Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: MHP, Adobe Stock, Polizei

API-TH: Auflieger steht in Vollbrand – Vollsperrung beider Richtungsfahrbahnen

A4 Höhe Eisenach (03.07.)

Derzeit kommt es zu Verkehrsbehinderungen auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Eisenach-West und Eisenach-Ost. Aufgrund eines brennenden Aufliegers auf der Richtungsfahrbahn Dresden ist diese voll gesperrt. Zahlreiche Kräfte der Polizei, der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes sind derzeit im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der polnische Fahrer des Sattelzuges aufgrund eines Reifenschadens auf den Standstreifen. Dabei bemerkte er den Brand seines Aufliegers. Er koppelte diesen von der Zugmaschine ab und fuhr mit der Zugmaschine ca. 100 Meter weiter, um sich vor dem Brand zu schützen.Aufgrund der enormen Brandentwicklung mussten beide Richtungsfahrbahnen für ca. eine Stunde voll gesperrt werden.Es kommt außerdem zu Stauerscheinungen und Verkehrsbehinderungen auf den Umleitungsstrecken.

Anzeige
Anzeige