Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

LPI-GTH: Reifen zerstochen und Lack zerkratzt

Eisenach (22.11.)

Am 21.11.2023, zwischen 05.15 Uhr und 14.00 Uhr, wurden die Reifen eines BMW zerstochen und die Fahrzeugseiten zerkratzt. Das Fahrzeug war in der Boschallee abgestellt. Zeugenhinweise werden von der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0304558/2023 entgegengenommen. (ah)

LPI-GTH: Radbolzen entwendet – Zeugen gesucht

Eisenach (22.11.)

Im Zeitraum vom 18.11.2023, 12.00 Uhr bis 21.11.2023, 11.00 Uhr begaben sich Unbekannte auf ein Firmengelände einer Autovermietung in der Mühlhäuser Straße. Der oder die Täter demontierten und entwendeten acht Radbolzen an einem Mietfahrzeug, einem Skoda. Zeugenhinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0304575/2023 entgegen. (ah)

LPI-GTH: Kellerbrand

Eisenach (22.11.)

In einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße „Am Gebräun“ kam es gestern Abend zu einem Brandausbruch. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 50.000 Euro. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden keine Personen verletzt. (jd)

Anzeige
Anzeige