Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

LPI-GTH: Diebstahl- Zeugensuche

Eisenach (17.11.)

Aus einem Fotogeschäft in der Querstraße entwendete ein Unbekannter eine Digitalkamera samt Zubehör im Wert von rund 2.000 Euro. Die Tat ereignete sich gestern gegen 15.30 Uhr. Der unbekannte Mann kann wie folgt beschrieben werden:

LPI-SHL: Auf Betrüger hereingefallen

Wartburgkreis (17.11.)

Die Kriminalpolizei Suhl ermittelt derzeit zu einem Betrugsfall im Wartburgkreis. Nachdem ein Senior über eine entsprechende Werbung im Internet seine Kontaktdaten angegeben hatte, wurden ihm in Telefongesprächen mit bislang unbekannten Tätern erhebliche Gewinne versprochen, wenn er hohe Geldbeträge online anlegen würde. Daraufhin tätigte er mehrere Überweisungen in Höhe eines höheren sechsstelligen Betrages. Ein Angehöriger des Seniors bemerkte die ungewöhnlichen Zahlungen und informierte die Polizei.

LPI-GTH: Brand

Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots) (17.11.)

Gestern Vormittag kam es zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr in der Straße „Stadtgraben“. Offenbar griff ein Brand von dort gelagerten Unrat auf die Fassade eines Mehrfamilienhauses über und breitete sich fortfolgend aus. Die Feuerwehr löschte das Feuer, der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 150.000 Euro. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden keine Personen verletzt. (jd)

Anzeige
Anzeige