Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia: © nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: © nmann77

Polizeiberichte aus der Region

Doppelt zugeschlagen
– Wutha-Farnroda (ots)
Am Samstag den 11.08.2018 erscheint der aus Wutha-Farnroda stammende 33-jährige Geschädigte in Eisenach auf der Dienststelle, um den Diebstahl seines Mofas anzuzeigen. Kaum, dass die Anzeige aufgenommen wurde, meldete sich ein aufmerksamer Bürger in Wutha und teilt mit, einen stark beschädigten Roller in einem Garagenkomplex aufgefunden zu haben, welcher dort nicht hin gehöre. Eine Überprüfung ergab, dass es sich um den als entwendet gemeldeten Roller des Anzeigenerstatters handelt. Im Rahmen der Maßnahmen zur Beweissicherung wurde bekannt, dass in unmittelbarer Tatortnähe ein weiteres Fahrzeug entwendet wurde. Hierbei handelte es sich um ein weiteres Moped. Die eingesetzten Beamten waren nun sensibilisiert und prüften das nähere Umfeld. Der Fleiß sollte belohnt werden und das zweite Fahrzeug konnte in der Einfahrt einer Firma festgestellt werden. Entsprechende Maßnahmen wurden eingeleitet. (sz)

Ermittlungen wegen Nötigung und Bedrohung
– Mihla – Wartburgkreis (ots)
Weil mehrere Jugendliche auf einem Spielplatz in der Mühlgasse Zigarettenkippen umher geworfen haben sollen, hatte sie ein 52-jähriger Passant gestern Nachmittag aufgefordert, den Spielplatz zu verlassen. Dabei habe er die Jugendlichen fotografiert und gedroht, diese in der Zeitung veröffentlichen zu lassen. Daraufhin habe sich ein Streit entwickelt, wobei einer der Jugendlichen den Mann bedroht haben soll. Der Mann verständigte die Polizei und erstattete Anzeige. Die Beamten trafen auf insgesamt sieben Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren. Gegen sie und auch den Mann wird ermittelt. Mit allen Personen führten die Beamten Gefährderansprachen durch. (aha)

Autoscheibe eingeschlagen und Smartphone gestohlenZeugen gesucht
– Creuzburg – Wartburgkreis (ots)
Ein unbekannter Täter/eine unbekannte Täterin schlug am Samstag, zwischen 13.45 Uhr und 14.00 Uhr, eine Scheibe eines schwarzen Geländewagens Mitsubishi Outlander ein und stahl aus dem Fahrzeuginnenraum ein schwarzes Smartphone LG. Der Wagen stand zur Tatzeit auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Bahnhofstraße. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-014821. (aha)

Gegen Baum geprallt
– Barchfeld (ots)
Am Sonntag, kurz vor Mitternacht befuhr eine 22-Jährige mit ihrem PKW die Landstraße von Barchfeld nach Immelborn. Auf Höhe der Kiesgruben kam sie plötzlich, aus bislang ungeklärter Ursache, auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die Fahrerin verletzte sich schwer und kam ins Klinikum nach Bad Salzungen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Straße voll gesperrt werden. Die Feuerwehr kam mit 20 Kameraden zum Einsatz.

Geschwindigkeitskontrollen
– Immelborn (ots)
Beamte der Bad Salzunger Polizei führten am Sonntag zwischen 19.30 Uhr und 20.45 Uhr Geschwindigkeitskontrollen an der Eisenbahnunterführung in Immelborn durch. Von insgesamt 100 gemessenen Fahrzeugen überschritten 16 die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 51 km/h. Die Raser mussten ein Buß- oder Verwarngeld zahlen.

Unter Einfluss von Drogen gefahren
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Geringe Mengen von Crystal und Marihuana konnten Beamte des Inspektionsdienstes Gotha am Freitag gegen 22:20 Uhr bei einer Verkehrskontrolle eines 29-jährigen Lkw Isuzu-Fahrers in der Borngasse auffinden. Zudem bestand durch das Verhalten des Mannes der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Drogen stehen würde, so dass mit ihm eine Blutennahme durchgeführt wurde. Gegen ihn wird nun wegen des Drogenbesitzes und des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss ermittelt. (av)

