Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Kollision zwischen PKW und Radfahrer
– Eisenach (ots)
Gestern Abend kollidierte ein 29-jähriger Fahrradfahrer mit einem PKW, der an der Einmündung Werrastraße/B84 verkehrsbedingt wartete. Hierbei wurde sowohl der Ford des 36-Jährigen, als auch das Fahrrad leicht beschädigt. Die Schadenshöhe wurde insgesamt auf ca. 1.300 Euro geschätzt. Der Zweiradfahrer verletzte sich leicht. (db)

Unter Alkohol und Drogen
– Eisenach (ots)
Die Eisenacher Polizei stoppte heute Nacht, gegen 02.00 Uhr, einen 21 Jahre alten Fahrer eines Skoda in der Ernst-Thälmann-Straße. Der Mann stand offenbar unter Alkohol und Drogen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,4 Promille und ein Drogentest reagierte auf Cannabis. Die Beamten ordneten die Blutentnahme an, stellten den Fahrzeugschlüssel sicher und leiteten das entsprechende Strafverfahren ein. (db)

Brandfall
– Dorndorf (ots)
Aus noch nicht geklärter Ursache entwickelte sich Mittwochabend ein Feuer in der Recyclinganlage in der Salzunger Straße in Dorndorf. Etwa 500 Tonnen Plastikmüll gerieten in Brand. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Während des Brandes und der Löscharbeiten entstand starker Rauch, so dass die Bevölkerung den Warnhinweis erhielt, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Dieser konnte mit Beendigung der Löscharbeiten gegen 23:00 Uhr aufgehoben werden. Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.

Zusammenstoß mit Hund
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Gestern Nachmittag kam es im Bereich der Bushaltestelle in der Emsetalstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 36-Jährige fuhr mit ihrem Audi die Straße entlang, als plötzlich ein Hund auf die Straße rannte. Ursächlich war, dass der 34-Jährige Besitzer offenbar seiner Sicherungspflicht nicht nachkam. Der Labrador blieb erfreulicherweise unverletzt, am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. (db)

Anzeige
Top