Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: © Picture-Factory - Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bei Grün Aufgefahren
– Eisenach (ots)
Eine 57-Jährige befuhr mit ihrem Skoda gestern Vormittag die Kasseler Straße in Richtung Innenstadt. Hinter ihr fuhr ein 72-Jähriger mit seinem Toyota. An der Kreuzung zur Stedtfelder Straße zeigte die Ampel beiden Verkehrsteilnehmern grün und sie passierten die Kreuzung. Aus unbekannten Gründen fuhr der 72-Jährige der 57-Jährigen auf, beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 1.000 Euro. Die 57-jährige Skoda-Fahrerin wurde leicht verletzt. (jk)

Beim Wenden in der Bushaltestelle übersehen
– Creuzburg – Wartburgkreis (ots)
Gestern Vormittag wendete eine 48-Jährige ihren Mercedes auf der L 1017 in einer Bushaltestelle. Als sie sich wieder in den fließenden Verkehr einordnen wollte, übersah sie einen Citroen, der aus Richtung Creuzburg gefahren kam. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Durch den Aufprall wurde der 72-jährige Citroen-Fahrer leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. (jk)

Einbruch in Einfamilienhaus
– Wutha-Farnroda – Wartburgkreis (ots)
Gestern zwischen 05.45 Uhr und 12.30 Uhr schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe auf der Rückseite eines Einfamilienhauses in der Gothaer Straße ein. Durch das Fenster stiegen die mutmaßlichen Täter in das Gebäudeinnere und trafen dort auf einen Hund, welchen sie in einem Zimmer einsperrten. Anschließend durchwühlten die Unbekannten sämtliche Räume und suchten nach Wertgegenständen. Erbeutet wurde Schmuck, ein Laptop, mehrere Uhren, zwei Kameras sowie mehrere hundert Euro Bargeld. Der Gesamtschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125 unter der Hinweis-Nr. 09-021137 entgegen. (jk)

Hoher Schaden bei Missachtung der Vorfahrt
– Pferdsdorf-Spichra – Wartburgkreis (ots)
Gestern Nachmittag fuhr ein 31-Jähriger mit seinem Audi auf der K 16 bei Krauthausen OT Pferdsdorf-Spichra und wollte nach links auf die L 1017 in Richtung Eisenach einbiegen. Beim Einbiegen missachtete er die Vorfahrt eines 29-Jährigen, der mit einem BMW auf der L 1017 von Eisenach Richtung Herleshausen unterwegs war. Beide Fahrzeuge kollidierten, der 29-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Die Pkw der beiden Beteiligten waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, der Sachschaden wird auf 43.000 Euro geschätzt. (jk)

Zimmer gemietet und Gegenstände mitgenommen
– Kieselbach / Bernshausen (ots)
Ein Unbekannter mietete am Mittwoch telefonisch ein Zimmer in einem Gasthof in der Frankfurter Straße in Kieselbach. Am Donnerstagfrüh stellten die Vermieter fest, dass das Zimmer ungenutzt blieb, jedoch ein Fernsehgerät sowie die Schlüssel für Hintereingang und Zimmer fehlten. Der Unbekannte hat somit Schaden von über 3.000 Euro verursacht. Ähnliches ereignete sich am Donnerstag in einem Hotel in der Hauptstraße in Bernshausen. Hier ist die Höhe des Entwendungsschadens noch nicht bekannt.

Täter nach Raub ermittelt
– Bad Salzungen (ots)
Die Ermittlungen zum Raub im Stadtpark in Bad Salzungen am 21.11.2018 gegen 0.30 Uhr führte zu insgesamt vier dringend tatverdächtigen Männern im Alter von 16, 20, 22 und 30 Jahren. Es sind Männer deutscher Nationalität mit teilweise russischen Wurzeln. Im Rahmen dieser Ermittlungen stellte sich heraus, dass die beiden Begleitpersonen des geschädigten 19-jährigen Mannes ebenfalls zum Täterkreis gehörten. Bei den Durchsuchungen konnten Beweismittel, die zur Tatbegehung genutzt wurden, sichergestellt werden. Die vorläufige Festnahme der Tatverdächtigen erfolgte am Mittwoch. Die Männer sind teilweise geständig. Die drei Jüngeren wurden nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen und in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Meiningen auf freien Fuß gesetzt. Gegen den 30-Jährigen hingegen beantragte die Staatsanwaltschaft Haftbefehl. Er wurde am Donnerstag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, dieser erließ Haftbefehl. Der Mann kam in eine Thüringer Justizvollzugsanstalt.

