Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Polizeistreife stellt blutenden Mann festZeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Der 30-Jährige gab an, auf dem Weg ins Klinikum zu sein. Seinen Angaben zufolge habe er heute Morgen, gegen 02.45 Uhr, mit zwei unbekannten Männern vor einem Einrichtungsmarkt in der Mühlhäuser Straße eine Auseinandersetzung gehabt und sei von einem der Männer auf unbekannte Weise am Arm verletzt worden. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Er stand mit über zwei Promille unter erheblichem Alkoholeinfluss. Gegenwärtig werden seine Angaben geprüft. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-014760. (aha)

Whiskyflasche auf den Kopf geschlagenZeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Eine Whiskyflasche soll gestern Nachmittag, gegen 15.00 Uhr, ein 45-jähriger aus Tunesien stammender Mann einem 36-jährigen Landsmann im Stadtpark an der Dr.-Moritz-Mitzenheim-Straße auf den Kopf geschlagen haben. Der Mann wurde leicht verletzt. Beide Männer waren alkoholisiert. Am Abend erschien dann der 45-Jährige in der Polizeiinspektion Eisenach und gab an, kurz nach dem Vorfall im Stadtpark selbst geschlagen und getreten worden zu sein. Zu den Hintergründen und einem möglichen Zusammenhang ermittelt die Kriminalpolizei Eisenach. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-014732. (aha)

Ungebremst aufgefahren
– Eisenach (ots)
Weil er einen in der Hospitalstraße verkehrsbedingt haltenden Pkw Land Rover zu spät bemerkte, fuhr gestern Nachmittag, gegen 17.45 Uhr, ein 46-jähriger Mann aus Österreich mit seinem SUV BMW ungebremst auf diesen auf. Der 50-jährige Fahrer des Land Rover wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt zirka 11 Tausend Euro. (aha)

Graffiti an Hauswand und auf dem Gehweg Zeugen gesucht
– Wutha-Farnroda/OT Wutha – Wartburgkreis (ots)
Ein unbekannter Täter/eine unbekannte Täterin besprühte zwischen Mittwochnachmittag, 15.00 Uhr, und gestern Nachmittag, 16.45 Uhr, in der Schönauer Straße die Schaufensterscheibe eines Wohn- und Geschäftshauses in der Schönauer Straße mit einem 1,60 m x 0,6 m großen braunen Schriftzug. Auf dem Gehweg davor sprühte er/sie mit gleicher Farbe die Buchstaben ACAB in einer Größe von 1,10 m x 0,5 m. Zudem hinterließ er/sie eine aus Kieselsteinen gelegte Zahlenfolge 420, einem Code aus der Drogenszene, auf dem Gehweg. Zum entstandenen Sachschaden liegen gegenwärtig keine Angaben vor. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-014748. (aha)

In den Gegenverkehr gefahren
– Schönau v. d. Walde – Landkreis Gotha (ots)
Zwischen Schönau v. d. Walde und Georgenthal geriet gestern Abend, gegen 18.45 Uhr, ein 36-jähriger Opel-Fahrer in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem Pkw Skoda einer 67-Jährigen seitlich zusammenstieß. Der Skoda geriet infolge des Aufpralls ins Schleudern und rollte rückwärts auf ein Feld, auf dem er letztlich zum Stillstand kam. Die Frau wurde leicht verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus. Die K 260N war während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge zeitweise voll gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An ihnen entstand Sachschaden von insgesamt 15 Tausend Euro. (aha)

Angestoßen und weitergefahren
– Bad Salzungen (ots)
Zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer die Dachrinne eines Wohnhauses in der Hauptstraße in Bad Salzungen. Es entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro, um den sich der Verursacher nicht kümmerte, sondern einfach wegfuhr. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Alkohol und Besteck aus Gartenlaube gestohlen – Zeugen gesucht
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Ein unbekannter Täter/eine unbekannte Täterin schnitt zwischen Mittwochabend, 18.00 Uhr, und gestern Vormittag, 11.00 Uhr, den Zaun eines Gartengrundstücks in der verlängerten Goethestraße auf, brach ein Fenster der Gartenlaube auf und stahl aus dieser mehrere Flaschen Alkohol und Besteck im Gesamtwert von zirka 50 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf das Zehnfache geschätzt. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-016348. (aha)

Eingemachtes Gemüse aus Keller gestohlen Zeugen gesucht
– Gotha – Stadt (ots)
Ein unbekannter Täter/eine unbekannte Täterin brach zwischen Montagvormittag, 10.00 Uhr, und gestern Vormittag, 10.00 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in der Stölzelstraße zwei Kellerabteile auf und stahl neben schriftlichen Unterlagen mehrere Gläser eingemachtes Gemüse im Gesamtwert von zirka 50 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf 20 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-016361. (aha)

Schotter auf Frontscheibe geflogen
– Vacha (ots)
Donnerstagnachmittag verlor ein unbekannter LKW-Fahrer Schotter von seinem Anhänger, der auf die Frontscheibe eines PKW fiel, als er die Landstraße von Vacha nach Völkershausen befuhr. Es entstand Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden

Einbruch in Kirche
– Unterbreizbach (ots)
In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte gewaltsam in die Kirche in der Pfarrgasse in Unterbreizbach ein und versuchten, Tontechnik zu entwenden. Ob die Täter während ihres Beutezuges gestört wurden oder warum sie die Geräte verstreut zurückließen, ist unklar. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top