgebiet durch. Bei einem in der Mühlhäuser Straße kontrollierten 36-jährigen Fahrer eines Kia reagierte ein Drogenvortest positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Gegen 04.50 Uhr kontrollierten die Beamten einen 25-jährigen Fahrer eines Mercedes in der Kasseler Straße. Ein Drogenvortest reagierte in diesem Fall positiv auf den Konsum von Cannabis. In beiden Fällen wurde die Weiterfahrt unterbunden und die Fahrzeugführer zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Den Männern droht ein erhebliches Bußgeld sowie Fahrverbot. (jd)

Zigarettenautomaten aufgebrochenZeugen gesucht
– Bad Tabarz/Seebach (Landkreis Gotha/Wartburgkreis) (ots)
In der Nacht vom 11.10.2022 auf den 12.10.2022 machten sich ein oder mehrere Unbekannte an Zigarettenautomaten in Bad Tabarz, Inselsbergstraße und Seebach, Am Stein zu schaffen. Beide Automaten wurden gewaltsam geöffnet und folgend erbeuteten die Täter sowohl Bargeld als auch Zigaretten. Der genaue Beuteschaden ist Teil der laufenden Ermittlungen. Der Sachschaden liegt im unteren vierstelligen Bereich. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise auf die Tätet oder den Verbleib des Beuteguts haben (Tel. 03621-781124/Bezugsnummer 0251615/2022). (db)

Radler war alkoholisiert
– Barchfeld (ots)
Beamten der Bad Salzunger Polizei fiel Mittwochabend ein Radfahrer in Barchfeld auf, an dessen Zweirad kein Licht brannte. Sie kontrollierten den Mann und stellten schnell fest, dass er alkoholisiert war. Ein Test bestätigte mit einem Wert von 1,85 Promille die Vermutung. Aus diesem Grund musste der 34-jährige Radler die Polizisten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten.

Kennzeichen geklaut und Falsches angebaut
– Dermbach (ots)
Ein bislang unbekannter Täter entwendete in der Zeit von Freitag bis Mittwochmorgen die vordere Kennzeichentafel eines Ford, der in der Siedlung in Dermbach geparkt war. Doch damit nicht genug, denn der Unbekannte nahm nicht nur das eigentliche Kennzeichen mit, sondern brachte auch noch ein völlig anderes an dessen Stelle am Auto an. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Schild nach Unfall verbogen
– Unterbreizbach (ots)
Ein bislang unbekannter Autofahrer stieß am späten Mittwochnachmittag rückwärts gegen ein Straßenschild auf einer Verkehrsinsel in der Sünnaer Straße in Unterbreizbach. Er stieg nach dem Unfall aus, versuchte das Schild wieder geradezubiegen und verließ nach dem nicht geglückten Versuch unerlaubt den Unfallort. Eine Zeugin beobachtete den Vorfall, notierte sich das Kennzeichen und übergab es der Polizei. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern an.

Anzeige
Top