Bei roter Ampel über Kreuzung
– Bad Salzungen (ots)
Ein 36-jähriger befuhr mit seinem Smart die Dr.-Salvador-Allende-Straße in Bad Salzungen. An der Kreuzung fuhr er trotz roter Ampel auf die Hersfelder Straße und stieß mit einem vorfahrtsberechtigten Audi zusammen, der am Pfosten eines Wegweisers zum Stehen kam. Insgesamt entstand Sachschaden von knapp 10.000 Euro. Verletzt hat sich niemand.

PKW beschädigt und weitergefahren
– Bad Salzungen (ots)
Ein unbekannter Fahrzeug-Führer beschädigte am Mittwoch zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr die linke Seite der Stoßstange eines schwarzen Opels, der auf dem Parkplatz in der Theo-Neubauer-Straße in Bad Salzungen geparkt war. Es entstand Sachschaden von etwa 300 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Briefkasten beschädigt
– Bad Salzungen (ots)
Unbekannte beschädigten Mittwochabend einen im Boden verankerten Briefkasten im Wert von etwa 250 vor dem Grundstückseingang eines Einfamilienhauses in der August-Bebel-Straße in Bad Salzungen. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 entgegen.

Kontrolle verloren und verunglückt
– Kambachsmühle (ots)
Eine 58-Jährige befuhr Donnerstagmittag mit ihrem Audi die Landstraße zwischen Kambachsmühle und Springen, als der Heckbereich ihres PKW nach links ausbrach. Die Fahrerin verlor daraufhin die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr auf eine Leitplanke und stieß gegen einen Baum. Danach drehte sich der Audi und schleuderte zurück auf die Straße. Die Frau kam leicht verletzt ins Klinikum. Der Audi war Schrott.

Leicht verletzt bei Unfall
– Völkershausen (ots)
Eine 23-Jährige befuhr Donnerstagabend die Landstraße zwischen Völkershausen und Vacha. In einer Rechtskurve kam die Fahrerin aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab und stieß gegen die Leitplanke. Sie erlitt leichte Verletzungen und kam ins Klinikum nach Bad Salzungen. Es entstand Sachschaden von insgesamt rund 4.600 Euro.

Unter Alkohol gefahren
– Schmalkalden (ots)
Während einer Verkehrskontrolle in der Kasseler Straße in Schmalkalden stellten Polizisten Donnerstagabend eine 54-jährige Fahrzeug-Führerin fest, bei der ein freiwilliger Atemalkoholtest einen Wert von 1,3 Promille ergab. Es folgten eine Blutentnahme im Krankenhaus, die Untersagung der Weiterfahrt, die Sicherstellung des Führerscheins sowie eine Anzeige.

Frisch gesetzte Bordsteine zertreten
– Goldbach – Landkreis Gotha (ots)
In der Bahnhofstraße setzte eine Baufirma neue Bordsteine aus Beton. Unbekannte traten im Zeitraum von Mittwochnachmittag bis Dienstagmorgen gegen die frisch gesetzten Bordsteine und beschädigten sieben Stück. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel.: 03621/781124 unter Hinweis-Nr. 01-025247. (jk)

Lkw-Ladung gestohlen
– Schwabhausen – Landkreis Gotha (ots)
Auf dem Pendlerparkplatz An der B 247 bei Schwabhausen öffneten Unbekannte zwischen 01.00 Uhr und 08.30 Uhr die Heckklappe eines geparkten Lkw und entwendeten mehrere Kartons eines Bekleidungsversandhandels. Welchen Inhalt die mutmaßlichen Täter erbeuteten, muss noch ermittelt werden. Hinweise nimmt die Polizei Gotha, Tel.: 03621/781124 unter Hinweis-Nr. 01-025333 entgegen. (jk)

