Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Starkstromkabel entwendet Zeugensuche
– Eisenach (ots)
In der Zeit zwischen dem 23. Juni, 14.30 Uhr und gestern, 12.00 Uhr begaben sich ein oder mehrere bislang unbekannt gebliebene Täter widerrechtlich auf eine Baustelle in der Goethestraße. Von dort entwendeten der oder die Unbekannten mehrere Meter Starkstromkabel im Wert von knapp 1.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0164161/2023) entgegen. (jd)

Baucontainer aufgebrochen – Zeugen gesucht
– Werra-Suhl-Tal (Wartburgkreis) (ots)
Vergangene Nacht wurde ein Baucontainer auf einer Baustelle im Heinrich-Zille-Weg aufgebrochen und daraus diverses Werkzeug im Wert von rund 3.000 Euro entwendet. Die Polizei Eisenach sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0165033/2023 entgegengenommen. (ah)

Keine gültige Versicherung
– Bad Salzungen (ots)
Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen kontrollierten Montagabend einen 25-jährigen Seat-Fahrer am Kirchplatz. Während der Kontrolle stellten diese fest, dass für den Wagen kein gültiger Versicherungsschutz bestand. Folglich stellte die Streife die Kennzeichentafeln sich und fertigte eine entsprechende Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Unfall an Ampel
– B285 Abzweig B62 (ots)
An der Langenfelder Kreuzung kam es Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 66-Jähriger stand mit seinem Jepp an einer dort befindlichen Ampel und musste seinen Wagen zurücksetzen. Hierbei übersah er einen Skoda, welcher sich bereits hinter ihm eingeordnet hatte. Es kam zum Crash, bei dem lediglich die Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen wurden.

E-Scooter-Fahrer erhält mehrere Anzeigen
– Breitungen (ots)
Angetrunken, unter Drogeneinfluss und mit Betäubungsmitteln im Gepäck stoppte Montagabend eine Polizeistreife einen E-Scooter-Fahrer in Breitungen. Der 27-Jährige pustete einen Wert von mehr als ein Promille und auch der Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis. Zu allem Übel hatte er noch mehrere Tütchen Betäubungsmittel am Mann. Die Beamten stellten diese sicher und brachten ihn zur Blutentnahme ins Klinikum. Mit mehreren Strafanzeigen im Gepäck schickten die Polizisten den Mann anschließend nach Hause.

Motorradfahrer schwer verletzt
– Schnepfenthal (Landkreis Gotha) (ots)
Am frühen Abend des gestrigen Tages ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L1026. Ein 27-jähriger Fahrer eines Motorrades fuhr von Schnepfenthal in Richtung Wahlwinkel, kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Stromkasten. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Ermittlungen ergaben, war die Motocross-Maschine nicht versichert, zudem war der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Es erhärtete sich außerdem der Verdacht, dass der 27-Jährige das Fahrzeug unter Einfluss von Alkohol und berauschenden Mitteln gefahren hatte, sodass zum Zwecke der Beweisaufnahme eine Blutentnahme angeordnet wurde. (jd)

Seitenscheiben eingeschlagenZeugen gesucht
– Gotha (ots)
Durch Unbekannte wurde heute im Zeitraum von 11.00 Uhr bis 11.20 Uhr die Seitenscheibe eines BMW eingeschlagen und aus dem Innenraum eine Geldbörse entwendet. Das Fahrzeug war in der Siedelhofstraße abgestellt. Wer hat den Diebstahl beobachtet und kann Angaben machen? Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0164952/2023 entgegengenommen. (ah)

Anzeige