Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Wirtschaftlicher Totalschaden
– Eisenach (ots)
Eine 25-jährige Fahrerin eines Kia befuhr gestern, gegen 17.40 Uhr die K2a von Eisenach in Richtung Großenlupnitz. Ein 56 Jahre alter Fahrer eines Skoda befuhr die Straße „Am Grundbach“ und wollte nach rechts auf die K2a einbiegen. Hierbei kam es zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Die 25-Jährige wurde durch den Zusammenstoß verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. Die PKW wurden abgeschleppt. (jd)

Alkoholisiert
– Eisenach (ots)
Rund 1,8 Promille zeigte ein Atemalkoholtest bei einem 51-Jährigen in der Gothaer Straße. Der Mann war Montag kurz vor Mitternacht mit dem Fahrrad unterwegs und wurde einer Kontrolle unterzogen. Der 51-Jährige hatte vor Fahrtantritt offenbar nicht nur Alkohol konsumiert, sondern auch keinerlei Beleuchtung an seinem Fahrrad angebracht. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und leiteten ein Verfahren ein. (jd)

Auto vom Hof gestohlen
– Bad Salzungen (ots)
Bislang unbekannte Dieb entwendeten vom Parkplatz der Bad Salzunger Stadtverwaltung ein Fahrzeug des Bauhofs. Es handelt sich um einen braunen Renault, Duster mit dem amtlichen Kennzeichen WAK-SV 213. Die Tat ereignete sich von Donnerstag zu Freitag. Der genauer Zeitwert des gestohlenen Wagens muss noch ermittelt werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich telefonisch mit der Salzunger Polizei (03695 551-0) in Verbindung zu setzen.

Mann steigt in Haus ein
– Wildprechtroda (ots)
Ein 40-Jähriger betrat in der Nacht zu Mittwoch unberechtigt ein Einfamilienhaus in Wildprechtroda. Ohne etwas zu entwendet, verließ der Einbrecher das Wohnhaus. Überwachungskameras filmten den Eindringling. Somit kann der 40-Jährige als Einbrecher identifiziert werden.

Anzeige
Top