Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Ausfällig wegen Internet-Entzugs
– Eisenach (ots)
In einer sozialen Einrichtung kam es Dienstagabend zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Da während des Abendessens die Nutzung des Mobiltelefons untersagt ist, schaltete der 36-jährige Betreuer das hauseigene WLAN aus. Dies missfiel einem 19-jährigen Bewohner und er wurde verbal ausfällig. Im Zuge der Streiterei schlug der 19-Jährige den 36-Jährigen zweimal mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn leicht. Der junge Mann wurde von der Polizei belehrt und Anzeige gegen ihn erstattet. (jk)

Durchfahrt zwischen Pkw und Hauswand misslungen
– Eisenach (ots)
Gestern spätabends fuhr ein 22-Jähriger verbotswidrig auf dem Gehweg der Katharinenstraße in Richtung Georgenstraße. In seiner Fahrtrichtung war auf dem Gehweg der Renault eines 60-Jährigen ebenfalls verbotswidrig geparkt. Die schmale Durchfahrtsbreite zwischen dem Pkw und der Hauswand unterschätzte der 22-Jährige und stieß mit dem Fahrradlenker mehrfach gegen die Fahrzeugseite des Renault. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Das Rad blieb unbeschädigt und der Radfahrer unverletzt. (jk)

Beim Einordnen PKW übersehen
– Leimbach (ots)
Ein 54-Jähriger befuhr Mittwochvormittag mit seinem Skoda die Bundesstraße 62 von Leimbach nach Bad Salzungen. Beim Einordnen in die Geradeausspur übersah er einen Ford, der bereits auf dieser Spur fuhr. Obwohl der Ford-Fahrer bremste, konnte er einen Zusammenstoß mit dem Skoda nicht verhindern. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 1.000 Euro.

Auto geklaut – Zeugen gesucht!
– Barchfeld (ots)
Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Mittwoch einen blauen VW T4 Multivan „Atlantis“ mit dem amtlichen Kennzeichen WAK-IR22 im Wert von etwa 12.000 Euro, der auf dem Parkplatz in der Liebensteiner Straße in Barchfeld geparkt war. Vor dem Diebstahl koppelten die Täter den Anhänger ab und ließen diesen auf dem Parkplatz zurück. Zeugen, die Hinweise zu den Dieben oder zum Verbleib des PKW geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Einkaufswagen-Box beschädigt
– Vacha (ots)
Ein unbekannter Fahrzeug-Führer beschädigte Mittwochnachmittag beim Ausparken aus einer Parklücke die Überdachung der Einkaufswagen-Box auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Straße „Sandweg“ in Vacha und verursachte einen Schaden von etwa 200 Euro. Danach verließ der Fahrer pflichtwidrig den Unfallort. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 entgegen.

Alkoholfahrt endet im Krankenhaus
– Ronshausen / Fulda (ots)
Am Mittwoch, 28.11.2018, gegen 20:30 Uhr, fuhr ein 49-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Hersfeld/Rotenburg aus Richtung Hönebach kommend auf der L 3251 in Richtung Bebra. Am Ortseingang von Ronshausen überfuhr er mit seinem Fahrzeug ein auf der dortigen Verkehrsinsel aufgestelltes Verkehrsschild. Anschließend fuhr er über den rechtsseitigen Grünstreifen und touchierte nach Überqueren der dortigen Einmündung weitere Verkehrszeichen am Fahrbahnrand. Im Anschluß steuerte er über die Fahrbahn und stieß gegen einen auf der gegenüberliegenden Seite befindlichen Baum. Von dort prallte er mit seinem Fahrzeug ab und blieb unfallbeschädigt quer zur Fahrbahn stehen. Der alleine in seinem Wagen befindliche Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Da an der Unfallstelle Hinweise auf Alkoholkonsum vorlagen, wurde eine Blutprobe entnommen. Am PKW entstand Totalschaden. Während der Bergung war die Ortsdurchfahrt für ca. 2 Stunden voll gesperrt. Ausgetretene Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr Bebra und Ronshausen abgebunden. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Erwischt: Zu schnell unterwegs
– Tambach-Dietharz – Landkreis Gotha (ots)
Die Polizei führte gestern in der Lohmühle in Tambach-Dietharz eine Geschwindigkeitsmessung durch. Es wurden 896 Fahrzeuge erfasst, davon waren 35 zu schnell unterwegs. Spitzenreiter war ein Fahrzeug mit 92 km/h bei erlaubten 50 km/h. Der Fahrzeugführer muss mit einem Fahrverbot rechnen. (jk)

