Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Waffe mitgeführt

  • Eisenach-Wartburgkreis (ots)
    Im Bereich des Wartenberges wurde eine Kontrolle bei einem 27-jährigen Eisenacher durchgeführt. Im Verlaufe dieser Kontrolle stellte sich heraus, daß er einen Teleskopschlagstock, auch Totschläger genannt, mit sich führte. Dieser wurde durch die Polizeibeamten sichergestellt, eine entsprechende Anzeige folgte. (vt)

Bekifft auf dem E-Scooter

  • Eisenach-Wartburgkreis (ots)
    Am Samstagmittag gegen 12:45 Uhr wurde durch zwei Polizeibeamte ein 40-jähriger Eisenacher kontrolliert, der schnell von seinem E-Scooter absprang und schob, als er die Polizisten sah. Kurz darauf wurde auch klar warum. Er gab an, daß er wenige Stunden zuvor gekifft habe. Dementsprechend fiel auch der Drogenvortest aus. Es folgte schließlich eine Blutentnahme. (vt)

Berauscht

  • Eisenach (ots)
    Ein 24-jähriger Fahrer eines BMW wurde gestern im Rahmen einer Verkehrskontrolle kontrolliert. Ein durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet. Den Mann erwartet ein empfindliches Bußgeld sowie Fahrverbot. (jd)

Zu viele Paketdienste

  • Dankmarshausen-Wartburgkreis (ots)
    Am Samstagmittag zur Mittagszeit kamen sich zwei unterschiedliche Paketdienstfahrer ins Gehege als sie zur gleichen Zeit in der gleichen Straße auslieferten. Der 51-jährige Fahrer des einen Dienstes musste ein Stück zurückzusetzen, um zu rangieren. Hierbei übersah er das Paketauto einer 35-Jährigen. Es kam zu einer leichten Kollision, in der deren Folge zwar geringer Sachschaden aber kein Personenschaden entstand. (vt)

Unter Drogen auf dem E-Scooter

  • Werra-Suhl-Tal (ots)
    Am Freitagabend gegen 20:30 Uhr wurde eine 27-jährige Pfälzerin, die mit ihrem E-Scooter unterwegs war, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Zunächst war alles unauffällig, sie war nüchtern und führte alle Papiere mit. Jedoch endete die Fahrt der jungen Frau nach einem positivem Resultat eines Drogenvortests. Der nächste Weg führte anschließend zur Blutentnahme. (vt)

Kollision zweier Außenspiegel

  • Bad Liebenstein (ots)
    Am Freitag, dem 12.01.2024 um 12:13 Uhr kam es auf der L1027 kurz vor dem Abzweig nach Steinbach in einer Linkskurve zu einem Zusammenstoß zwischen einem weißen VW Touran und einem schwarzen VW Golf. Hierbei kollidierten die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge miteinander. Der Fahrer des VW Tourans entfernte sich nach dem Zusammenstoß vom Unfallort ohne die Personalien auszutauschen. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 03695/5510 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Gartenparzellen brennen vollständig aus

  • Breitungen (ots)
    Aus bislang ungeklärter Ursache brannte Donnerstagabend eine Gartenhütte in der Gartenanlage in der Farnbacher Straße in Breitungen. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen bereits zwei Parzellen in Vollbrand und eine weitere war ebenfalls vom Feuer betroffen. Die Feuerwehr löschte die Flammen, konnte jedoch das vollständige Ausbrennen der beiden in Vollbrand stehenden Bereiche nicht mehr verhindern. Es entstand ein Sachschaden von etwa 40.000 Euro. Die Kriminalpolizei Suhl hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 und der Angabe des Aktenzeichens 0011516/2024 bei der Polizei zu melden.

Brand in einer Garagenanlage

  • Geisa (ots)
    Am späten Abend des 12.01.2024 kam es zu einem Brand in einem Heizungsraum an einer Garage in Geisa. Es ist davon auszugehen, dass beim Nachlegen von Brennholz und beim Asche entleeren Glutreste aus dem Ofen in den Raum hineingetragen wurden. Personen wurden nicht verletzt, es entastand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro.