Bei Haftbefehlsrealisierung Cannabispflanze entdeckt
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Am Sonntagmorgen wollte eine Funkstreifenwagenbesatzung der Gothaer Polizei einen Haftbefehl in einer Wohnung in der Rohrbachstraße vollstrecken. Dazu suchten sie den 26-jährigen Mieter auf. In seiner Wohnung entdeckten sie im Wohnzimmer eine ca. 70 cm hohe Cannabispflanze. Da der Anbau solcher Pflanzen verboten ist, wurde sie beschlagnahmt und gegen den Mann eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. Den ursprünglichen Haftbefehl konnte Beschuldigte durch Zahlung einer Geldstrafe abwenden. (av)

Wer vermisst sein Meerschweinchen?
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Ein Meerschweinchen brachte ein 13-jähriger Junge am Samstagabend zum Inspektiondienst Gotha. Er hatte das Tier zuvor zusammen mit seinem 12-jährigen Bruder auf einer Wiese in der Juri-Gagarin-Straße gefunden. Nach seinen Angaben hatte zuvor ein unbekannter Mann das Tier mit einem Karton zur Wiese gebracht und es dort vorsichtig abgesetzt. Dann hatte er es wohl aus den Augen verloren. Der Mann soll blonde Haare gehabt und eine schwarze Hose sowie eine hellblaue Jacke getragen haben. Durch die Tierrettung der Berufsfeuerwehr Gotha wurde das Tier im Anschluss abgeholt und dem Tierheim übergeben. (av)

Kleidungsstücke brannten in der Badewanne
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Zu einem Brandfall in einem Mehrfamilienhaus wurden Polizei und Feuerwehr am Samstagnachmittag gegen 14:38 Uhr gerufen. In einer Wohnung fanden sie beim Eintreffen mehrere Kleidungsstücke brennend in der Badewanne der Wohnung eines 61-jährigen Mannes vor. Diese konnten schnell gelöscht werden, so dass kein bezifferbarer Sachschaden entstand. Während des Einsatzes hielt sich der Wohnungsinhaber rauchend und stark alkoholisiert auf dem Balkon auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,14 Promille. Der Mann wurde zur Feststellung evtl. Gesundheitsschäden in ein Krankenhaus gebracht. (av)

Betrunken und beleidigend
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Zum Gothaer Bahnhof wurde ein Funkstreifenwagen der Polizei am Freitagabend entsandt, da dort durch einen sichtbar betrunkenen 30-Jährigen zwei asylsuchende 22-jährige Männer aus Eritrea beleidigt wurden. Zudem zeigte der Betrunkene noch einen verbotenen nationalsozialistischen Gruß. Durch die eingesetzten Beamten wurde der auch weiterhin aggressive und renitente Mann in Unterbindungsgewahrsam genommen. Auf der Fahrt zur Polizeidienststelle beleidigte der 30-Jährige auch die Polizeibeamten, so dass er nun mit einer Anzeige rechnen darf. (av)

Erst Unfallflucht, dann Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
– Gotha – Stadt (ots)
Ein VW-Fahrer hatte gestern Abend, gegen 19.15 Uhr, beim Wenden auf einem Schotterplatz in der Wiesengasse ein Gartentor beschädigt und war anschließend unerlaubt vom Unfallort davongefahren. Ein Zeuge hatte sich das Kennzeichen gemerkt und die Polizei informiert. Die Beamten suchten den 46-jährigen Fahrzeughalter auf. Dieser schien alkoholisiert. Dem Transport zur Durchführung einer Blutentnahme im Krankenhaus widersetzte sich der Mann. Die Beamten mussten Pfefferspray einsetzen und unmittelbaren Zwang anwenden, um diese Maßnahme durchzusetzen. Der Mann als auch die Polizeibeamten blieben unverletzt. Gegen den Mann wurden mehrere Anzeigen erstattet. (aha)

Quad gestohlen – Zeugen gesucht
– Gotha – Stadt (ots)
Vergangene Nacht, zwischen 02.00 Uhr und 03.30 Uhr, stahl ein unbekannter/Täter/eine unbekannte Täterin in der Clara-Zetkin-Straße ein blaues Quad Ji-EE Industry E-Ton, Typ Yukon ST. Das Fahrzeug stand abgedeckt mit einer Plane vor dem Wohnhaus. Zur Tatzeit soll die Alarmanlage ausgelöst haben, woraufhin der Eigentümer den Diebstahl feststellte. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-016573. (aha)

