Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Pyrotechnische Erzeugnisse gezündet
– Eisenach (ots)
Während ihrer Streife durch das nächtliche Eisenach vernahmen Polizeibeamte am Donnerstag, gegen 01.40 Uhr, in der Wilhelm-Rinkens-Straße typische Knallgeräusche für Silvesterknaller. Sehen konnten die Beamten eine Personengruppe, die kontrolliert wurde. Angetroffen wurden vier junge Männer im Alter von 19 und 20 Jahren, die Feuerwerkskörper dabei hatten. Keiner der vier wollte freiwillig sagen, ob jemand von ihnen die Knaller gezündet hat. Sichergestellt wurden die gefunden sieben Feuerwerkskörper. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt. (kk)

Gegen Leitplanke geprallt
– B 19/Eisenach (ots)
Möglicherweise ein Fahrfehler führte am Mittwochnachmittag auf der B 19 zwischen Eisenach und Wilhelmstal zum Unfall mit etwa 2.500 Euro Sachschaden. Die 22-jährige Fahrerin eines VW Polo verlor ausgangs einer Linkskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, das ins Schleudern geriet. Es prallte mehrfach gegen die Leitplanke und wurde beschädigt. Die Polo-Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. (kk)

Mehrere unbefugte Personen im Kellerbereich
– Eisenach (ots)
Mittwochmittag erschien ein 46-Jähriger bei der Polizei und gab Fundmunition ab. Während seines Aufenthaltes auf der Dienststelle bekam der Mann einen Anruf, dass gerade mehrere Keller in einem Wohnhaus in Nauenhof aufgebrochen werden. Sofort wurden Funkwagen dorthin geschickt. Im Gebäude wurden sechs Personen im Alter zwischen 18 und 61 Jahren angetroffen, die dort nicht wohnen. Im Kellerbereich sind mehrere Verschläge gewaltsam geöffnet festgestellt worden. Ob die sechs Personen etwas mit den offenen Kellerverschlägen zu tun haben, muss noch geprüft werden. Offenbar fehlte nichts. (kk)

Fahrradteile und Schuhe gestohlen
– Eisenach (ots)
In einem Mehrfamilienhaus in der Nonnengasse sind zwischen dem 29.01.2018 und 31.01.2018 mehrere Keller aufgebrochen worden. Zuvor sind aus einem Schuhschrank im Hausflur des Hauses drei Paar Schuhe Größe 37 gestohlen worden. Aus einem Kellerverschlag wurde ein Fahrrad geschoben und von diesem diverse Teile abgebaut. Es fehlen der Ledersattel und der Lenkervorbau. Von einem anderen Fahrrad wurden die Räder und der Lenker abmontiert, aber an anderer Stelle im Keller zurückgelassen. Zurückgelassen wurde auch eines der drei Paar Schuhe, die zuvor aus dem Schuhschrank genommen worden sind. Hinweise bitte an die PI Eisenach, Tel. 03691/261124, Hinweis-Nr. 09-002259. (kk)

E-Bike und Trekkingrad mit E-Antrieb aus Keller gestohlen
– Wutha-Farnroda – Wartburg-Kreis (ots)
Aus einem Werkstattraum in der Theo-Neubauer-Straße sind zwischen dem 27.01.2018 und 31.01.2018 ein schwarzes E-Bike der Marke Cube Access WLS im Wert von ca. 2600 Euro und eine Trekkinrad mit Elektroantrieb im Wert von ca. 1600 Euro gestohlen worden. Beide Räder waren mit Kette und Faltschloss gesichert. (kk)

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top