Von der Fahrbahn abgekommen

Anzeige
  • Tambach-Dietharz (Landkreis Gotha) (ots)
    Ein 25-jähriger Fahrer eines Ford befuhr heute Morgen die Nordstraße. Hierbei kam der Mann aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte anschließend mit einem Carport sowie einem Baugerüst. Hierbei entstand Sachschaden in geschätzter Höhe von 4.000 Euro, Personen verletzten sich nicht. (jd)

Graffiti an Hauswand gesprüht – Zeugen gesucht

  • Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
    Im Zeitraum vom Freitag, 12.01.2024, 16:30 Uhr bis Samstag, 13.01.2024, 07:30 Uhr besprühten Unbekannte in der Hauptstraße eine Hauswand. Der entstandene Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Der Inspektionsdienst Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Bezugsnummer 0011069/2024 (Tel. 03621/781124) erbeten. (ml)

Pkw beschädigt – Zeugensuche

  • Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
    Ein oder mehrere unbekannte Personen beschädigten zwei in der Ohrdrufer Straße geparkte Pkw. Bei einem Skoda wurde mittels Steinwurf die Fahrertür entglast und bei einem Smart wurde die Windschutzscheibe beschädigt. Die Taten ereigneten sich in der Zeit zwischen dem 13. Januar, 22.30 Uhr und gestern, 16.00 Uhr. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0011538/2024) entgegen. (jd)

Fahrt unter berauschenden Mitteln

  • Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
    Ein 18 Jahre alter Mazdafahrer wurde am Samstagabend in der Straße Heiliges Kreuz einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der beim Fahrzeugführer durchgeführte Drogenvortest reagierte positiv auf Kokain. Nach der Blutentnahme im Krankenhaus wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei leitete ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den 18-Jährigen ein. (ml)

Unfallverursacher flüchtet vor den Augen der Polizei

  • Schönau vor dem Walde – Landkreis Gotha (ots)
    Polizeibeamte des Inspektionsdienst Gotha waren am Freitagabend in Schönau vor dem Walde im Einsatz, als sie Zeugen einer Verkehrsunfallflucht wurden. Gegen 19:38 Uhr vernahm die Funkstreifenwagenbesatzung einen metallischen Knall aus Richtung Bleiche. Anschließend sahen sie wie ein 33-jähriger VW-Fahrer nach der Kollision mit einer Laterne weiterfuhr und sich von der Unfallstelle entfernte. Die Beamten konnten den Flüchtigen kurze Zeit später stellen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet. (ml)

Raub – Zeugen gesucht

  • Gotha – Landkreis Gotha (ots)
    Am Freitagabend gegen 21:00 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Gartenstraße ein Raub. Der 56-jährige Geschädigte wurde von mehreren Personen attackiert und geschlagen. Am Boden liegend entwendeten die Täter das Bargeld des Opfers. Der 56-Jährige wurde durch die Tat leicht verletzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781424 (Bezugsnummer 0010700/2024) zu melden. (ml)

Fahren ohne Fahrerlaubnis

  • Gotha – Landkreis Gotha (ots)
    Ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, führte ein 71-Jähriger am Samstagabend gegen 19:45 Uhr einen Volkswagen in der Ohrdrufer Straße. Als ihn eine Polizeistreife anhielt und kontrollierte, konnte der Mann keinen Führerschein vorzeigen. Eine Prüfung ergab, dass dem Fahrer die Fahrerlaubnis behördlich versagt worden war. Dem 71-Jährigen wurde daraufhin die Weiterfahrt untersagt und gegen ihn ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. (ml)

Nicht versichert

  • Gotha (ots)
    In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages führte die Polizei Verkehrskontrollen in der Gartenstraße durch. Hierbei kontrollierten die Beamten einen 46-jährigen Fahrer eines Skoda. Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht versichert war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Verfahren wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. (jd)