Versuchter WohnungseinbruchZeugen gesucht
– Gotha – Stadt (ots)
Samstag, zwischen 09.00 Uhr und 16.30 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter/eine unbekannte Täterin in einem Mehrfamilienhaus in der Langensalzaer Straße eine Wohnungstür aufzubrechen. Dies misslang. Möglich erscheint auch, dass der/die unbekannte Täter/in gestört wurde und deshalb von der Tat abließ. Es entstand geringer Sachschaden. Zeugenhinweise an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-016562. (aha)

Einbruch in Shisha-Bar
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
In der Nacht von Freitag zu Samstag brachen unbekannte Täter in eine Shisha-Bar am Schützenberg ein. Dort entwendeten sie eine Wasserpfeife, Whiskey und eine geringe Menge Bargeld. Die Gothaer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (av)

Hungriger und durstiger Dieb
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Nahrungsmittel und Wein war die Beute, die ein unbekannter Dieb bei einem Kellereinbruch in der Von-Zach-Straße machte. Als Tatzeitraum wurde die Nacht von Freitag zu Samstag angegeben. (av)

Smartphone gestohlen
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Aus einer Gruppe von mehreren Personen mit Migrationshintergrund heraus wurde ein 27-jähriger Mann am frühen Samstagmorgen im Eingangsbereich des Hauptbahnhofs mit einem Fußball angespielt. Obwohl der Mann darum bat, dieses zu unterlassen, wiederholte sich das Anspielen. Beim Weitergehen bemerkte der 27-Jährige das Fehlen seines Smartphones, welches er kurz zuvor noch bei sich trug. Durch die hinzu gerufene Polizei wurden die Personalien der anwesenden Männer aufgenommen. Obwohl das Mobiltelefon nicht aufgefunden werden konnte, richten sich die Ermittlungen gegen einen 24-jährigen Algerier aus der Gruppe. (av)

Rucksack entwendet
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Seinen schwarzen Rucksack mit Portemonnaie und weiteren persönlichen Sachen stellte ein 17-Jähriger am Samstagabend auf eine Bank auf dem Neumarkt. Obwohl er sich in der Nähe aufhielt, wurde der Rucksack gegen 20:00 Uhr von einem Unbekannten entwendet. (av)

Einbruch in Gartenlaube
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Zwischen dem 08. und 10. August brachen ein oder mehrere unbekannte Diebe in eine Gartenlaube in der Waltershäuser Straße ein. Dort nahmen sie einen MP3-Player, eine Musikbox und zwei Heckenscheeren mit. Der entstandene Sach- und Beuteschaden wurde auf wenige Hundert Euro geschätzt. (av)

Hecke geriet in Brand
– Friemar – Landkreis Gotha (ots)
Ein Tischfeuerwerk war die Ursache eines Heckenbrandes in der Gartenstraße am Samstagabend gegen 21:45 Uhr. Zum Glück konnte der Brand von den Bewohnern noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden, bevor er fremdes Eigentum beschädigen konnte. Verletzte waren nicht zu beklagen. (av)

Kollision mit betrunkenem Radfahrer
– Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots)
Weil gestern Nachmittag in der Herrenhöfer Landstraße ein Radfahrer die ganze Fahrbahn in Schlangenlinien befuhr, entschloss sich ein 61-jähriger Renaultfahrer zunächst mit Abstand hinterher zufahren. Der Radfahrer wechselte dann auf die Gegenfahrbahn, so dass der Pkw-Fahrer ihn kurzerhand rechts überholte. Der Radfahrer fuhr aber in diesem Moment zurück auf die rechte Fahrbahn und stieß leicht mit dem Pkw zusammen. Der Radfahrer blieb unverletzt. Er stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Hinzugerufene Polizeibeamte stellten beim dem 27-Jährigen 2,28 Promille fest. Sie veranlassten eine Blutentnahme. Gegen ihn wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 350 Euro geschätzt. (aha)

Quadfahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss
– Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots)
Der 33-Jährige auf seinem Quad Yamaha wurde gestern Abend, gegen 19.00 Uhr, in der Bahnhofstraße von Polizeibeamten kontrolliert. Er konnte keine Fahrerlaubnis vorlegen und stand, wie ein Test ergab, unter dem Einfluss berauschender Mittel. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und Anzeige gegen den Mann erstattet. (aha)

Buntmetall gestohlen
– Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots)
Zwischen dem 03. und dem 11. August drangen ein oder mehrere Täter in ein ehemaliges Firmengebäude in der Bahnhofstraße ein. Dort entwendeten sie Buntmetall z. B. in Form von Kupferrohren und Stromkabeln im Gesamtwert von ca. 4.000 Euro. (av)

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top