Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Vollsperrung nach Verkehrsunfall
– Eisenach (ots)
Ein 50-jähriger Fahrer eines Opel befuhr Dienstag, gegen 16.30 Uhr die Kasseler Straße von Richtung „An der Karlskuppe“ in Richtung „Adam-Opel-Straße“. In einer Rechtskurve verlor der Fahrzeugführer offenbar die Kontrolle über den PKW, kam von der Fahrbahn ab und kam in einem angrenzenden Graben zum Stehen. Dabei wurde der 50 Jahre alte Mann verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die Kasseler Straße war zeitweise voll gesperrt. (jd)

Beutegut im Wert von 9 Euro – Zeugensuche
– Tambach-Dietharz (Landkreis Gotha) (ots)
In der Zeit zwischen dem 05. Dezember, 18.00 Uhr und gestern Morgen, 07.30 Uhr betraten ein oder mehrere Unbekannte widerrechtlich ein Grundstück in der Straße „Seeberger Fahrt“. Der oder die Täter öffneten anschließend gewaltsam die Tür eines Ferienbungalows um in dessen Inneres zu gelangen. Entwendet wurde eine Taschenlampe im Wert von ungefähr 9 Euro. Der entstandene Sachschaden liegt im unteren dreistelligen Eurobereich. Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0302208/2022) entgegen. (jd)

Berauscht
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Die Polizei führte gestern im Bereich „Schönrasen“ Verkehrskontrollen durch. Hierbei kontrollierten die Beamten eine 22-jährige Fahrerin eines Mercedes. Ein durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die Frau zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd)

Mülltonne angebrannt Zeugensuche
– Gotha (ots)
Heute Morgen, gegen 05.40 Uhr wurde die Polizei und die Feuerwehr alarmiert. Ein oder mehrere Unbekannte entzündeten offenbar eine Mülltonne auf dem Neumarkt. Die Tonne wurde durch das Feuer vollständig zerstört, der entstandene Sachschaden liegt bei ungefähr 200 Euro. Personen oder umliegende Gebäude kamen nicht zu Schaden. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0302777/2022) entgegen. (jd)

Anzeige
Top