Anzeige

Polizeiberichte aus der Region

Schlangenlinien gefahren
– Krauthausen (Wartburgkreis) (ots)
Die Polizei erhielt am gestrigen Vormittag mehrfach die Information über einen roten Seat mit auffälliger Fahrweise. Im Rahmen der polizeilichen Einsatzmaßnahmen konnte das Fahrzeug zur Mittagszeit in der Herleshäuser Straße gefunden werden. Im Inneren schlief ein amtsbekannter 48-Jähriger. Es folgte ein freiwilliger Atemalkoholtest mit einem Ergebnis von über 3 Promille Atemalkohol. Zur Beweismittelsicherung folgte die Blutentnahme im Krankenhaus und zur Unterbindung der Weiterfahrt die Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel. (db)

Einbruch in Blumenladen
– Bad Salzungen (ots)
Zwei bislang unbekannter Täter brachen am Mittwoch in der Zeit von 01:00 Uhr bis 02:00 Uhr in einen Blumenladen in der Langenfelder Straße in Bad Salzungen ein. Im Inneren angekommen durchwühlten sie alle Schränke und brachen die Kasse auf. Mit einem dreistelligen Bargeldbetrag flüchteten sie schließlich vom Tatort und hinterließen einen Schaden von ca. 10.000 Euro an der elektrischen Eingangs- und der Nebeneingangstür. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Diebstahl mit Hundekorb
– Breitungen (ots)
Eine Frau betrat Mittwochabend einen Lebensmittelmarkt im Frauenbreitunger Weg in Breitungen. Sie hatte einen Hundekorb im Einkaufswagen liegen, in welchem ein kleiner Hund lag. Während ihrer Tour durch den Markt steckte sie die unterschiedlichsten Waren in den Hundekorb und deckte diese mit einer Decke zu. Ohne zu bezahlen, wollte sie das Geschäft verlassen. Eine Mitarbeiterin bemerkte die Tat, stoppte die Frau und informierte die Polizei. Ein Hausverbot und eine Anzeige wegen Ladendiebstahls waren die Folge.

Auf stehendes Auto aufgefahren und im Gegenverkehr gelandet
– Buttlar (ots)
Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein 15-jähriger Mopedfahrer Mittwochnachmittag. Er fuhr von Geisa in Richtung Buttlar und prallte auf einen vor ihm stehenden Transporter. Der Zweiradfahrer drehte sich danach mit seiner Simson um die eigene Achse. Anschließend schleuderte er in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem Ford zusammen.

Im Graben gelandet
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Eine 44-Jährige verlor am gestrigen Nachmittag in der Ruhlaer Straße offenbar die Kontrolle über ihren Suzuki und landete im Straßengraben. Es kam zum Einsatz von Polizei und Rettungsdienst und folgend ergab sich der Verdacht der Beeinflussung durch Alkohol. Dieser erhärtete sich aufgrund eines Atemalkoholtests mit einem Ergebnis von über 2 Promille. Es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus, der Führerschein wurde in Verwahrung genommen. Der Suzuki musste abgeschleppt werden. (db)

Anzeige
Anzeige
Top