Im Gegenverkehr zwei Autos beschädigt und geflüchtet
– Georgenthal – Landkreis Gotha (ots)
Gestern Abend fuhr eine 46-Jährige mit ihrem Audi auf der L 1028 in Richtung Georgenthal. Kurz nach dem Ort Lohmühle kam ihr ein roter Pkw entgegen, der gegen dach Rechtsfahrgebot verstieß und über die Mittellinie fuhr. Der linke Außenspiegel des unbekannten Fahrzeuges stieß gegen selbigen des Audi und anschließend gegen einen weiteren Pkw, der hinter dem Audi fuhr. Der unbekannte Pkw setzte seine Fahrt fort und entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle. Wer hat den Unfall gesehen und kann Angaben zu dem unbekannten, roten Pkw machen? Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-024737. (jk)

Täuschung ist aufgeflogen
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
In einem Einkaufsmarkt in der Ohrdrufer Straße gingen gestern Nachmittag zwei Männer im Alter von 30 und 37 Jahren shoppen. Da sie für eine Powerbank nicht den vollen Preis in Höhe von 70 Euro zahlen wollten, steckten sie diese in die Verpackung eines Aftershaves, welches nur knappe 4 Euro kostete. Die beiden Weißrussen wurden von den Mitarbeitern erwischt und der Polizei übergeben. (jk)

Schmierereien entlang der Straße
– Warza – Landkreis Gotha (ots)
Entlang der Bufleber Straße beschmierten Unbekannte zwischen Samstag, 12.00 Uhr und Montag, 06.00 Uhr mehrere Zäune, Tore und Briefkästen mit mintgrüner Farbe. Der Sachschaden wird auf wenige hundert Euro geschätzt. Wer hat de Schmierfinken gesehen? Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-024659. (jk)

Unachtsam beim Spurwechsel
– Gotha (ots)
Gestern Nachmittag fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Hyundai auf der linken Fahrspur der Salzgitterstraße in Richtung Fichtestraße. Als er auf die rechte Fahrspur wechseln wollte, übersah er einen 36-Jährigen mit seinem Peugeot, der sich etwa auf gleicher Höhe mit dem Hyundai befand. Die Fahrzeuge stießen seitlich zusammen, es entstand Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. (jk)

Rauchmelder schlägt Alarm
– Gotha (ots)
In der Wohnung eines Mehrfamilienhaus in der Stölzelstraße bereitete heute Nacht eine 28-Jährige eine Mahlzeit zu. Während sie einschlief, kochte das Essen auf dem Herd und fing schließlich stark an zu qualmen. Der Rauchmelder schlug Alarm und Nachbarn riefen die Feuerwehr. Die Feuerwehr rückte an und bereinigte die Situation. Es entstand kein Sachschaden, die Wohnungsinhaberin blieb unverletzt. (jk)

Pkw schiebt bei Kollision drei Fahrzeuge aufeinander
– Gotha (ots)
Gestern Morgen fuhr eine 31-Jährige mit ihrem BMW auf der Bebelstraße in Richtung Parkstraße. An der Ampelkreuzung zum Kunstmühlenweg hielten mehrere Fahrzeuge. Dies bemerkte die 31-Jährige zu spät und fuhr auf einen Peugeot auf, schob diesen auf einen VW, welcher durch den Aufprall auf einen Skoda geschoben wurde. An allen vier Fahrzeugen entstand Sachschaden im Gesamtwert von 16.000 Euro, der BMW und der Peugeot waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Personen wurden nicht verletzt. (jk)

Kellereinbruch: Bier und Zigaretten geklaut
– Gotha (ots)
Gestern Mittag zwischen 11.45 Uhr und 12.45 Uhr drangen Unbekannte in die Kellerräumlichkeiten eines Mehrfamilienhauses in der Schumannstraße ein. Die Tür eines Kellerverschlags wurde gewaltsam geöffnet und aus dem Raum mehrere Flaschen Bier, eine Schachtel Zigaretten sowie zwei Dekorationspistolen entwendet. Der Gesamtschaden wird auf 60 Euro geschätzt. Wer hat die Tat gesehen oder kann Angaben zu verdächtigen Personen machen? Hinweise bitte an die Polizei Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124, Hinweis-Nr. 11-024700. (jk)

Andrea T. | | Quelle: , ,

Was denkst du?

000000
Werbung
Top