Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Zugedröhnt zur Polizei
– Eisenach (ots)
Ein 21-Jähriger erschien gestern Nachmittag, gegen 16.30 Uhr, in der Polizeiinspektion Eisenach, um ein Schriftstück abzugeben. Polizeibeamten fielen bei dem jungen Mann auf Drogenkonsum hinweisende Auffälligkeiten auf. Die Frage, wie er zur Dienststelle gekommen war, beantwortete er zunächst widersprüchlich. Die Beamten vermuteten, dass er mit seinem Pkw zur Dienststelle gekommen war. Man hatte den Mann aus der Gemeinde Hörsel bereits vor wenigen Wochen unter Drogeneinfluss am Steuer seines Renault angetroffen. Und tatsächlich: Der Renault stand auf dem Parkplatz des benachbarten Einkaufsmarktes. Der Mann räumte letztlich ein, mit dem Pkw gekommen zu sein. Er wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten stellten seinen Fahrzeugschlüssel sicher und erstatteten Anzeige. (aha)

Seitlicher Zusammenstoß
– Bad Salzungen (ots)
Montagabend befuhr ein Mann mit seinem Nissan die Hersfelder Straße in Bad Salzungen. Kurz hinter dem Ortsausgang wollte er auf die linke Fahrspur wechseln und übersah dabei einen VW, der gerade überholte. Beide Fahrzeuge stießen seitlich zusammen. Verletzt hat sich bei dem Unfall zum Glück niemand, jedoch entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Trickbetrug
– Tiefenort (ots)
Dienstagnachmittag gab sich ein Unbekannter telefonisch als Servicemitarbeiter eines Softwareherstellers aus und bewirkte bei einem Mann aus Tiefenort einen Fernzugriff auf dessen Computer. Der Anrufer teilte ihm glaubhaft mit, dass sein Rechner gefährdet sei und brachte ihn dazu, insgesamt 102 Euro zu zahlen. Bei der Forderung nach weiterem Geld wurde der Mann zum Glück stutzig und trennte die Verbindung. Bei der Überprüfung des Bankkontos bemerkte der Angerufene, dass weitere 200 Euro unrechtmäßig abgebucht wurden, die er leider nicht zurückbuchen konnte.

Einbruch in Firmengebäude
– Barchfeld-Immelborn (ots)
In der Zeit vom 09.05.2018 bis 14.05.2018 verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zum Hauptgebäude einer Firma in der Straße „Am Bahnhof“ in Barchfeld-Immelborn. Aus den Innenräumen entwendeten die Täter einen Trennschleifer der Marke „Husqvarna“, einen Akkuschrauber der Marke „Stanley“, einen Flächenlaser sowie einen Stemmhammer der Marke „Hilti“ im Gesamtwert von etwa 4.000 Euro. Außerdem entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Zeugen, die Angaben zu den Tätern oder zum Verbleib des Diebesgutes machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Spiegel beschädigt
– Merkers (ots)
Freitagnachmittag befuhr ein 36-Jähriger mit seinem Citroen die Salzunger Straße in Merkers in Richtung Dorndorf. Nach Überfahren des Bahnübergangs kam ihm ein Traktor entgegen, an dem eine Art Gestänge angebracht war. Auf gleicher Höhe der Fahrzeuge beschädigte dieses Gestänge den linken Außenspiegel des Citroens. Der Traktorfahrer verließ die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Zigarettenautomat aufgehebelt
– Brotterode-Trusetal (ots)
Am Montag gegen 4.15 Uhr hebelten zwei Unbekannte einen Zigarettenautomaten in der Eisensteinstraße in Brotterode-Trusetal auf und entwendeten daraus Bargeld und Zigaretten. Die Täter flüchteten mit einem PKW in Richtung Trusetal. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Zigarettenautomat aufgebrochen
– Brotterode-Trusetal (ots)
Unbekannte brachen zwischen Sonntag und Montag einen Zigarettenautomaten in der Oberen Straße in Brotterode-Trusetal auf und entwendeten daraus Bargeld und Zigaretten. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Stihl Motorsense gestohlen – Zeugen gesucht
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Wie erst gestern der Polizei mitgeteilt wurde, stahl bereits am vergangenen Mittwoch, zwischen 12.00 Uhr und 12.30 Uhr, ein unbekannter Täter/eine unbekannte Täterin eine orange-weiße Motorsense der Marke Stihl, Typ FS 40 von einer Wiese des Hauptfriedhofs. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-009927. (aha)

Fußgängerin von Transporter angefahren und schwer verletzt
– Gotha – Stadt (ots)
Gestern Morgen, gegen 09.00 Uhr, wurde an der Fußgängerampel in der Straße Schützenberg eine 68-jährige Frau von einem VW-Transporter angefahren. Sie stürzte und wurde schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 54-jährige Fahrer des Transporters die für ihn rote Ampel missachtet und die bei grünem Lichtzeichen die Straße querende Fußgängerin erfasst haben. An seinem Transporter entstand geringer Sachschaden. Er selbst erlitt einen leichten Schock. (aha)

Zigarettenautomat aufgebrochen – Zeugen gesucht
– Bad Tabarz – Landkreis Gotha (ots)
Ein Zeuge meldete gestern Morgen, kurz nach 06.00 Uhr, dass er in der Straße Am Mönchhof einen aufgebrochenen Zigarettenautomat vorgefunden habe. Unbekannte Täter hatten zu noch unbekannter Zeit den Automat gewaltsam geöffnet und eine unbekannte Menge Zigarettenschachteln und Bargeld in unbekannter Höhe gestohlen. Sie hinterließen Sachschaden von zirka 200 Euro. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-009869. (aha)

Kollision mit Gartenzaun
– Luisenthal – Landkreis Gotha (ots)
Gestern Abend, gegen 18.15 Uhr, stieß ein 84-jähriger Mazdafahrer in der Ernst-Thälmann-Straße mit einem massiven Zaunpfeiler zusammen. Er habe eigenen Angaben zufolge bei Gegenverkehr mit seinem Fahrzeug so weit wie möglich rechts fahren wollen und dabei den Abstand zum Zaun unterschätzt. Er und seine 81jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Am Mazda entstand erheblicher Sachschaden. (aha)

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top