Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Kein unerheblicher SchadenZeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Auf einem beschrankten Parkplatz in der Lauchergasse wurde zwischen Freitag, dem 01.06.2018, 12.00 Uhr, und Dienstag, dem 05.06.2018, 12.00 Uhr, ein graues Audi Coupè RS5 beschädigt. Dieses war rückwärts auf einem Stellplatz geparkt und wurde von einem unbekannten Fahrzeug am rechten Frontbereich zerkratzt. Der Sachschaden ist mit 3.000 Euro nicht unerheblich. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum unbekannten Fahrzeug und/oder dessen Fahrer/-in machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Eisenach, Telefon 03691/2610, unter der Bezugnummer 09-011108 zu melden. (aha)

Betrunkener Radfahrer
– Eisenach (ots)
Wegen Schlangenlinien auf dem Gehweg in der Zeppelinstraße wurde am Dienstagabend ein 51-jähriger Radfahrer angehalten und kontrolliert. Den Kollegen schlug deutlicher Alkoholgeruch entgegen, ein Atemalkoholtest ergab 2,38 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und durchgeführt. (kk)

Sachbeschädigung durch Graffitis – Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Zwischen dem 01.06.2018 und gestern beschmierten unbekannte Täter am Westbahnhof in der Kasseler Straße ein Stromhäuschen, zwei Stromkästen und eine Metalltür mit Schriftzügen in schwarzer Farbe. Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG beseitigten die Graffitis. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-11309. (aha)

Ölhaltige Substanz auf der Werra festgestellt
– Treffurt OT Falken – Wartburgkreis (ots)
In einem Bach, der in die Werra mündet, wurde am Dienstagnachmittag eine ölhaltige Substanz auf der Gewässeroberfläche festgestellt. Die Feuerwehr errichtete eine Ölsperre am Zulauf zur Werra. Eine Wasserprobe wurde entnommen und die Umweltbehörde informiert. (kk)

Rabiater Ladendieb
– Bad Salzungen (ots)
Ein 52-jähriger Mann entwendete am Dienstagnachmittag Waren aus einem Warenträger eines Lebensmittelmarktes in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen. Er verstaute sie in seiner Hosentasche und verließ den Kassenbereich, ohne zu bezahlen. Als ihn der Detektiv auf seine Tat ansprach, stieß ihn der Mann vor die Brust und rannte weg. Er konnte allerdings kurze Zeit später durch den Detektiv eingeholt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Vorfahrt missachtet
– Bad Salzungen (ots)
Eine 70-jährige Opel-Fahrerin wollte am frühen Dienstagnachmittag von der Willi-Steitz-Straße in Bad Salzungen in Richtung Rhönstraße abbiegen. Dabei missachtete sie aber die Vorfahrt einer 39-jährigen Audi-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem niemand verletzt wurde, aber ein Schaden von ca. 1.500 Euro entstand.

Unfall beim Ausparken
– Bad Salzungen (ots)
Gleichzeitig rückwärts ausparken wollten am Dienstagmittag zwei Fahrzeugführer auf einem Parkplatz in der Albert-Schweitzer-Straße in Bad Salzungen. Es kam wie es kommen musste – die PKW stießen zusammen. Verletzt wurde niemand, aber ein Schaden von ca. 3.300 Euro entstand.

Scheibe an Parteibüro eingeschlagen
– Gotha (ots)
In der Nacht zum Mittwoch wurden mit zwei Steinen die Schaufensterscheibe eines Parteibüros in der Blumenbachstraße eingeschlagen. Die Scheibe hatte eine Größe von ca. 1,50 mal 1,20 m. Die Steine wurden im Inneren gefunden. Die Scheibe muss komplett ausgetauscht werden. Der Briefkasten des Büros wurde abgerissen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können. Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweise-Nr. 01-011990. (kk)

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top