UnfallfluchtZeugen gesucht
– Gotha (ots)
Dienstagabend bis Mittwochmorgen war ein roter VW im Kunstmühlenweg abgestellt. In diesem Zeitraum stieß ein unbekanntes Fahrzeug gegen den hinteren linken Kotflügel des VW und hinterließ Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Das unbekannte Fahrzeug entfernte sich pflichtwidrig vom Unfallort. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-025327. (jk)

Auf Schulgelände randaliert und eingebrochen
– Gotha (ots)
Auf einem Schulgelände in der Bufleber Straße öffneten Unbekannte heute Nacht einen Container gewaltsam. Aus diesem wurden drei Kanister mit ja fünf Liter Benzin entwendet. Auf der Wiese um das Schulgelände wurden Müllzangen und zwei Fahrradständer geworfen und teilweise beschädigt. Die mutmaßlichen Täter haben außerdem den Briefkasten der Schule aufgebrochen. Auf dem Zufahrtweg zum Schulgebäude zerbrachen die Unbekannten mehrere Dachziegeln. Wert hat die Tat gesehen oder verdächtige Personen beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel.: 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-025318. (jk)

Versuchter Einbruch?
– Gotha (ots)
Ein Unbekannter zerschlug in den frühen Morgenstunden, gegen 03.25 Uhr, mit einem Stein zwei Schaufensterscheiben eines Geschäfts in der Erfurter Straße. Er wurde von einem Zeugen erwischt, konnte jedoch fliehen, ehe dieser die Polizei rief. Die Fahndung nach dem Mann verlief erfolglos. Wer hat die Tat oder den Unbekannten gesehen? Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel.: 03621/781124 unter Hinweis-Nr. 01-025315. (jk)

Fahrrad aus Keller geklaut
– Gotha (ots)
Zwischen Mittwochabend, 22.00 Uhr und gestern Abend, 20.00 Uhr drangen unbekannte in ein Mehrfamilienhaus in der Großen Fahnenstraße ein. Aus dem Gemeinschaftskeller wurde ein schwarz-silbernes Mountainbike des Herstellers „Cannondale“, Typ „Street Fifty – Fifty“ im Wert von 1.000 Euro mitsamt Schloss entwendet. Das Bike verfügt über eine Nabenschaltung „Rohlof Speedhub 500/14“ sowie einen Gepäckträger. Wer hat das Bike oder verdächtige Personen gesehen? Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel.: 03621/781124 unter Hinweis-Nr. 01-025312. (jk)

Unfall beim Ausfahren
– Gotha (ots)
Gestern Nachmittag wollte ein 30-Jähriger mit seinem VW von einem Firmengrundstück nach links in die Südstraße in Richtung Ohrdrufer Straße einfahren. Dabei achtete er nicht auf einen 74-Jährigen, der mit seinem Hyundai aus Richtung Uelleber Straße gefahren kam. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei die 72-jährige Beifahrerin im Hyundai leicht verletzt wurde. Sowohl der VW als auch der Hyundai waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Sachschaden: 10.000 Euro. (jk)

Zigarettenautomat gesprengt
– Catterfeld – Landkreis Gotha (ots)
Am späten Mittwochabend gegen 22.30 Uhr versuchten Unbekannte, einen Zigarettenautomaten in der Straße des Friedens zu sprengen. Gas wurde in den Automaten geleitet und zur Detonation gebracht. Der Automat wurde erheblich deformiert, jedoch nicht geöffnet. Hinterlassen wurde ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel.: 03621/781124 unter Hinweis-Nr. 01-025311. (jk)

Rasenmäher geklaut
– Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots)
Unbekannte brachen im Zeitraum vom 23.11.2018, 10.00 Uhr bis gestern, 15.45 Uhr in die Gartenhütte einer Gartenanlage in der Arnstädter Straße ein. Zunächst wurde versucht, die Zaunstür einer Gartenparzelle gewaltsam zu öffnen, was jedoch misslang. Daraufhin überstiegen die mutmaßlichen Täter den Zaun und begaben sich zur Gartenhütte. An dieser wurde das Schloss aufgebrochen und in das Haus eingedrungen, jedoch nichts entwendet. Anschließend brachen die Unbekannten die Tür zur Garage auf und entwendeten aus dieser einen Rasenmäher des Herstellers „ARKO“ im Wert von 300 Euro. Der Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-025301. (jk)

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

401213
Werbung
Top